Bayonetta 2: Enthält Easter-Egg der besonderen Art - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Platinum Games
Publisher: Nintendo
Release:
24.10.2014
Test: Bayonetta 2
88

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bayonetta 2 enthält Easter-Egg der besonderen Art

Bayonetta 2 (Action) von Nintendo
Bayonetta 2 (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Youtube-Spieler Maximilian Dodd ist in der japanischen Version von Bayonetta 2 auf ein besonderes Easter-Egg gestoßen. Wer sich nicht die Überraschung verderben möchte, sollte lieber nicht weiterlesen. Das Spiel enthält offenbar ein komplettes Rail-Shooter-Level im Starfox-Design. Wer sich nach Sin and Punishment 2 oder Crimson Dragon endlich mal wieder gepflegt durch die Lüfte ballern will, könnte hier auf seine Kosten kommen. Auch abseits des Starfox-Universums ist das Spiel laut Dood vollgestopft mit Extras und Referenzen aus diversen Spielen von Nintendo-Plattformen. Bayonetta 2 erscheint am 24. Oktober exklusiv für Wii U und enthält eine Umsetzung des Vorgängers.


Quelle: Youtube-Kanal von Maximilian Dood

Kommentare

Darnsinn schrieb am
VelumAquila hat geschrieben:Ok hast mich überzeugt Phips7.
Bayonetta 2 ist voll kindisch. Auch wenn wenn es nicht ab 6 freigegeben ist. Sonic ist auch super erwachsen, auch wenn es ab 6 freigegeben ist. Erwachsene Spiele sind immer erwachsen, außer es gibt Mario statt Sonic Easter Eggs. Wenn man eine nackte Frau sieht die an ihrem Lolli lutscht und als Patrone ihren Lippenstift benutzt ist das super erwachsen. Am Ende fließt ja massig Blut.
Danke das so sehr auf all meine Argumente eingegangen bist und kein Rosinenpicken betrieben hast. Aber eine Frage hätte ich noch. Wenn Sonic erwachen ist und Mario kindisch... Was ist dann Mario & Sonic bei den Olypischen Winterspielen? :ugly:
Pubertär!
Edit: zu spät...
Darnsinn schrieb am
kindra_riegel hat geschrieben:
Phips7 hat geschrieben:
VelumAquila hat geschrieben: So wie ich das heraus lese entscheidet also nur die USK Empfehlung wie erwachsen ein Spiel ist.
Bayonetta hat schon immer von diesen 2 starken Kontrasten gelebt. Sehr viel sadistische Tötungsarten kombiniert mit lächerlichen Sachen/Humor, die einen sofort wieder herausreisen. Ich würde dir wirklich empfehlen, mindestens mal den 1 Teil genauer anzugucken. Danach kannst du gerne Vergleiche zwischen den beiden Teilen bringen. ;)
Ohne diesen kranken Humor wäre Bayonetta einfach nicht Bayonetta, sondern nur ein weiteres God of War oder Dantes Inferno mit leicht besserem Gameplay.
Ich besitze teil 1 und hab ihn durchgespielt. mir ist schon klar das heute wo man kindergärtnern sexualunterricht mit dildos beibringt für manche bei dem was ich fett gemacht habe kein widerspruch entsteht.
ja gell zur hölle mit der USK kinder sollen selbst entscheiden können was sie spielen. Bayonetta zum beispiel.
Deutschland schafft sich ab.
Was bist du denn für'n bekloppten
Dachte ich mir auch gerade...über 500 Kommentare und er ist mir nie aufgefallen...vielleicht ist sein kleiner Bruder am Rechner, der den ersten Donkey Kong Level nicht geschafft hat und sich nun über Nintendo aufregt...
Steppenwaelder schrieb am
Xris hat geschrieben:Vll. wollte man bei Platinium Games Nintendo ein wenig deutlicher auf den Umstand hinweisen das es da ein "paar" Leute gibt die gerne eine neues Starfox hätten...
außerdem soll ja auch ein star fox 2015 erscheinen - das soll also natürlich ein bisschen mit der "vorfreude" spielen. ich finds gelungen.
Xris schrieb am
Ja ich war grade gedanklich noch bei The Witcher 3 :D
schrieb am

Facebook

Google+