Mario Party 10: Startet im März + Trailer zum amiibo-Party-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Partygames
Entwickler: NDcube / Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
20.03.2015
Test: Mario Party 10
65

“Sieht hübsch aus, ist kurzfristig unterhaltsam, aber von der Premiere auf Wii U habe ich hinsichtlich Spieltiefe, Steuerung & Co mehr erwartet als einen kunterbunten Snack.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mario Party 10
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mario Party 10: Startet im März

Mario Party 10 (Geschicklichkeit) von Nintendo
Mario Party 10 (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Bei der heutigen Nintendo-Direct-Ausgabe wurde verraten, wann sich Freunde von Mario Party wieder auf dem Spielbrett bekriegen können: Mario Party 10 erscheint hierzulande am 20. März für die Wii U. Zeitgleich erscheint ein Bundle in limitierter Auflage, das sowohl einen Mario-amiibo aus der Super-Mario-Collection als auch das Spiel beinhaltet.

In einem zusätzlichen amiibo-Party-Modus sollen neun Figuren mit dem Spiel kompatibel sein. Berühren Spieler das GamePad mit einem amiibo, können sie diesen Charakter als Spielfigur verwenden. "Bei diesem Spiel können sowohl ausgewählte amiibo aus der Super Smash Bros. Collection als auch aus der Super Mario Collection verwendet werden: Mario, Luigi, Peach, Toad, Yoshi, Bowser, Rosalina, Donkey Kong und Wario."

Wer seinen amiibo vorher mit Super Smash Bros. benutzt hat, muss jene Daten allerdings vorher löschen, um ihn bei Mario Party 10 einsetzen zu können.


Quelle: Nintendo Direct

Kommentare

keiner einer schrieb am
Ich soll also Plastikfiguren zum normalen Spiel dazu kaufen, um Spiele mit standardcharakteren wie Mario und Wario spielen zu können?!?
SO kann man Systemseller natürlich auch entwerten.
Wird die erste Marioparty sein, die ich nicht kaufen werde...naja der 9er hat ja schon gute Vorarbeit geleistet.
Ich seh schon die WiiU werd ich mir erst holen, wenn sie verramscht wird.
GrinderFX schrieb am
War nicht das einzige Argument für diese Figuren, dass diese die Daten speichern und diese zu anderen Spielen übertragbar sind? Und nun soll man diese vorher Löschen?
Das ist doch reine Verarsche und soll doch nur dazu dienen, dass man sich die Figuren mehrfach kauft.
Kintip schrieb am
BossXxX hat geschrieben:Bei unseren Quartett ist die 9er Party schon durchgefallen. Wer ist nur auf diese dämliche Idee gekommen das alle in einen Wagen sitzen müssen.

Ich fands auch eher uncool aber meine Freundin findet es besser als es 8er und folglich schließe ich dann auch meinen Frieden damit.... lieber zu viert im Wagen als gar kein Mario Party ;)
So hat eben jede Version seine daseinsberechtigung und Fans. Freue mich aufs 10er.
BossXxX schrieb am
Bei unseren Quartett ist die 9er Party schon durchgefallen. Wer ist nur auf diese dämliche Idee gekommen das alle in einen Wagen sitzen müssen.
7yrael schrieb am
Michi-2801 hat geschrieben:Das ist doch mal total doof, dass man die Daten löschen muss um die Amiibos für andere Spiele verwenden zu können :|

Empfinde ich auch als totalen Spaßkiller. Ich frage mich, wie viel Speicherplatz so ein Amiibo wohl hat...
Auf der anderen Seite: Ich kriege meine beiden Amiibos nicht mehr besiegt in SSB, daher kommt das Löschen eh früher oder später :D
schrieb am

Facebook

Google+