Xbox One: 15 Spiele von Microsoft im ersten Jahr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 235,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: 15 Spiele von Microsoft im ersten Jahr

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft investiere mehr Geld in die Entwicklung von Spielen als je zuvor, ließ Phil Spencer im Rahmen des Xbox Events verlauten. Dabei handelt es sich um interne Produktionen wie Forza Motorsport 5 als auch Kooperationen wie Quantum Break von Remedy.

Innerhalb des ersten Jahres nach dem Verkaufsstart werde Microsoft Games Studios insgesamt 15 exklusive Titel auf der Xbox One veröffentlichen, so das Versprechen Bei acht davon würde es sich um neue Marken handeln.


Xbox One
ab 235,00€ bei

Kommentare

brent schrieb am
Balmung hat geschrieben:
brent hat geschrieben:Und dafür ne simple Bedienung. Questtexte zum wegklicken. So gut wie kein Inventar mangels Bedienbarkeit.
Oder gleich KBM voraussetzen. Dann könnten sie gleich auf PC entwickeln statt auf ein Konsolensystem überhaupt mal umstellen zu müssen und sich dann mit der Gurkenhardware rumzuschlagen, um ne Nische auszufüllen.
Nur mal so als Hinweis... Final Fantasy XI gibt es seit PS2 für Konsolen (XBox 360/PC) und gehört mit zu den erfolgreicheren P2P MMORPGs.
Und nur weil die MMOs auf der Konsole eben etwas anders sind, müssen sie deswegen nicht schlechter sein, dafür können sie auf anderen Gebieten Punkten... gleiche Grafik für alle, besserer Schutz vor Cheatern/Bottern, Voicechat statt nur Textchat, besser ausgelegt für ein Action Combat System (Tab-Target ist für mich inzwischen zu Oldschool), bequemeres spielen und sicher noch andere Dinge.
PC wäre mir zwar auch lieber, aber die MMO Entwicklung auf PC kann man in die Tonne klopfen, hab die Hoffnung aufgegeben, dass da jemals noch was brauchbares raus kommt.
Ja, die Konsole als Bundeslade der MMOs wirds natürlich richten. Weil Konsolenentwickler nämlich ausschließlich hochinnovative Spiele machen. Glaubst du doch selbst nicht. Sobald Konsolen einen Markt für MMOs darstellen, der sich zu lohnen scheint, gibts ne Schwemme von TERAs.
CryTharsis schrieb am
AhBelle hat geschrieben:Planetside o.Ä. auf der neuen Xbox wäre ein Traum
Ja, Hammer...mit Controller und 30 frames. :D
Aber es wird ja Destiny geben, von daher mußt du nicht unbedingt nur träumen. :wink:
AhBelle schrieb am
Planetside o.Ä. auf der neuen Xbox wäre ein Traum
CryTharsis schrieb am
15 Exclusives...ok, also:
neue Franchises:
- Ryse
- Quantum Break
alte Franchises:
- Forza 5
Ich würde darauf wetten, dass nächstes Jahr (Winter) ein neues Halo kommt. Mit einem neuen Gears rechne ich nicht so früh, das wird wohl noch dauern. Man geht davon aus, dass ein altes Rare-Franchise wieder zum Leben erweckt wird (Killer Instinct?) http://www.polygon.com/2013/5/21/435333 ... jo-kazooie. Bleiben also noch 11 Titel. Davon werden bestimmt mindestens 5 kinectonly-Sachen, Spiele zu denen man hüpfen, seinen Nachbarn anschreien oder vor laufender Kinect-Kamera Ostereier suchen darf. Nipponfixierte Geschichten wird es wohl nicht geben. Also es gibt noch einige freie Stellen, über die spekuliert werden darf. :)
Balmung schrieb am
brent hat geschrieben:Und dafür ne simple Bedienung. Questtexte zum wegklicken. So gut wie kein Inventar mangels Bedienbarkeit.
Oder gleich KBM voraussetzen. Dann könnten sie gleich auf PC entwickeln statt auf ein Konsolensystem überhaupt mal umstellen zu müssen und sich dann mit der Gurkenhardware rumzuschlagen, um ne Nische auszufüllen.
Nur mal so als Hinweis... Final Fantasy XI gibt es seit PS2 für Konsolen (XBox 360/PC) und gehört mit zu den erfolgreicheren P2P MMORPGs.
Und nur weil die MMOs auf der Konsole eben etwas anders sind, müssen sie deswegen nicht schlechter sein, dafür können sie auf anderen Gebieten Punkten... gleiche Grafik für alle, besserer Schutz vor Cheatern/Bottern, Voicechat statt nur Textchat, besser ausgelegt für ein Action Combat System (Tab-Target ist für mich inzwischen zu Oldschool), bequemeres spielen und sicher noch andere Dinge.
PC wäre mir zwar auch lieber, aber die MMO Entwicklung auf PC kann man in die Tonne klopfen, hab die Hoffnung aufgegeben, dass da jemals noch was brauchbares raus kommt.
schrieb am

Facebook

Google+