Xbox: Sony verursacht Xbox-Engpässe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox: Sony verursacht Xbox-Engpässe

Laut eines Berichts des Branchenblatts MCV werden unter britischen Weihnachtsbäumen dieses Jahr weit weniger Konsolen liegen als es sich die Briten wünschen. Grund dafür seien die Lieferengpässe seitens Sonys, die die enorme Nachfrage nach neuen PS2s schon seit längerem nicht befriedigen können. Allein letzte Woche sei der Absatz um unglaubliche 900% angestiegen. Das hatte anscheinend sogar zufolge, dass viele enttäuschte Kunden zur Xbox griffen, die nun ebenfalls vielerorts ausverkauft sei. Da allerdings weder Sony noch Microsoft imstande sind, dieses Jahr noch weitere Geräte auszuliefern, wird den beiden Konsolen-Herstellern beim Weihnachtsgeschäft wohl einiges durch die Lappen gehen. Auch der Software-Absatz sei trotz weitreichender Preissenkungen durch die Engpässe zurückgegangen. Wer noch ein Spieleschnäppchen zu Weihnachten sucht, sollte sich also vielleicht mal auf der Insel umsehen.

Kommentare

Teufelsgreis schrieb am
Naja, wenn die Mehrheit intelligenter wäre, dann wäre Modern Talking nie auf Platz eins der Media Control Charts gewesen, Gerhard Schröder nicht mehr gewählt worden und man hätte gleich zur XBox gegriffen.
Evin schrieb am
X-Box: NVidia
X-Box 2 ("Xenon"): Ati
PS3: Nvidia
Kaju schrieb am
kann mir bitte jemand sagen ob die x-box einen ati oder einen nvidia grafikchip hat???
johndoe-freename-2320 schrieb am
hehe is doch klar
sobald das angebot des einen superioren gutes(ps2) ausgeschöpft ist, greifen die konsumenten auf die inferioren substitutionsgüter (xbox und cube).
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Laut eines Berichts des Branchenblatts <A href="http://www.mcvuk.com/html/news/story.jsp?newsId=1929417" target=_blank>MCV</A> werden unter britischen Weihnachtsbäumen dieses Jahr weit weniger Konsolen liegen als es sich die Briten wünschen. Grund dafür seien die Lieferengpässe seitens Sonys, die die enorme Nachfrage nach neuen PS2s schon seit längerem nicht befriedigen können. Allein letzte Woche sei der Absatz um unglaubliche 900% angestiegen. Das hatte anscheinend sogar zufolge, dass viele enttäuschte Kunden zur Xbox griffen, die nun ebenfalls vielerorts ausverkauft sei. Da allerdings weder Sony noch Microsoft imstande sind, dieses Jahr noch weitere Geräte auszuliefern, wird den beiden Konsolen-Herstellern beim Weihnachtsgeschäft wohl einiges durch die Lappen gehen. Auch der Software-Absatz sei trotz weitreichender Preissenkungen durch die Engpässe zurückgegangen. Wer noch ein Spieleschnäppchen zu Weihnachten sucht, sollte sich also vielleicht mal auf der Insel umsehen.<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=37311" target="_blank">Xbox: Sony verursacht Xbox-Engpässe</a>
schrieb am

Facebook

Google+