Splatoon: Stage "Steinköhler-Grube" steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fantasy-Shooter
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
29.05.2015
Test: Splatoon
77

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Splatoon
Ab 35.79€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Splatoon: Stage "Steinköhler-Grube" steht bereit

Splatoon (Shooter) von Nintendo
Splatoon (Shooter) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat für Splatoon die Karte Steinköhler-Grube (Piranha Pit) veröffentlicht. Die Grube ist ziemlich eng gestaltet und bietet mehrere Ebenen sowie Fließbänder und Rampen. In der ersten Hälfte des (schon bekannten) folgenden Trailers ist die Karte zu sehen. Die zweite im Clip zu sehende Stage namens "Anchobit Games" wird später erhältlich sein. Ende Januar will Nintendo dann die Veröffentlichung von weiteren Inhalten für das Actionspiel einstellen. Danach sollen also keine weiteren Stages, Ausrüstung und Waffen mehr erscheinen. Bis dahin soll das Spiel insgesamt 14 Stages und über 70 Waffen bieten. Balance-Updates (sofern nötig) wird es auch nach dem Januar noch geben - gleiches gilt für "Splatfests".

Letztes aktuelles Video: Squid-Dance auf zwei neuen Karten


Quelle: Nintendo

Kommentare

Leuenkönig schrieb am
Grunz Grunz hat geschrieben:An der Zahl der Mitspieler sollte es nicht liegen, das Spiel kommt doch schon auf > 1 Mio. Verkäufe. Das Matchmaking spinnt auch nicht immer, aber immer wieder mal für einige Zeit. Habe heute noch weitere 2h gespielt, und da gab es keine Probleme.
Splatoon lege ich für dieses Jahr mal zur Seite, ich kann keine rosa / grüne / blaue Farbe mehr sehen :mrgreen:
Nach dem Silvesterkater geht's direkt weiter!
GRunz:"Woah hey reicht mir mit splatoon ist ja schön und gut das Game, aber dieses Jahr will ich es nicht mehr spielen"
Person x: "Cool, wann willst es denn mal wieder spielen?"
GRunz: "Joa..Nachdem Silvesterkater halt"
Person X: "Morgen ist Silvester"
:D :D :D :D So muss das sein :lol:
Grunz Grunz schrieb am
An der Zahl der Mitspieler sollte es nicht liegen, das Spiel kommt doch schon auf > 1 Mio. Verkäufe. Das Matchmaking spinnt auch nicht immer, aber immer wieder mal für einige Zeit. Habe heute noch weitere 2h gespielt, und da gab es keine Probleme.
Splatoon lege ich für dieses Jahr mal zur Seite, ich kann keine rosa / grüne / blaue Farbe mehr sehen :mrgreen:
Nach dem Silvesterkater geht's direkt weiter!
Astorek86 schrieb am
Aber es scheinen genug Spieler zu sein, dass auf "regionales" Matchmaking zurückgegriffen wird... Gottseidank. Zum Releasezeitpunkt wurde sicherheitshalber weltweites Matchmaking betrieben, was idR. dazu führte, dass mindestens 5 von 7 Mitspielern japanische oder koreanische Namen hatten und dementsprechend die Verbindungsqualität war^^...
Andererseits scheint das Lvl eh nicht so wichtig zu sein - sagt zumindest meine Vermutung. Ich hab das Spiel gestern das erste Mal angerührt und kam fast ständig in Teams zwischen Level 12 und 50, während ich selbst nur Level 2 oder 3 war... (und trotzdem immer auf Platz 1 oder 2 in meinem Team war... Ja, ich hab vorher ausgiebig in der Singleplayer-Kampagne geübt^^)
FuKc-YeAh schrieb am
Grunz Grunz hat geschrieben:Die Steinköhler-Grube geht in Ordnung, habe dort gerade 2h verbracht. Was allerdings überhaupt nicht in Ordnung ist, ist das Matchmaking. Ist es denn wirklich so schwer, Spieler mit Level 50 und Spieler mit Level 15 voneinander zu trennen?
Kann mir gut vorstellen dass die Playerbase nicht groß genug ist ... so werden eben Spieler unterschiedlicher LvL zusammengewürfelt um nicht unmögliche Wartezeiten für ein passendes Match zu erzeugen.
Grunz Grunz schrieb am
Die Steinköhler-Grube geht in Ordnung, habe dort gerade 2h verbracht. Was allerdings überhaupt nicht in Ordnung ist, ist das Matchmaking. Ist es denn wirklich so schwer, Spieler mit Level 50 und Spieler mit Level 15 voneinander zu trennen?
schrieb am

Facebook

Google+