Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: The Collective
Publisher: Electronic Arts
Release:
2003
kein Termin
2003
Test: Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft
77
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 45,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Indiana Jones: Xbox-Version fertiggestellt

Lucas Arts hat bekannt gegeben, dass die Xbox-Fassung von Indiana Jones and the Emperor`s Tomb Goldstatus erreicht habe und ab dem 25. Februar in den USA erhältlich sein werde. Hierzulande wird der Peitschenschwinger voraussichtlich am 21. März die Legende der Kaisergruft lüften. Während die PC-Version nur eine Woche später erscheinen soll, gibt es für die ebenfalls in Entwicklung befindliche PS2-Fassung noch keinen konkreten Veröffentlichungstermin. Dafür gibt es auf der offiziellen Website aber neue Bewegungsstudien und Hörproben.

Indiana Jones und die Legende der Kaisergruft
ab 45,00€ bei

Kommentare

johndoe-freename-37618 schrieb am
Ich fand die Österreicher Art besser...Hoffentlich wirds besser als Turm von Babel...denn das war irgendwie nich so der Hit...
Abrophis schrieb am
Yipi endlich wieder Indy *freu*. Ich hols mir fürn PC.
and this is how we say good bye in germany Dr. Jones (uhhh).
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Lucas Arts hat bekannt gegeben, dass die Xbox-Fassung von Goldstatus erreicht habe und ab dem 25. Februar in den USA erhältlich sein werde. Hierzulande wird der Peitschenschwinger voraussichtlich am 21. März die Legende der Kaisergruft lüften. Während die PC-Version nur eine Woche später erscheinen soll, gibt es für die ebenfalls in Entwicklung befindliche PS2-Fassung noch keinen konkreten Veröffentlichungstermin. Dafür gibt es auf der <a href="http://www.lucasarts.com/products/indiana/" target="_blank">offiziellen Website</a> aber neue Bewegungsstudien und Hörproben.
schrieb am

Facebook

Google+