Xbox 360: Xbox-Controller an Longhorn-PC! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 158,99€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 2-Controller kompatibel zu Longhorn

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Microsofts neues Betriebssystem wird voll kompatibel mit dem Controller der kommenden Xbox sein und verhindert so, dass Spieler auf mehrere Eingabegeräte für PC- und Konsolengames zurückgreifen müssen. Dies geht aus einer Meldung auf WindowsITPro zurück, welche sich auf eine von Microsoft Vizepräsident Will Pool auf der Windows Hardware Engineering Conference 2005 verlautete Bekanntmachung bezieht.
Auf der Konferenz nutzte Bill Gates außerdem die Gelegenheit, das weitverbreitete Gerücht zu widerlegen, er habe vor fast 20 Jahren pauschal behauptet, 640 KB würden in der Zukunft für jeden Nutzer stets ausreichend Speicherplatz darstellen. Er habe sich vielmehr auf die zur Verfügung stehenden Speicheradressen der x64-Technologie bezogen, die für viele Jahre ausreichend Kapazitäten für alle Programme bieten würden.


Xbox 360
ab 158,99€ bei

Kommentare

Zierfish schrieb am
ich halts ehrlich gesagt einfach nur für eine Microsoft übliche Marketingstrategie
nicht mehr und nicht weniger!
TAC-Legolas schrieb am
x64 ? wohl eher x86.
x64 ist in der beziehung völliger schwachsinn. das ist eine microsoft-bezeichnung für x86-64 (= AMD64), und das gabs ja vor 20 jahren nicht.
allerdings steht das schon falsch bzw unklar in dem Artikel auf WindowsITPro (könnte auch so gemeint sein, dass er erst einen scherz über 640kb-aussage macht, und dann anfängt über die vorteile von der x64-speicheraddressierung zu sprechen).
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Microsofts neues Betriebssystem wird voll kompatibel mit dem Controller der kommenden Xbox sein und verhindert so, dass Spieler auf mehrere Eingabegeräte für PC- und Konsolengames zurückgreifen müssen. Dies geht aus einer Meldung auf <A href="http://www.windowsitpro.com/windowspaul ... 46173.html" target=_blank>WindowsITPro</A> zurück, welche sich auf eine von Microsoft Vizepräsident Will Pool auf der <A href="http://www.microsoft.com/presspass/events/winhec/" target=_blank>Windows Hardware Engineering Conference 2005</A> verlautete Bekanntmachung bezieht.<BR>Auf der Konferenz nutzte Bill Gates außerdem die Gelegenheit, das weitverbreitete Gerücht zu widerlegen, er habe vor fast 20 Jahren pauschal behauptet, 640 KB würden in der Zukunft für jeden Nutzer stets ausreichend Speicherplatz darstellen. Er habe sich vielmehr auf die zur Verfügung stehenden Speicheradressen der x64-Technologie bezogen, die für viele Jahre ausreichend Kapazitäten für alle Programme bieten würden.</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=41089" target="_blank">Xbox 2: Controller wird an Longhorn PCs passen</a>
schrieb am

Facebook

Google+