Donkey Kong Country: Tropical Freeze: Switch-Umsetzung: Auflösung, Bildwiederholrate und weitere Details - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Retro Studios
Publisher: Nintendo
Release:
04.05.2018
21.02.2014
Test: Donkey Kong Country: Tropical Freeze
90
Test: Donkey Kong Country: Tropical Freeze
90
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Donkey Kong Country: Tropical Freeze
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf Switch: Auflösung, Bildwiederholrate und weitere Details

Donkey Kong Country: Tropical Freeze (Geschicklichkeit) von Nintendo
Donkey Kong Country: Tropical Freeze (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Digital Foundry hat einen ausführlichen Blick auf die Switch-Version von Donkey Kong Country: Tropical Freeze geworfen und das Spiel mit der Wii-U-Vorlage verglichen. Im Docked-Modus (TV-Betrieb) läuft das Spiel in Full-HD (1080p). Auf der Wii U lief es nativ in 720p und wurde später hochskaliert. In der Handheld-Variante muss man sich mit 648p (1152x648) begnügen. Dafür ist die Bildwiederholrate nahezu perfekt und stabil bei 60 fps (Bilder pro Sekunde); in beiden Betriebsmodi. Ansonsten sind schärfere Texturen, kleinere Veränderungen bei der Beleuchtung und wesentlich schnellere Ladezeiten aufgefallen.



Donkey Kong Country: Tropical Freeze wird am 4. Mai 2018 für Switch erscheinen. Neu im Vergleich zur Wii-U-Version ist der Einsteiger-Modus: "Er erlaubt es Anfängern wie Profis in die Rolle des coolen Surfers Funky Kong zu schlüpfen: So beherrschen sie Doppel-Sprünge, können durch die Luft schweben oder unendlich viele Surf-Rollen und unter Wasser sogar Korkenzieher-Wirbel drehen. Dank seines robusten Surfbretts hält nichts und niemand Funky Kong auf."

Letztes aktuelles Video: Bester Sound Musik des Jahres 2014


Quelle: Digital Foundry
Donkey Kong Country: Tropical Freeze
ab 29,99€ bei

Kommentare

Kant ist tot! schrieb am
Ultimatix hat geschrieben: ?
25.04.2018 16:18
DEMDEM hat geschrieben: ?
25.04.2018 16:16
Also Donkey Kong hat sehr wohl eine kleine Verzögerung, habe es gerade eben mal getestet (auf der WiiU). Aber keine Sekunde, das ist viel zu extrem. Wenn ich die Sprungtaste drücke, so springt er gefühlt erst, wenn ich überhaupt nicht mehr auf der Taste bin (bei einem normalen Druck). Auch fühlt es sicht weniger wie ein Input Lag an, sondern mehr wie ein Teil der Physik von Donkey Kong.
Das Problem habe ich bei Little Big Planet (PS3) und jumpnruns sind wirklich unspielbar mit so einer Verzögerung.
LBP ist ja auch als Jump 'n Run Schrott imho. Rein mechanisch gesehen jetzt. Aber das ist gar kein Vergleich zu Donkey Kong. Habe beide neuen Teile gespielt und in meiner Erinnerung sind die auch identisch von der Physik her. TF fand ich noch mal ne Ecke besser als Returns und ich halte es für eines der besten 2D Jump 'n Runs überhaupt, neben so Geschichten wie den neuen Rayman-Teilen.
Chibiterasu schrieb am
Naja, einfach warten bis der Preis fällt.
Einen Preisanstieg von 5? für die Cartridge sehe ich ein aber ansonsten, speziell digital, sehe ich keinen Grund da mehr zu zahlen als zumindest beim Release auf anderen Plattformen.
Xuscha schrieb am
Testomat hat geschrieben: ?
26.04.2018 10:53
ICHI- hat geschrieben: ?
25.04.2018 18:55
Switch Remaster:
Tropical Freeze
Mario Kart 8 Deluxe
Bayonetta 2
Treasure Tracker (noch nicht erschienen)
PS4 Remaster:
God of War 3
Last of Us
Heavy Rain + Beyond Two Souls
Uncharted Collection
Journey + Flower
Keines davon hat auf der PS4 da aber Vollpreis gekostet.
Da ist was dran. Siehe aber auch:
Naruto shippuden trilogy digital fuer switch/ 59 euro
Naruto shippuden trilogy LEGACY inkl. Ninja Storm 4 in der Retail Variante fuer ps4/ 39 euro
Naruto shippuden trilogy retail fuer ps4/ 29 euro
Bomberman R fuer switch 1 Jahr nach Release immer noch/ 44 euro
Bomberman R fuer Xbox One/ 39 euro
Oder... Oder...gibt ja mittlerweile genug Beispiele. Auf Nintendokonsolen kassieren halt alle Hersteller inklusive Nintendo selbst bis zu dem 3fachen ab im Vergleich zu Sony oder Microsoft. Aber damit muessen wir halt leben, wenn wir mobil zocken wollen :wink:
Levi  schrieb am
Remaster vielleicht sogar.
Aber Ports definitiv ;)... Auf der switch ja leider an der Tagesordnung :(
(dk ist weder remaster noch remake... Das ist stumpf nen erweiterter Port.. )
casanoffi schrieb am
Hans_Wurst80 hat geschrieben: ?
26.04.2018 16:09
Über Sinn und Preis von sowas kann man streiten, ich fände unter Vollpreis auch gerechtfertigt.
Wer würde das nicht :D
Kann mich nicht erinnern, ob es schonmal ein Remaster gab, welches teurer war als die ursprüngliche Version.
schrieb am