Super Mario Maker: Level-Baukasten erscheint im September - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2016
11.09.2015
Test: Super Mario Maker
70
Test: Super Mario Maker
80
Jetzt kaufen ab 27,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Super Mario Maker
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mario Maker: Level-Baukasten erscheint im September

Super Mario Maker (Geschicklichkeit) von Nintendo
Super Mario Maker (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Irgendwann im September 2015 wird Mario Maker für Wii U veröffentlicht - passend zum 30. Geburtstag des ersten Super-Mario-Spiels. Bei Mario Maker wird man eigene Levels rund um Super Mario und Co. erstellen können. Mit Wii-U-Gamepad und Stylus kann man beispielsweise Objekte wie in einem Baukasten im Level platzieren, Eigenschaften der Bausteine verändern und die Design-Vorlage bestimmen. Ausgewählt werden darf zwischen den Designs Super Mario Bros., Super Mario Bros. 3, Super Mario World und New Super Mario Bros. U, die wiederum die jeweiligen Spielmechaniken umfassen (z.B. Wandsprünge nur in New Super Mario Bros. U).

Letztes aktuelles Video: 30-jähriges Jubiläum von Super Mario Bros


Kurz vorgestellt wird das Spiel ab Minute 09:15 in der April-Ausgabe von Nintendo Direct:

Quelle: Nintendo
Super Mario Maker
ab 27,00€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
grabschi_riegel hat geschrieben:So aggressiv wie Nintendo mittlerweile ist, was DLC angeht, gehe ich davon aus, dass da bestimmt irgendwas via DLC nachgeschoben wird
Da man die Maps sicherlich untereinander tauschen kann, kann ich mir das nur schwer vorstellen. Das würde doch arg das Spiel ruinieren, wenn ständig "ihnen fehlt DLC X um dieses Level spielen zu können" käme.
ZackeZells schrieb am
Das Schlimme daran ist, käme es von EA oder Ubi, wäre es wahrscheinlich, tatsächlich so.
Dann wäre es F2P mit nem EA-Like-Abzock-shop.
Fox81 schrieb am
Balmung hat geschrieben:
La_Pulga hat geschrieben:Es gibt Mario, Röhren und Koopas zum Start, der Rest muss per kostenpflichtigem DLC dazugekauft werden :Blauesauge:
1. April war Gestern, du bist ein Tag zu spät dran. :P
Das Schlimme daran ist, käme es von EA oder Ubi, wäre es wahrscheinlich, tatsächlich so. ;)
Balmung schrieb am
La_Pulga hat geschrieben:Es gibt Mario, Röhren und Koopas zum Start, der Rest muss per kostenpflichtigem DLC dazugekauft werden :Blauesauge:
1. April war Gestern, du bist ein Tag zu spät dran. :P
La_Pulga schrieb am
Es gibt Mario, Röhren und Koopas zum Start, der Rest muss per kostenpflichtigem DLC dazugekauft werden :Blauesauge:
schrieb am

Facebook

Google+