Mario Kart 8: Auch im Bundle mit der Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
28.04.2017
30.05.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mario Kart 8
85

“Ein fantastisches Kursdesign und lustige Extras machen Mario Kart 8 zum Party-Klassiker - trotz kleiner Mankos wie dem konservativen Einzelspielerpart.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mario Kart 8
Ab 54.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mario Kart 8: Auch im Bundle mit der Wii U

Mario Kart 8 (Rennspiel) von Nintendo
Mario Kart 8 (Rennspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Mario Kart 8 ist der mit Abstand wichtigste Titel für Nintendo in der ersten Jahreshälfte. Und so überrascht es kaum, dass das Rennspiel auch als Gesamtpaket mit der Wii U angeboten wird, wie der Hersteller heute verlauten lässt.

Neben der so genannten "Mario Kart 8 Pack – Special Edition", die die Premium-Fassung der Konsole umfasst, wird es außerdem zwei an Prinzessin Peach und Yoshi angelehnte Wiimotes im Handle geben.

Wer die Konsole bereits sein Eigen nennt, wird Mario Kart 8 als Standardfassung oder als Limited Edition mit Stachi-Panzer-Plastikstatue erwerben können. Das Spiel wird mit 32 Strecken aufwarten. An einer Konsole können sich bis zu 4, online bis zu 12 Teilnehmer gemeinsam auf die Strecke wagen. Der jüngste Vertreter der Serie wird am 30. Mai erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Premium Pack - Special Edition




Kommentare

johndoe803702 schrieb am
Bei der PS4 sind aber keine Spiele dabei und die Controller der Vorgänger-Generation sind nicht kompatibel und PS4-Controller kosten auch mal so 50-60?.
MikeimInternet schrieb am
mr.digge hat geschrieben:Tippe um die 300 ?. Besser man holt sich die WiiU und das Spiel seperat.
Dazu käme dann in meinem Fall noch ein Pro Controller,weil ich mit diesem Schneidebrett kein Mariokart zocken wollen würde,sowie ein Lan Adapter,da ich Lan bevorzuge und Nintendo es nicht geschafft hat einen entsprechenden Anschluss an die Konsole zu dübeln,wie ich mittlerweile auch erfahren habe.
Wären wir also bei ca. 350 ?
Ziemlich sportlicher Preis,wenn man dann bedenkt ,dass man sich die Konsole im Grunde erstmal nur wg .einem Spiel anschaffen würde,es für 50? mehr eine PS4 bekäme etc...
Feuerhirn schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben:
GeQo hat geschrieben:Naja, so dringend ist es nicht und ich komme auch gut ohne klar. Dennoch denke ich, dass das System genug Freunde hat und ich finde es ist eine optionale Bereicherung für ein Spiel, durch diverse Herausforderungen und Co. Selbst wenn ich mich nicht zu den Trophy-Huntern zähle, so kenne ich doch genug Leute die sich gerne Stundenlang abmühen um sonstwas für absurde Dinge zu erlangen. Das hat denke ich schon einen gewissen Reiz den man nicht unterschätzen sollte. Ein solches System zu haben würde, meiner Meinung nach, nicht schaden. Allerdings dann eher 'optional' was das Anzeigen selbiger Dinge angeht. Aber das ist nur meine Meinung.
Mir persönlich als Spieler fehlt es (aus Gewohnheit) manchmal, aber ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass ich es vermisse.
Du möchtest fremde Element einfügen, nichts weiter. Das ist wie das motzen darüber das Zelda nicht so düster und "erwachsen" ist wie ein Dark Souls. Das ist Zweckentfremdung einer Nintendo Spielstation. Zudem wirst du die meißten Nintendospieler einig über diesen Punkt sehen. Die Wii U wird vielleicht durch ein Update etwas in der Art bekommen, aber es wird ein interessanteres und nützlicheres Format haben, als dieser plumpe Längenvergleich. Außerdem ist noch QoL ein Kandidat für die Bewusstseinserweiterung.
Wir brauchen Unterschiede, damit bei der Wahl der Konsole ihre Eigenart unsere Entscheidung bestimmt und nicht nur durch das Logo. Und als Alternative bleibt immer noch die Möglichkeit beide oder 3 Plattformen zu finanzieren. Das ist wie als wenn ich verlangen würde das es fortan auf der playstation 4 keine Trophäen mehr gibt, weil das die Wii U so toll macht.
Das ist wie das Motzen darüber, das Zelda nicht so düster ist wie DS? Ernsthaft? Ich habe nicht im Ansatz gemotzt, was schlecht geredet - nicht einmal kritisiert. Also komm mal...
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
GeQo hat geschrieben:Naja, so dringend ist es nicht und ich komme auch gut ohne klar. Dennoch denke ich, dass das System genug Freunde hat und ich finde es ist eine optionale Bereicherung für ein Spiel, durch diverse Herausforderungen und Co. Selbst wenn ich mich nicht zu den Trophy-Huntern zähle, so kenne ich doch genug Leute die sich gerne Stundenlang abmühen um sonstwas für absurde Dinge zu erlangen. Das hat denke ich schon einen gewissen Reiz den man nicht unterschätzen sollte. Ein solches System zu haben würde, meiner Meinung nach, nicht schaden. Allerdings dann eher 'optional' was das Anzeigen selbiger Dinge angeht. Aber das ist nur meine Meinung.
Mir persönlich als Spieler fehlt es (aus Gewohnheit) manchmal, aber ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass ich es vermisse.
Du möchtest fremde Element einfügen, nichts weiter. Das ist wie das motzen darüber das Zelda nicht so düster und "erwachsen" ist wie ein Dark Souls. Das ist Zweckentfremdung einer Nintendo Spielstation. Zudem wirst du die meißten Nintendospieler einig über diesen Punkt sehen. Die Wii U wird vielleicht durch ein Update etwas in der Art bekommen, aber es wird ein interessanteres und nützlicheres Format haben, als dieser plumpe Längenvergleich. Außerdem ist noch QoL ein Kandidat für die Bewusstseinserweiterung.
Wir brauchen Unterschiede, damit bei der Wahl der Konsole ihre Eigenart unsere Entscheidung bestimmt und nicht nur durch das Logo. Und als Alternative bleibt immer noch die Möglichkeit beide oder 3 Plattformen zu finanzieren. Das ist wie als wenn ich verlangen würde das es fortan auf der playstation 4 keine Trophäen mehr gibt, weil das die Wii U so toll macht.
Feuerhirn schrieb am
 Levi hat geschrieben:Wenn dir die Trophäen fehlen. Gebe doch einfach im miiverse mit deinem Leistungen etwas an. Dafür ist es unter anderem gedacht. So kann man, wenn man's mag, auch direkt Feedback bekommen.
Ps schöne neutrale Diskussion hier.
Naja, so dringend ist es nicht und ich komme auch gut ohne klar. Dennoch denke ich, dass das System genug Freunde hat und ich finde es ist eine optionale Bereicherung für ein Spiel, durch diverse Herausforderungen und Co. Selbst wenn ich mich nicht zu den Trophy-Huntern zähle, so kenne ich doch genug Leute die sich gerne Stundenlang abmühen um sonstwas für absurde Dinge zu erlangen. Das hat denke ich schon einen gewissen Reiz den man nicht unterschätzen sollte. Ein solches System zu haben würde, meiner Meinung nach, nicht schaden. Allerdings dann eher 'optional' was das Anzeigen selbiger Dinge angeht. Aber das ist nur meine Meinung.
Mir persönlich als Spieler fehlt es (aus Gewohnheit) manchmal, aber ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass ich es vermisse.
schrieb am

Facebook

Google+