Star Fox Zero: Soll 60 Bilder pro Sekunde auf zwei Bildschirmen und mehr "Platinum Feel" bieten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Publisher: Nintendo
Release:
22.04.2016
Test: Star Fox Zero
74
Jetzt kaufen ab 16,99€ bei

Leserwertung: 71% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Star Fox Zero
Ab 42.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

StarFox Zero: Soll 60 Bilder pro Sekunde auf zwei Bildschirmen und mehr "Platinum Feel" bieten

Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo
Star Fox Zero (Shooter) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Laut Shigeru Miyamoto war die Verschiebung von StarFox Zero aufs nächste Jahr u. a. dem Verbessern des einzigartigen Spielerlebnisses auf zwei Bildschirmen geschuldet (wir berichteten). Gegenüber Gamespot äußerte sich Platinum Games' Co-Director Yusuke Hashimoto inzwischen stolz, dass man sowohl auf dem TV-Bildschirm als auch auf dem des Wii-U-Gamepads eine Darstellung von jeweils 60 Bildern pro Sekunde erreicht habe. Er selbst halte dies gar für eine Art Meilenstein der Videospielgeschichte. Außerdem merkte er an, dass die Aufgabe seines Teams darin bestehe, dem Spiel in der zusätzlich gewonnenen Entwicklungszeit mehr "Platinum feel" zu geben.

Letztes aktuelles Video: Nintendo Treehouse Live E3 2015 - Tag 3


Quelle: Gamespot
Star Fox Zero
ab 16,99€ bei

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Auch wenn ich lieber selektives Verhalten hätte: 60 fps in der Basis oder beim Schiff-/Panzertuning oder im Raum begrenzten Bosskampf. Dafür im Kampfschlauchlevel auf Bildschrim zwei nur eine Statusanzeige oder Video-Übertragung mit 30fps auf dem Pad, statt dieser seltsamen Innenansicht.
Die Innenansicht ist ja eine nette Idee, aber so ganz erschliesst sich mir einfach nicht der Vorteil gegenüber einem Sichtwechsel durch Knopfdruck wie bei den anderen Teilen.
Ich warte gespannt, vor allem wie sich Star Fox gegenüber No Mans Sky schlägt. Die kämpfe sind natürlich schöner bei Star-Fox da Skripting Action, aber auch vom Artdesign her. :)
CryTharsis schrieb am
hungrigerhugo87 hat geschrieben:Finde es löblich, dass der publisher hier den releasetermin trotz möglichem Weihnachtsgeschäft für ein besseres Endergebnis nach hinten verlegt. :)

Ist nicht löblich, sondern in Mode. :wink: Einige haben halt begriffen, dass die Veröffentlichung eines Spiels in einer releasearmen Teit mehr Sinn macht, als im vollgestopften Weihnachtsgeschäft (dieses Jahr besonders schlimm).
hungrigerhugo87 schrieb am
Finde es löblich, dass der publisher hier den releasetermin trotz möglichem Weihnachtsgeschäft für ein besseres Endergebnis nach hinten verlegt. :)
4P|Jens schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:
4P|Jens hat geschrieben:
Sir Richfield hat geschrieben:Ich musste btw. intensiv auf EINEN Bildschirm glotzen, bis mein Bewusstsein verstanden hat, was die Ebene dadrunter schon eine Stunde schrie:
Die Überschrift spricht nicht von "Bildschirmen". ;)
Danke für den Hinweis, wurde gefixt :Blauesauge:
In "Bildschrimen"? ;)
Im Forum lässt sich das leider nicht so einfach nachträglich ausbügeln, die eigentliche News sollte aber spätestens nach einem Refresh keine "Bildschrimen" mehr aufweisen 8)
darkmojo schrieb am
Hehe, ich hab erst gar nicht mehr aufm (Bild)Schirm gehabt, dass Platinum Games da mitmischt und bei der Überschrift gedacht, Nintendo hätte einen neuen Meilenstein im PR-Buzzworddropping gesetzt. :ugly:
schrieb am

Facebook

Google+