Simulation
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
Test: Group S Challenge
76

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Group S Challenge: neue Screenshots und Video

Ab Herbst kommt eine heiße Zeit auf Rennspielfans mit Xbox zu. Namcos R: Racing Evolution und Project Gotham Racing 2 warten beispielsweise auf Spieler mit Hang zu Bleifuß. Doch auch das Mitte September erscheinende Group S Challenge von Capcom sollte man nicht vergessen. Denn mit fordernden Spielmodi und vor allem einer ausgefeilten Grafik, von der Ihr Euch in den neuen Screenshots und dem Gameplay-Video überzeugen könnt, ist der Racer sicherlich mehr als nur einen Blick wert.

Download Trailer 6,09 MB

Kommentare

DDplayer schrieb am
Ob das Game wirklich so fett wird ist echt fraglich. Ausserdem sind die Screenshots von den Wiederholungen (Replays) ja nicht wirklich aussagekräftig, weil die Replays sehen ja mittlerweile bei fast jeder Rennsim klasse aus. Und wenn CAPCOM in punkto Fahrphysik diesen Titel genauso schlecht umsetzt wie AUTO MODELLISTA dann ist alles zu spät...es heisst also abwarten 8)
Nestromo schrieb am
Es erinert mich auch sehr stark an sega gt von den strecken und der graka
Nestromo schrieb am
Ja ja und noch vor 6 monaten hies bei einer Meldung nicht auf 4players das das spiel keine chance hat weil es grafisch mit den damals aktuellen spielen nicht mithalten konnte und jetzt hat es auf einmal ne fette graka und viele spiel mody ja ja so kann es kommen
DCpAradoX schrieb am
Vielleicht wird´s ja auch besser als die genannten Titel (von Gran Turismo 4 mal abgesehen - das wird OBER FETT)...
johndoe-freename-47211 schrieb am
Cool das spiel wird bestimmt nicht schlecht.
aber wer holt sich das spiel wenn kurz danach Gran Turismo4, Project Gotham Racing2 und Need for Speed: Underground rauskommt.
Aber
wenn man Arbeitet kann man sich ja alle spiele leisten oder wenn man ein sozialschmarotzer ist auch.
schrieb am

Facebook

Google+