Xenoblade Chronicles X: Videomaterial aus der Nintendo-Direct-Ausgabe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Monolith Soft
Publisher: Nintendo
Release:
04.12.2015
Test: Xenoblade Chronicles X
90
Jetzt kaufen ab 28,90€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Xenoblade Chronicles X
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xenoblade Chronicles X: Videomaterial aus der Nintendo-Direct-Ausgabe

Xenoblade Chronicles X (Rollenspiel) von Nintendo
Xenoblade Chronicles X (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auch Xenoblade Chronicles X war ein Thema in der aktuellen Ausgabe von Nintendo-Direct. Satoru Iwata beginnt mit der Erläuterung der Hintergrundgeschichte des Rollenspiels und der Bruchlandung auf dem fernen Planeten. Anschließend spricht er davon, dass man im Verlauf der Geschichte zahlreiche Quests absolvieren, Gegenstände sammeln, Belohnungen von Bewohnern kassieren und Monster jagen darf. Aufgrund der sehr weitläufigen Spielwelt wird das Wii-U-GamePad als eine Art Navigationssytem fungieren.

Letztes aktuelles Video: Nintendo-Direct


Die taktischen Möglichkeiten im Kampf gleichen denen in Xenoblade Chronicles: Man darf Begleitern Befehle erteilen, während man eine Reihe an Fähigkeiten einsetzt. Zusätzlich kann man jederzeit zwischen verschiedenen Charakterklassen wechseln und dank einer Vielzahl von Fähigkeiten den Helden spezialisieren. Nicht zuletzt können die Helden Mechs besteigen, die vor allem gegen große Kreaturen eine entscheidende Hilfe sein können.

Xenoblade Chronicles X wird im nächsten Jahr für Wii U erscheinen.

Quelle: Nintendo
Xenoblade Chronicles X
ab 28,90€ bei

Kommentare

Oddgamer schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:
Steppi Steppenwälder hat geschrieben:
AtzenMiro hat geschrieben: Das ist doch nur so ein Vorurteil gewesen, weil die Japaner immer nur so ein eingejapanisches Englisch gelernt haben. Aber das trifft doch seit Jahren nicht mehr zu, vorallem heutzutage. Das Problem ist ja auch gar nicht der japanische Akzent, den man nun mal als Japaner hat, sondern das konsequent auch alles falsch betont und ausgesprochen wird, einfach weil da keine Vorkenntnisse herrschen.
deutsch und englisch sind 2 verwandte sprachen. ernsthaft davon auszugehen dass man als japaner genauso einfach englisch lernen kann wie ein deutscher ist entweder arroganz oder pure ahnungslosigkeit.
Aha, und wie schaffen es dann Japaner trotzdem ganz brauchbares Englisch zu sprechen? Vorallem die jüngere Generation? Ach, ne, geht ja gar nicht. Japanisch ist keine verwandte Sprache von Englisch, ich vergaß. Dann habe ich mir die ganzen englisch-sprachigen Japaner in FFXI nur eingebildet, fuck.
Das ist ein Entwickler der da spricht und kein Übersetzer für Ingame Dialoge...
Dazu versteht man sehr gut was der Herr Iwata da erzählt. Man kann halt raushören, das er Japaner ist. Ja und????? Sprichst du fließend Oxford Englisch? Wenn Deutsche englisch sprechen höre ich das auch sofort raus. Jedenfalls ist es sein gutes Recht, sein eigenes Spiel vorzustellen. Verstehe nicht was dein Problem ist. So ein gezicke.
Steppenwaelder schrieb am
stimmt ich habe gesagt dass es unmöglich für japaner ist englisch zu lernen. halt mal das hab ich gar nicht gesagt. sorry dann ist dein beitrag leider mal wieder bullshit
AtzenMiro schrieb am
Steppi Steppenwälder hat geschrieben:
AtzenMiro hat geschrieben: Das ist doch nur so ein Vorurteil gewesen, weil die Japaner immer nur so ein eingejapanisches Englisch gelernt haben. Aber das trifft doch seit Jahren nicht mehr zu, vorallem heutzutage. Das Problem ist ja auch gar nicht der japanische Akzent, den man nun mal als Japaner hat, sondern das konsequent auch alles falsch betont und ausgesprochen wird, einfach weil da keine Vorkenntnisse herrschen.
deutsch und englisch sind 2 verwandte sprachen. ernsthaft davon auszugehen dass man als japaner genauso einfach englisch lernen kann wie ein deutscher ist entweder arroganz oder pure ahnungslosigkeit.
Aha, und wie schaffen es dann Japaner trotzdem ganz brauchbares Englisch zu sprechen? Vorallem die jüngere Generation? Ach, ne, geht ja gar nicht. Japanisch ist keine verwandte Sprache von Englisch, ich vergaß. Dann habe ich mir die ganzen englisch-sprachigen Japaner in FFXI nur eingebildet, fuck.
Steppenwaelder schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben: Das ist doch nur so ein Vorurteil gewesen, weil die Japaner immer nur so ein eingejapanisches Englisch gelernt haben. Aber das trifft doch seit Jahren nicht mehr zu, vorallem heutzutage. Das Problem ist ja auch gar nicht der japanische Akzent, den man nun mal als Japaner hat, sondern das konsequent auch alles falsch betont und ausgesprochen wird, einfach weil da keine Vorkenntnisse herrschen.
deutsch und englisch sind 2 verwandte sprachen. ernsthaft davon auszugehen dass man als japaner genauso einfach englisch lernen kann wie ein deutscher ist entweder arroganz oder pure ahnungslosigkeit.
Vernon schrieb am
Ich wäre schon daran interessiert, den ersten Teil auf der WiiU nachzuholen, aber kostet das Ding wirklich immernoch an die 90 Euro?
schrieb am

Facebook

Google+