Ryse: Son of Rome: Zweites DLC-Paket & Preissenkungen kommen Ende des Monats - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Crytek
Publisher: Microsoft
Release:
10.10.2014
22.11.2013
Test: Ryse: Son of Rome
47
Test: Ryse: Son of Rome
46
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Ryse: Son of Rome
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ryse: Son of Rome: Zweites DLC-Paket & Preissenkungen kommen Ende des Monats

Ryse: Son of Rome (Action) von Microsoft
Ryse: Son of Rome (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft gibt bekannt, dass am 28. Februar mit dem Mars-Chosen-Paket die zweite Erweiterung von Ryse: Son of Rome erscheinen wird. Dieses beinhaltet fünf zusätzliche Mehrspieler-Karten, ein neues Outfit sowie den kooperativen Spielmodus "Survival", in dem sich die Spieler gemeinsam immer stärkeren Feindeswellen stellen müssen.

Die digitale Version der Römer-Schnetzelei wird außerdem im Zeitraum vom 18. bis 24. Februar zu einem reduzierten Aktionspreis angeboten. Darüber hinaus soll es vom 25. bis zum 27. Februar weitere Preissenkungen rund um den Titel geben.

Ryse: Son of Rome erschien als Starttitel der Xbox One und konnte uns im Test zwar technisch, nicht aber inhaltlich überzeugen und wurde mit 46% bewertet.

Letztes aktuelles Video: The Fall-Kurzfilm


Quelle: Pressemitteilung Microsoft
Ryse: Son of Rome
ab 19,99€ bei

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
sie haben es auf 41,99 reduziert. Dafür werde ich es weiterhin nicht kaufen.
Ich frag mich auch wer auf den Schwachsinnigen Preis kam. 39,99 wäre psychologisch wesentlich besser gewählt.
Shake_(s)_beer schrieb am
greenelve hat geschrieben:
Shake_(s)_beer hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben:Die digitale Version der Römer-Schnetzelei wird außerdem im Zeitraum vom 18. bis 24. Februar zu einem reduzierten Aktionspreis angeboten. Darüber hinaus soll es vom 25. bis zum 27. Februar weitere Preissenkungen rund um den Titel geben.
Mh, ich kenne keine Verkaufszahlen, von daher ist das reine Spekulation: Aber versucht man hiermit jetzt etwa, nochmal den Verkauf des Titels anzukurbeln, weil er sich vielleicht nicht so gut verkauft hat, wie man sich das eigentlich erhofft hatte?
Es soll sich dabei um eine Testphase handeln, Spiele im Store preiswerter als im Laden anzubieten. Ein Umstand, der schon länger argwöhnisch beobachtet wird, warum Spiele ohne Zwischenhändler und Verpackung gleich viel kosten.
Genauer beschrieben wird es hier. http://www.playm.de/2014/02/xbox-one-mi ... en-140127/
Achso. Ja, macht ja durchaus Sinn. Ich hab das ohnehin aber noch nie eingesehen, für einen Download genausoviel zu zahlen wie für eine Disc-basierte Version. Bei Steam o.ä. schlage ich eigentlich immer nur zu, wenn für mich interessante Spiele in extremen Deals angeboten werden und dann ohnehin 50 oder 75% reduziert sind teilweise...
greenelve schrieb am
Shake_(s)_beer hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben:Die digitale Version der Römer-Schnetzelei wird außerdem im Zeitraum vom 18. bis 24. Februar zu einem reduzierten Aktionspreis angeboten. Darüber hinaus soll es vom 25. bis zum 27. Februar weitere Preissenkungen rund um den Titel geben.
Mh, ich kenne keine Verkaufszahlen, von daher ist das reine Spekulation: Aber versucht man hiermit jetzt etwa, nochmal den Verkauf des Titels anzukurbeln, weil er sich vielleicht nicht so gut verkauft hat, wie man sich das eigentlich erhofft hatte?
Es soll sich dabei um eine Testphase handeln, Spiele im Store preiswerter als im Laden anzubieten. Ein Umstand, der schon länger argwöhnisch beobachtet wird, warum Spiele ohne Zwischenhändler und Verpackung gleich viel kosten.
Genauer beschrieben wird es hier. http://www.playm.de/2014/02/xbox-one-mi ... en-140127/
Vernon schrieb am
Shake_(s)_beer hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben:Die digitale Version der Römer-Schnetzelei wird außerdem im Zeitraum vom 18. bis 24. Februar zu einem reduzierten Aktionspreis angeboten. Darüber hinaus soll es vom 25. bis zum 27. Februar weitere Preissenkungen rund um den Titel geben.
Mh, ich kenne keine Verkaufszahlen, von daher ist das reine Spekulation: Aber versucht man hiermit jetzt etwa, nochmal den Verkauf des Titels anzukurbeln, weil er sich vielleicht nicht so gut verkauft hat, wie man sich das eigentlich erhofft hatte?
So wie ich das auf Steam sehe, ist das eigentlich Usus, wenn ein neuer DLC erscheint.
Hiri schrieb am
Shake_(s)_beer hat geschrieben:Mh, ich kenne keine Verkaufszahlen, von daher ist das reine Spekulation: Aber versucht man hiermit jetzt etwa, nochmal den Verkauf des Titels anzukurbeln, weil er sich vielleicht nicht so gut verkauft hat, wie man sich das eigentlich erhofft hatte?
Natürlich hat sich Ryse mager verkauft wie jede Crytek Grafikdemo öhm Spiel zuvor.
schrieb am

Facebook

Google+