Wii U: Preis soll auch in Europa gesenkt werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii U: Preis soll auch in Europa gesenkt werden

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Angesichts der nahenden Konsolen von Sony und Microsoft wollte sich Nintendo dann wohl doch nicht allein auf seine Spiele verlassen und senkte gestern in den USA den offiziellen Preis der Wii U Premium um 50 Dollar auf 299,99 Dollar. Wie MCV berichtet, wird in Europa ähnlich gehandelt.

Der Hersteller kann dem Handel keinen Verkaufspreis vorschreiben, wird laut dem britischen Branchenmagazin aber den Großhandelspreis der Konsole zum 4. Oktober senken, um seinen Retail-Partnern die entsprechende Flexbilität nach unten zu gewähren. Allerlei Händler hätten auch schon reagiert und würden die Konsole 30 Pfund günstiger verkaufen.

Laut MCV wird  es außerdem zusätzlich zum gestern angekündigten Zelda-Bundle ein aus Premium-Konsole und Lego City: Undercover bestehendes Paket geben. Ob jenes Spiel wie Zelda nur als Download-Code beigelegt und aus dem eShop heruntergeladen werden muss, ist nicht bekannt.

Es bleibt abzuwarten, wie sich Nintendos Maßnahme in der Praxis zeigt: In Deutschland hatten viele Händler die Wii U schon seit einiger Zeit zu günstigeren Konditionen im Angebot.

Letztes aktuelles Video: Wind Waker HD Limited Edition


Quelle: MCV

Kommentare

darksim schrieb am
Ich habe heute die Wii U basic von dem Shop Gaming Oase erhalten. Obwohl es in der Artikelbeschreibung nicht vermerkt ist, handelt es sich um ein UK Import Gerät (was ich ziemlich dreist finde). Wie sieht es mit der Garantie aus, wenn man Nintendo in Zukunft mit einem importierten Gerät konfrontiert? Weiß da jemand was genaueres? Zählt die Garantie Europaweit?
Edit: Ich surfe gerade über den internen Browser der Wii U. Der funktioniert ja witzigerweise richtig gut. ^^
Levi  schrieb am
CafeSan hat geschrieben:Wer ne premium gekauft hat, bekommt soweit ich weiß bis Ende 2014 auf alle eshop käufe Punkte, die er dann irgendwie nutzen kann. Genau hab ich mich damit aber noch nicht auseinandergesetzt. Weiß da jemand näheres?
du bekommst für eShop-Käufe Punkte. Sobald du genug zusammen hast gibts nen 5Euro gutschein. Bei mir kamen so schon 25 oder 30Euro zusammen. Lohnt aber halt nur für Leute, die viel Online kaufen. ... Mein persönliches Highlight der Premium ist nebenbei die Ladestation. Einfach extrem komfortable. Das sich die weisse nicht gut verkauft, ist wohl eher dem schlechten Ruf zu verdanken. ^WAS, NUR 4GB NUTZBAR????^ ... das man die problemlos erweitern kann, kam wohl bei einigen potentiellen Käufern nicht an.
CafeSan schrieb am
In meinem Gamestop hat Splinter Cell für wiiu 59,99 gekostet und für ps3 und 360 69,99... aber gut. die Preise da versteht eh niemand. o.O
Die Argumentation pro basic wiiu kann ich absolut nachvollziehen. Bei mir wars halt letztendlich einfach die Farbe und ein paar nette Stunden mit Nintendoland, die mich zur premium bewegt haben. Man sollte auch noch das Premium programm erwähnen. Wer ne premium gekauft hat, bekommt soweit ich weiß bis Ende 2014 auf alle eshop käufe Punkte, die er dann irgendwie nutzen kann. Genau hab ich mich damit aber noch nicht auseinandergesetzt. Weiß da jemand näheres?
Stand heute, kann ich die Wiiu aber wirklich empfehlen. Für meinen Geschmack ist die Leidenszeit vorbei. Hab jetzt 9 Spiele und wieder viel zuviel zu tun um wirklich aufzuholen... dabei hab ich bereits 6 spiele wieder verkauft in den letzten monaten. 15 Spiele in den ersten 8-9 Monaten sind schon okay, wie ich finde, auch wenn ich natürlich auch Multiplat auf der WiiU gespielt habe/spiele. Aber warum auch nicht? ;) Mir gefallen die Spielereien mit dem Pad und Off-Screen play find ich absolut klasse! :)
darksim schrieb am
DimmedLight hat geschrieben: Das sich diese Version so schlecht verkauft kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, zumindest nicht so schlecht das sie eingestampft werden muss.

Genau das ist aber der Punkt. Sie verkauft sich wohl nicht. Gewundert hat mich das aber auch. Die Basic wird auch immer schwieriger zu bekommen. Amazon listet sie noch, während die kleineren Händler wohl nur noch versuchen die Restbestände loszuwerden.
Ich habe mir jetzt mal die Basic Version gekauft für knappe 210 Euro. War Leider nicht mehr billiger zu bekommen. Billiger als die Premium bleibt sie aber dennoch. In meinen Augen, ist die Basic auch das deutlich bessere Angebot.
Denn die blöden Plaste Füße für die Konsole brauche ich nicht. Die Plaste Ladestation für den Controller brauche ebenso wenig. Nintendo Land ist mehr ein Zustand als ein Spiel, brauche ich also ebenso nicht. Was bleibt da noch? Richtig, die tolle Sensorleiste, mit der keine Sau etwas anfangen kann, wenn man nicht schon eine Wiimote besitzt. Da ich keine Wii hatte, ist das Ding erst einmal für mich sinnlos.
Wenn ich irgendwann eine Wiimote kaufe, gibt es die ja mit Sensorleiste als komplett Packet für ein paar Euro mehr.
Die 8GB Speicher sind natürlich ebenso lächerlich, wie die 32GB. Aber warum sollte ich für die 24 GB Aufpreis zahlen, wenn ich über kurz oder lang eh ein externes Speichermedium nutzen muss?
Zu guter Letzt, ist die weiße Konsole sehr wahrscheinlich deutlich weniger anfällig gegen Fingerflecken. Ich kann mir schon gut vorstellen, wie der schwarze Controller bereits nach dem ersten mal verwenden aussieht. :mrgreen:
DimmedLight schrieb am
"Der SD-Kartenslot ist nur für den Wii-Modus zwecks Abwärtskompatibilität. Ansonsten kann man USB-Stick oder USB-Festplatten dranhängen und als zusätzlicher Speicherplatz verwenden. Deswegen habe einige sich damals nur die billige 8GB gekauft und dann eine große externe Festplatte verwendet."
Ah ok, gut dennoch ist mir nicht klar warum das Basic Model eingestellt wird. Zumal es ja deutlich günstiger ist und man sie durch Festplatten problemlos aufrüsten kann.
Das sich diese Version so schlecht verkauft kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, zumindest nicht so schlecht das sie eingestampft werden muss.
schrieb am

Facebook

Google+