Animal Crossing: amiibo Festival: Minispiele-Fest im Stil von Mario Party

von Jens Bischoff,
Animal Crossing: amiibo Festival (Geschicklichkeit) von Nintendo
Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat auf seinem E3-Digtial-Event auch einen neuen Animal-Crossing-Ableger für Wii U angekündigt: In Animal Crossing: amiibo Festival kommen Nintendos amiibo-Figuren zusammen, um Minispiele im Brettspielstil von Mario Party zu bestreiten. Passend dazu werden auch spezielle Figuren von Tom Nook, Cyrus, Isabelle, Digby, Sable, Lottie, Reese und K. K. Slider erhältlich sein, deren Existenz teils schon im Vorfeld der Messe durchgesickert war (wir berichteten). Die Veröffentlichung von Spiel und Figuren soll gegen Ende des Jahres erfolgen.



Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Screenshot - Animal Crossing: amiibo Festival (Wii_U)

Von Nintendo heißt es: "Jetzt kannst du mit Animal Crossing-Charakteren als amiibo spielen. In Animal Crossing: amiibo Festival für Wii U bewegen sich die Tiere durch eine Spielbrett-Stadt, in der die Jahreszeiten wie in anderen Spielen der Animal Crossing-Serie wechseln. Animal Crossing: amiibo Festival beinhaltet zudem einige weitere Spiele, die du mit Animal Crossing-amiibo-Karten spielen kannst."





Quelle: Nintendo



Hierzu gibt es bereits einen Kommentar im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Animal Crossing: amiibo Festival