Yoshi's Woolly World: Wird Ende Juni erscheinen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
26.06.2015
Test: Yoshi's Woolly World
78

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Yoshi's Woolly World
Ab 41.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Yoshi's Woolly World ist Ende Juni erhältlich

Yoshi's Woolly World (Geschicklichkeit) von Nintendo
Yoshi's Woolly World (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Yoshi's Woolly World wird am 26. Juni 2015 erscheinen, kündigte Nintendo in der Direct-April-Ausgabe an. Der Plattformer im Wolle-Look wird die beiden Spielmodi "Entspannt" und "Normal" bieten. Bei "Entspannt" fällt der Schwierigkeitsgrad niedriger aus und man bekommt diverse Hilfestellungen. Man soll jederzeit zwischen beiden Modi wechseln können, heißt es von Nintendo.

(Ausschnitt ab 11:54 Min.)


Quelle: Nintendo

Kommentare

Peter__Piper schrieb am
SonyMitarbeiter hat geschrieben:Ich ficke Yoshi in den Arsch.
Der pinkfarbende Yoshi macht da sicher gern mit.
Aber du solltest das voher mit deinem Chefstecher Kratos abschnacken,
nicht das der noch eifersüchtig wird :wink:
darksim schrieb am
Eigentlich bin ich ja generell kein Fan von den Amiibos. Die Plüsch Yoshis sind aber schon ganz geil. :D
Das Spiel selbst macht ein netten Eindruck. Optisch auch sehr hübsch anzusehen. Der wechselbare Schwierigkeitsgrad ist ein gute Idee, solange der normale Modus auch nicht zu leicht ist. In der Nintendo Direct sprach man glaube ich zumindest davon, dass es herausfordernd sein soll, was immer sich Nintendo mittlerweile darunter vorstellt.
The_Outlaw schrieb am
Solange der normale Modus nicht auf demselben Niveau liegt wie Kirby's Epic Yarn, was den Schwierigkeitsgrad betrifft... ich fand das Spiel eigentlich super, wie so viele Kirby-Spiele, aber ich bin immer wieder auch mal kurz vor'm Einschlafen.
Zumindest in der Theorie könnte man dadurch, dass man jederzeit den Modus wechseln kann, ohne weiteres doch mal wieder ein forderndes Spiel anbieten, welches sich weniger erfahrene Spieler durch den Modus ''Entspannt'' erleichtern können, ohne die Spielerfahrung derjenigen, die ein wenig mehr Herausforderung suchen, einzuschränken.
So oder so, das Spiel sieht zum Anbeißen aus und ich freue mich auf ein reines Yoshi-Spiel ohne Mario.
schrieb am

Facebook

Google+