Star Fox Zero: Erscheint Mitte November - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Publisher: Nintendo
Release:
22.04.2016
Test: Star Fox Zero
74

Leserwertung: 71% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Fox Zero
Ab 42.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Starfox Zero erscheint Mitte November

Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo
Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Starfox Zero wird am 20. November 2015 für Wii U erscheinen, dies gab Nintendo via Twitter bekannt. Am gleichen Tag soll ebenfalls Mario Tennis: Ultra Smash an den Start gehen. Auf der E3 konnte das Actionspiel zwar spielerisch überzeugen, aber die Kulisse ließ zu wünschen übrig. "Ich hoffe, dass sich visuell bis zum Release noch einiges tut, denn spielerisch machen die klassischen Arcade-Kämpfe durchaus Laune. Die Verwandlungen passen gut zur Action und auch die feinfühlige Bewegungssteuerung besitzt Potenzial. Noch fand ich es etwas schwierig, mich gleichzeitig aufs Lenken des Schiffs und das separate Zielen zu konzentrieren, doch schon in Splatoon hat Nintendo bewiesen, dass sich die lange Gewöhnungszeit durchaus auszahlen kann." (Weiterlesen)


Letztes aktuelles Video: Nintendo Treehouse Live E3 2015 - Tag 3


Quelle: Nintendo

Kommentare

The13thMachine schrieb am
Öhm... Ich glaube da ist ein Zitierfehler passiert. Ich habe das nicht geschrieben. :-) Dennoch: Recht hast du. Ich habe auf Game Cube und PS2 einige Perlen deren Nachfolger diese nicht überbieten können. Ich denke da an Devil May Cry 3, Special Edition oder Metroid Prime... Metroid Prime ist unglaublich gut gealtert. Man könnte mit wenigen Handgriffen ein Exzelltentes HD Remaster zaubern. :-D
@ Armoran 2.0: Okay, so habe ich das noch nicht gesehen und das klingt nachvollziehbar. Ich wusste gar nicht dass es in Bayonetta solch ein Osterei gibt. :-D Sieht cool aus. Jetzt lassen wir uns einfach mal zum Release überraschen und hoffen auf ein Game mit exzellenter Nintendo Qualität. :)
PfeiltastenZocker schrieb am
Armoran 2.0 hat geschrieben:
G34RWH33L hat geschrieben: Wir haben ein ziemlich ödes Corneria gesehen, wir haben ein wirklich furchtbares Stealthlevel gesehen mit Gameplay aus den besten PS2 Zeiten, und wir haben ein solides aber ausbaufähiges Titania mit dem Landmaster gesehen.
Unterm Strich haben wir also 3 Abschnitte gesehen wo bestenfalls 1 Solide und die anderen eher das Gegenteil davon waren, ich denke für einen ordentlichen Eindruck haben wir genug gesehen.
Titania bringt wenigstens den Funken Hoffnung in das Spiel zurück das es doch nicht so schlimm wird wie erwartet, aber Grund für Optimismus gibt das eben auch nicht... und das selbst wenn Platinum aushilft.
Ja weil Gameplay aus PS2 Zeiten auch zu dem furchtbarsten gehört... Ich beispielsweise wünsche mir wiederum dass mehr Spiele wieder ältere Designwege beschreiten würden. Aus der PS2/Gamecube/X-Box Zeit stammen viele Garanten die auch noch heute uneingeschränkt als Meisterwerke gelten.
Vielleicht bist du auch einfach nicht die Zielgruppe, mich spricht das arcadige Gameplay auf jeden Fall ordentlich an. Es ist optisch kein Hingucker, aber ich würde auch nicht Pfui Teufel sagen, generell schwankt die Grafikqualität stark, die Wüste beispielsweise turnt mich grafisch wiederum ziemlich an.
Es gibt doch so viele Trailer die einen das blaue vom Himmel versprechen und dann erweist sich das Spiel als der letzte Rotz. Hier kann man doch zumindest froh sein, dass der Trailer einen nicht mehr verspricht als einen geboten werden könnte.
Ich habe schon genug Erfahrungen mit Spielen gemacht die optisch extrem stark unterschätzt wurden und am Ende setzt sich handwerkliches Spielekunst immer durch. Die Passagen die öde aussahen steuern sich möglicherweise viel besser. Nicht immer verrät einen das Auge alles was man glaubt zu sehen.
Und von Sachen wie "fühlen" kann man immerhin bis zu dem...
Armoran 2.0 schrieb am
G34RWH33L hat geschrieben: Entschuldige, aber das ist einfach nicht wahr. Starfox sieht vielleicht nicht zeitgemäß, aber keineswegs schlecht aus. Sieh dir das originale Duke Nukem 3D an, da können wir drüber reden ob es "schlecht" aussieht. 8O
Also ich bin normalerweise keine Grafikhure, aber mit dem Vergleich zu Kid Icarus Uprising und dem wissen was Nintendo sonst aus der WiiU holen kann grenzt es meiner Ansicht nach je nach Level (wie gesagt, Titania ist der positive Ausreißer) schon an "schlecht".
Ich meine die Star Fox Anteile in Smash Bros oder das Easter Egg in Bayonetta 2 fahren Welten um Star Fox Zero, und das kann eigentlich nicht sein.
Bild
Wenn das wirklich der Kompromiss aus der Gamepadeinbindung ist (2 Bilder gleichzeitig berechnen müssen) dann ist er das schlichtweg nicht wert.
Das ist außerdem keine Ausrede, weil wenn Nintendo UNBEDINGT die Gamepad Einbindung will dann müssen sie trotzdem Optisch etwas ansprechendes abliefern.
ZackeZells schrieb am
Bin selbst kein Grafik Junkie - wenn ich jedoch so etwas im Jahre 2015 sehe:
Bild
Bild
kann ich nicht sagen es schaut besonders gut aus. Nichtmal nach "retro" schaut es aus - es schaut einfach so aus, als ob man sich die Zeit gespart hat ordentliche Texturen drüber zu ziehen. Frei nach dem Motto die Fans werdens schon kaufen, dem Rest fällt es eh nicht auf.
The13thMachine schrieb am
Armoran 2.0 hat geschrieben: Weil Mega Man 9 und 10 gut aussehen und Star Fox Zero eben nicht, deshalb. Das ist nicht Retro sondern es sieht schlecht aus, es hat schon einen Grund warum niemand als Feature den Grafiken der PS1/PS2 Äre nacheifert.
Matschige Texturen sind eben genau das, matschige Texturen egal wie man es dreht und wendet.
Entschuldige, aber das ist einfach nicht wahr. Starfox sieht vielleicht nicht zeitgemäß, aber keineswegs schlecht aus. Sieh dir das originale Duke Nukem 3D an, da können wir drüber reden ob es "schlecht" aussieht. 8O
schrieb am

Facebook

Google+