Wii U: Activision will alles tun, um die Nintendo-Konsole zu unterstützen: Sechs Spiele in diesem Jahr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sechs Spiele in diesem Jahr: Activision will alles tun, um die Wii U zu unterstützen

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Während Electronic Arts eher einen Bogen um die Wii U macht und Ubisoft nicht wirklich mit dem Absatz der hauseigenen Titel für die Nintendo-Konsole zufrieden ist, aber weitere Unterstützung verspricht, meldet sich Activision zu Wort und verkündet, dass noch in diesem Jahr insgesamt sechs neue Titel für die Wii U erscheinen sollen - allerdings keine Exklusiv-Titel, sondern Multiplattform-Fassungen. Folgende Spiele sind geplant: Call of Duty: Ghosts, Skylanders: SWAP Force, Angry Birds Trilogy, Angry Birds Star Wars, Spongebob Schwammkopf: Planktons Fiese Robo-Rache und Wipeout Create & Crash.

Gegenüber GamesIndustry sagte Eric Hirshberg (CEO von Activision Publishing): "Wie wir zuvor gesagt haben, fühlen wir uns verpflichtet, alles zu tun, um die Wii U zu unterstützen, und deswegen sind wir begeistert, einige der populärsten Unterhaltungsmarken der Welt in diesem Jahr auf dieser Plattform zu veröffentlichen. Die Marke Call of Duty bleibt eine der stärksten Kräfte im Gaming und Skylanders verzaubert weiterhin neue Fans rund um den Erdball. Unsere Studios haben hart daran gearbeitet, brandneue, immersive Erlebnisse zu erschaffen, die perfekt zur Wii U als Plattform passen und unser Herbst-Lineup bietet für jeden etwas."

Quelle: gamesindustry.biz, Nintendolife

Kommentare

Bluewoodtree schrieb am
Was mich seit Jahren jedoch am meisten stoert sind die Framerateeinbrueche auf Current Gen Konsolen. Ein Unding.
greenelve schrieb am
Nuracus hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Ich stimme aber zu, AntiAliasing braucht viel Leistung, die bisher zu Gunsten "besserer Grafik" umgangen wurde.

Hm? Das kann ich grad nicht ganz nachvollziehen ... für mich ist AA der Inbegriff von "besserer Grafik".
Hast du dich verschrieben und meinst eigentlich zu Gunsten "besseren Framerates" oder ähnliches?
Ich verzichte lieber auf ne Hand voll FPS und setz die Auflösung runter, wenn ich dafür AA hochschrauben kann.

Tja, und das ist deine Meinung. Firmen mögen es lieber Auflösung raufzusetzen, oder mehr Details in Figuren und Texturen unterzubringen.
Nicht das ich anderer Meinung bin, nur ist es das was Firmen machen. :| (und für die Grafik gefeiert werden...erneut ZombiU: Texturen und Co befinden sich grob auf PS360 Niveau und dafür wurde das Spiel einhellig - unter anderem hier im Forum - verrissen, die sehr gute Kantenglättung fiel dafür unter den Tisch..)
Nuracus schrieb am
greenelve hat geschrieben:Ich stimme aber zu, AntiAliasing braucht viel Leistung, die bisher zu Gunsten "besserer Grafik" umgangen wurde.

Hm? Das kann ich grad nicht ganz nachvollziehen ... für mich ist AA der Inbegriff von "besserer Grafik".
Hast du dich verschrieben und meinst eigentlich zu Gunsten "besseren Framerates" oder ähnliches?
Ich verzichte lieber auf ne Hand voll FPS und setz die Auflösung runter, wenn ich dafür AA hochschrauben kann.
greenelve schrieb am
Polygone sind halt ne Zahl ...und Zahlen lassen sich einfacher miteinander vergleichen... >.>
Ich denke aber schon, dass Polygone auch in Zukunft eine Rolle spielen werden. So wie bislang auch. Die Sorcerer Demo von Quantic Dreams hat unvorstellbar viel Polygone (laut QD). Und alle feiern diese Grafik, die erst über die Polygone möglich ist.
Aber mittlerweile geht Grafik auch in die Richtung mehr Objektive darzustellen, damit die Welt lebhafter und nicht so steril wirkt. ...und jedes dieser Objekte braucht Polygone um dreidimensional dargestellt und mit Details versehen zu werden.
Ich stimme aber zu, AntiAliasing braucht viel Leistung, die bisher zu Gunsten "besserer Grafik" umgangen wurde. Man kann über ZombiU sagen was man will, aber AA hat es und sieht dadurch technisch sehr sauber aus.
Bluewoodtree schrieb am
Jo, ich glaub heutzutage hat man einfach soviele Polygone, dass das gar nicht mehr der Flaschhals ist, sondern was man braucht ist vernuenftiges Antialiasing :P
schrieb am

Facebook

Google+