Ryse: Son of Rome: Weitere Exekutionsszenen... - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Crytek
Publisher: Microsoft
Release:
10.10.2014
22.11.2013
Test: Ryse: Son of Rome
47

“Technisch ist Ryse auf dem PC noch beeindruckender als auf der Konsole. Doch das ändert nichts am spielerisch mauen Gemetzel.”

Test: Ryse: Son of Rome
46

“Grafik hui, Spieldesign pfui: Ryse ist eine beeindruckende Tech-Demo, doch die famosen Kulissen können das erschreckend öde und spielerisch flache Gemetzel nicht retten.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Ryse: Son of Rome
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ryse: Son of Rome: Execution Moves

Ryse: Son of Rome (Action) von Microsoft
Ryse: Son of Rome (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Mit zwei weiteren kurzen Videos präsentieren Microsoft und Crytek zwei neue "Execution Moves" aus Ryse: Son of Rome. Das Action-Adventure soll im November für Xbox One erscheinen.

In der Vorschau konnte Ryse: Son of Rome allerdings nur eine befriedigende Einschätzung erlangen.

Letztes aktuelles Video: Execution Move 4




Kommentare

Christoph W. schrieb am
Nuracus hat geschrieben:
Christoph W. hat geschrieben:
Eirulan hat geschrieben:Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, für mich sieht das so aus, als könne man keine 5 Sekunden spielen, ohne dass das Spiel ständig in den Slow-Mo Mode schaltet...
Dieser ständige Wechsel von Normalspeed in Slow-Mo macht einen ja beim Zuschauen schon ganz kirre!! :evil:
Haben die schamlos aus 300 geklaut, als Leonidas beim ersten Angriff der Perser aus den Reihen bricht und man ihn von der Seite sieht, wie er ein paar Soldaten tötet.
Is ja nich verkehrt, gehört immer noch zu den geilsten Szenen.
Naja aber während 300 ein filmgewordenes Phänomen mit Kultstatus geworden ist, ist das hier augenscheinlich ein belangloser interaktiver Abklatsch.
Nuracus schrieb am
Christoph W. hat geschrieben:
Eirulan hat geschrieben:Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, für mich sieht das so aus, als könne man keine 5 Sekunden spielen, ohne dass das Spiel ständig in den Slow-Mo Mode schaltet...
Dieser ständige Wechsel von Normalspeed in Slow-Mo macht einen ja beim Zuschauen schon ganz kirre!! :evil:
Haben die schamlos aus 300 geklaut, als Leonidas beim ersten Angriff der Perser aus den Reihen bricht und man ihn von der Seite sieht, wie er ein paar Soldaten tötet.
Is ja nich verkehrt, gehört immer noch zu den geilsten Szenen.
Christoph W. schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, für mich sieht das so aus, als könne man keine 5 Sekunden spielen, ohne dass das Spiel ständig in den Slow-Mo Mode schaltet...
Dieser ständige Wechsel von Normalspeed in Slow-Mo macht einen ja beim Zuschauen schon ganz kirre!! :evil:
Haben die schamlos aus 300 geklaut, als Leonidas beim ersten Angriff der Perser aus den Reihen bricht und man ihn von der Seite sieht, wie er ein paar Soldaten tötet.
just_Edu schrieb am
Tapetenmetzger hat geschrieben:Was die Videos zu Ryse angeht: Da kann ich Crytek nur Glück wünschen und hoffen, dass sie sich damit nicht selbst ins Knie schießen. Mehr als eine nette Optik und Zeitlupenhinrichtungen scheint das Spiel bisher ja nicht bieten zu können.
Bin ja jetzt schon auf Cevat Yerlis Ausreden gespannt, warum das Spiel im Spielspaß-Wertungs-Keller gelandet sein wird. (gewünschtes Ergebnis: Futur II, Ist das so richtig? :mrgreen: )
Tapetenmetzger schrieb am
Kumbao hat geschrieben:Gesichter des Todes
Guinea Pig erfreute sich da teilweise auch sehr großer Beliebtheit. Konnte ich nie ganz nachvollziehen. Ich habe als Jüngling zwar auch sehr gern mal Spiele mit übermäßig hohen Blutanteilen gespielt und mir derartige Filme angesehen, nie aber nur aufgrund der gezeigten Gewalt.
Was die Videos zu Ryse angeht: Da kann ich Crytek nur Glück wünschen und hoffen, dass sie sich damit nicht selbst ins Knie schießen. Mehr als eine nette Optik und Zeitlupenhinrichtungen scheint das Spiel bisher ja nicht bieten zu können.
schrieb am

Facebook

Google+