Sonstige
Entwickler: Hypnotix
Publisher: TDK Mediactive
Release:
31.03.2004
31.10.2003
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Outlaw Volleyball
81
Jetzt kaufen ab 36,83€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Outlaw Volleyball: Soundtrack kommt auf CD

Simon & Schuster Interactive hat den endgültigen Soundtrack bekannt gegeben, der die musikalische Untermalung für das Sport-Spektakel bilden wird. Nile Rodgers, der u.a. als bereits mit Madonna, Eric Clapton, Sting und INXS gearbeitet hat, fungiert als Produzent und sieht in dem Soundtrack, der zumindest in Amerika auch separat auf CD erscheinen wird, eine Möglichkeit für neue Künstler, sich zu etablieren. Das von Hypnotix entwickelte Spiel wird hierzulande im September von TDK Mediactive veröffentlicht. Nachfolgend findet Ihr die komplette Liste der Songs.

  • Avoid One Thing - "Yakisoba"
  • Bumblefoot - "Meat"
  • Cathy-Ann - "I Have Arrived"
  • Diffuser - "Get It On"
  • DJ Ashba - "Feel This"
  • DJ Ashba - "Who I Am"
  • D.S.U. - "Ain´t No Love"
  • D.S.U. - "Put Some Weight on It"
  • Hot Rod Circuit - "Now or Never"
  • Junk - "Life Is Good"
  • Madcap - "Bright Lights, Big City"
  • Off By One - "On My Way"
  • Off By One - "Punk Rock Girl"
  • Snow Dogs - "Popstars (Love This)"
  • The Carnies Deluxe - "Speed Kills"
  • The Exit - "Scream and Shout"
  • Waterdown - "Picketline"
  • Warrior - "Hustlerz Inc. (Ballers)"

Outlaw Volleyball
ab 36,83€ bei

Kommentare

johndoe-freename-47432 schrieb am
Dieses Spiel für X-Box wird gut.
Aber kein Spiel wird an dem PS2-Spiel \\\"Summer Heat Beachvolleyball\\\" vorbeikommen.
Das Spiel hat super Grafik, coller Sound und ein perfecktes Gameplay.
Das Spiel des Sommers !!!!!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Simon & Schuster Interactive hat den endgültigen Soundtrack bekannt gegeben, der die musikalische Untermalung für das Sport-Spektakel bilden wird. Nile Rodgers, der u.a. als bereits mit Madonna, Eric Clapton, Sting und INXS gearbeitet hat, fungiert als Produzent und sieht in dem Soundtrack, der zumindest in Amerika auch separat auf CD erscheinen wird, eine Möglichkeit für neue Künstler, sich zu etablieren. Das von <a href="http://www.hypnotix.com" target="_blank">Hypnotix</a> entwickelte Spiel wird hierzulande im September von TDK Mediactive veröffentlicht. Nachfolgend findet Ihr die komplette Liste der Songs.<BR><BR><li>Avoid One Thing - "Yakisoba"</li><BR><li>Bumblefoot - "Meat"</li><BR><li>Cathy-Ann - "I Have Arrived"</li><BR><li>Diffuser - "Get It On"</li><BR><li>DJ Ashba - "Feel This"</li><BR><li>DJ Ashba - "Who I Am"</li><BR><li>D.S.U. - "Ain´t No Love"</li><BR><li>D.S.U. - "Put Some Weight on It"</li><BR><li>Hot Rod Circuit - "Now or Never"</li><BR><li>Junk - "Life Is Good"</li><BR><li>Madcap - "Bright Lights, Big City"</li><BR><li>Off By One - "On My Way"</li><BR><li>Off By One - "Punk Rock Girl"</li><BR><li>Snow Dogs - "Popstars (Love This)"</li><BR><li>The Carnies Deluxe - "Speed Kills"</li><BR><li>The Exit - "Scream and Shout"</li><BR><li>Waterdown - "Picketline"</li><BR><li>Warrior - "Hustlerz Inc. (Ballers)" </li><BR>
schrieb am

Facebook

Google+