Xenoblade Chronicles X: Spielwelt ist fünfmal größer als im Vorgänger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Monolith Soft
Publisher: Nintendo
Release:
04.12.2015
Test: Xenoblade Chronicles X
90

“Beeindruckendes und geheimnisvolles Rollenspiel, das noch mehr als sein Vorgänger zu bieten hat - kooperative Online-Einsätze inklusive.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Xenoblade Chronicles X
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xenoblade Chronicles X - Spielwelt ist fünfmal größer als im Vorgänger

Xenoblade Chronicles X (Rollenspiel) von Nintendo
Xenoblade Chronicles X (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Xenoblade Chronicles auf der Wii war schon ein ziemlich umfangreiches Spiel. Der Nachfolger soll mindestens um Faktor fünf größer werden, versprach Tetsuya Takahashi von Monolith in der aktuellen Ausgabe der EDGE (via NeoGAF). Hauptgrund für die Vergrößerung der Spielwelt in Xenoblade Chronicles X sind die Mechs.

Er beschrieb es wie folgt: "Fahrzeuge werden 'Dolls' genannt. Sie sind ungefähr fünfmal so groß wie eine Person. Um das gleiche Gefühl wie in Xenoblade Chronicles zu bekommen, muss auch die Welt fünfmal größer werden. Und die Spielwelt in Xenoblade Chronicles X ist de facto sogar noch größer als das."

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2014


Quelle: EDGE via NeoGAF

Kommentare

SoulJoe schrieb am
@Levi
Also ich habs damals sehr oft/lange versucht und mich desshalb in den Foren durchgestöbert, in denen es ebenfals als Bug bezeichnte wurde. So kenne ich es, daher auch die Behauptung...
(10 Minuten später)
Hab nochmal geguckt, und dieses Problem gab es öfter... hier sogar mit einer Lösung, die ich damals nicht gefunden hatte:
"Das Problem hatte ich auch lange Zeit. Bei Der Plan - Durchführung ist selbst nach 80 vergangen Spielstunden, das einzigartige Monster nicht mehr respawnt. Nur bestimmte relativ kleine Bosse sind zufälligerweise später irgendwann mal weder da gewesen.
Dann hat mir jemand in meinem Forum gesagt, wie man einen bereits besiegten Boss (einzigartige Monster sind gemeint) zum respawnen zwingen kann!
Man stellt sich vor den Bereich, wo normalerweise der Boss stehen würde (Kamera und Figur auf den Bereich gedreht) und speichert ab. Dann läd man solange diesen Spielstand, bis der Boss erschienen ist (Erneutes Speichern nicht von nöten!). Klappt zu 100%. Meistens reicht es aus maximal fünf mal schnell hintereinander zu laden, kann aber passieren dass es auch um die 8 Versuche braucht. Für mich persönlich die schnellste und zuverlässigste Methode"
Tja, hätte ich das damals gewusst :lol:
Danke, Levi, für das Nachhaken. Zumindest weiß ich jetzt, dass dieses Problemchen überwindbar ist :D
Gruß, Joe :)
Mr. Malf schrieb am
denke mal die machen das aufgrund der fahrzeuge...ansonsten wäre es lächerlich groß :D.....ich hasse lehrlauf in so großen spielen....ich fand das gelatsche in fallout 3 furchtbar
Levi  schrieb am
Wenn es der ist, der ich glaube, der kam sogar nur bei Gewitter! ... Sollte mich wirklich wundern, warum jetzt ausgerechnet der eine Gegner nicht neu erscheint.
SoulJoe schrieb am
 Levi hat geschrieben: Sicher dass du dort nicht Gegner hattest, die nur unter bestimmten Bedingungen erschienen? (Tageszeit/Wetter)
Soweit ich weiß, ja und ich war bei einem auch immer bei Regenwetter (war sogar richtig bei dem... irgend so ein Truthahn) dort...
Auch in vielen Foren galt dies als Bug.
Gruß : )
Levi  schrieb am
Auch die großen Gegner spawnen nach einer gewissen Zeit wieder (Zeit-getriggert, nicht durch Auftrag). Du kannst sie auch ohne Auftrag immer wieder legen.
Kein Bug ;)
Sicher dass du dort nicht Gegner hattest, die nur unter bestimmten Bedingungen erschienen? (Tageszeit/Wetter)
schrieb am

Facebook

Google+