Forza Motorsport: Xbox-exklusiv ab Februar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
13.05.2005
Test: Forza Motorsport
89

“Forza ist die erste Wahl unter den Xbox-Rennsimulationen!”

Leserwertung: 81% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Motorsport kommt im Februar

Wie Microsoft mitteilt, wird die Rennsimulation Forza Motorsport ab Februar exkusiv für die Xbox erscheinen. Ihr könnt dann auf 200 reale Automarken von über 40 Herstellern zurückgreifen, und dank 150 Ersatzteillieferanten auch kräftig tunen. Gearst wird dann auf bekannten Strecken wie Nürburgring Nordschleife, Laguna Seca oder Tsukuba und auch in Metropolen wie New York oder Tokyo. Über Xbox Live könnt ihr eure selbst erstellten Autos übrigens auch verkaufen.

Kommentare

kaIIe schrieb am
@jedimindtricks
meinst du die playplaystation? falls ja, welche ausgabe?
thx in advance ...
johndoe-freename-63991 schrieb am
im streckenvergleich wird forza aber heftig den kürzeren ziehen müssen, jeder der die playplay dvd gesehen hat, weiss wovon ich spreche.

Ja sicherlich, da spricht jemand der Ahnung hat:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Dazu muss ich ja wohl nichts mehr sagen und es sei noch gesagt, dass diese Screens auf einer sehr frühen Version basieren mit noch einigen PLatzhaltern (Sand statt Gras etc.)...
johndoe-freename-42571 schrieb am
Lord_Zero_00 hat geschrieben:Zur Anzahl der Autos. Die ist ja nun auch nicht unbedingt das wichtigste Element eines Rennspiels. Wer braucht schon soviele Autos wie es bei GT4 der Fall sein wird? Davon wird man sowieso nur mit einem Bruchteil spielen und die meisten unterscheiden sich von ihren Eigenschaften und der Optik auch nur minimal.

Woher willst Du eigentlich wissen wie ich/wir GT4 celebrieren werden? Was die Optik angeht, sei mal dahin gestellt (auch wenn ich das etwas anders sehe!).
In Sachen Eigenschaften...nun ja, alle haben vier Räder und ein Lenkrad mit ´ner (mehr oder weniger) hübschen Karroserie drum herrum aber was Fahreigenschaften angeht bist Du auf´m Holzweg.
Wenn Du nen Führerschein besitzt und schon ein paar Autos bewegt hast, müsstest Du eigentlich wissen wovon ich rede. :wink:
Das betrifft GT4 wie auch Forza und jeden anderen Titel der Wert auf Realismus legt! Jedes Auto fährt sich anders und wenn dann noch Tuning Maßnahmen dazukommen, ist der Individualität keine Grenzen mehr gesetzt!
Gruß
Noisn
Lord_Zero_00 schrieb am
Wartet doch erstmal die fertige Version ab, denn soviel hat man von Forza bislang auch noch nicht gesehen, um schon über die Strecken ein Urteil zu fällen. Die Entwickler haben sich als unterstes Ziel Project Gotham Racing 2 gesetzt und das war ja schon ein Rennspiel erster Klasse.
Zur Anzahl der Autos. Die ist ja nun auch nicht unbedingt das wichtigste Element eines Rennspiels. Wer braucht schon soviele Autos wie es bei GT4 der Fall sein wird? Davon wird man sowieso nur mit einem Bruchteil spielen und die meisten unterscheiden sich von ihren Eigenschaften und der Optik auch nur minimal.
johndoe-freename-72620 schrieb am
im streckenvergleich wird forza aber heftig den kürzeren ziehen müssen, jeder der die playplay dvd gesehen hat, weiss wovon ich spreche.
schrieb am

Facebook

Google+