Xbox One: E3: Lionhead stellt vielleicht ein neues Fable vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: E3: Lionhead stellt vielleicht ein neues Fable vor

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Lionhead hat seinem Fable-Forum einen neuen Anstrich verpasst. Dort könne man u.a. die aktuellsten Neuigkeiten und Ankündigungen diskutieren, heißt es da in einem Blog-Hinweis. Knapp eine Woche vor der E3 darf deshalb spekuliert werden, dass das britische Studio in Los Angeles ein neues Fable zeigen könnte.

Es ist nämlich nicht davon auszugehen, dass mit Neuigkeiten zu Fable III zu rechnen ist, welches vor zweieinhalb Jahren veröffentlicht wurde. Auch die beiden mäßig erfolgreichen Ableger Fable Heroes und Fable: The Journey werden den neuen Look ebenfalls kaum rechtfertigen.

Gerüchte über Fable IV hatte es schon vor zwei Jahren gegeben. Weitere Stellenausschreibungen legen nahe, dass der nächste Teil entweder eine zentrale Online-Komponente hat oder gar in Richtung Online-Rollenspiel geht. Vor einem Monat erst hatte Microsoft John Needham zum neuen Chef des Teams berufen - dieser hatte zuvor bei den MMO-Spezialisten Sony Online Entertainment, Cryptic und Gazillion gearbeitet.

Quelle: via vg247

Kommentare

Dafuh schrieb am
Fable habe ich gleich 4x am Stück verschlungen, um wirklich alles Mögliche rauszukitzeln.
Fable 2 habe ich bei einem Kumpel zugekuckt und das war schon zuviel für mich, einiges vom Charme des ersten Teiles, ist für mich bei Fable 2 und 3 flöten gegangen.
Man merkte richtig, MS will die Marke ausquetschen und Molyneux konnte sich nicht richtig entfalten,...so fühlt es sich für mich zumindest an...
Schade diese IP hat in meinen Augen immer noch viel Potenzial, aber mit der Onlineanbieterung dieser News bin ich absolut nicht zufrieden!
Schon bei Fable 2 hat mich dieses Coop-Feature mehr als nur genervt (obwohl es witzig hätte sein können, war die Umsetzung grottenschlecht! Über Teil 3 kann ich diesbezüglich nichts sagen, da einfach nie über das Intro hinaus gezockt)
nawarI schrieb am
bitte im Hinterkopf behalten: Fable (1) ist im gleichen Zeitraum erschienen wie Oblivion und nichtmal Teil 3 hat es geschafft an Oblivion anzuknüpfen - nicht spielerisch, nicht grafisch, nicht in der Gestaltung der Welt...
Und wenn man nicht auf Open World steht, gibt es noch den Witcher, der ebenfalls in jeder Beziehung einen besseren Eindruck macht - Witcher 2 gibts sogar für die XBox360.
Fable 3 hab ich für 7 ? im Saturn mitgenommen und selbst das war zu viel dafür. M$ soll ruhig ein neues Fable vorstellen - da weiß ich wenigstens, dass ich nix verpasse, wenn ich zur PS4 greife.
Nigra schrieb am
Ich als Rollenspielfan bin leicht mit einem guten RPG zu überzeugen. So hat es schon die PS4 mit dem winzigen Ausschnitt aus "Deep down" geschafft, mein Interesse für die neue Konsole zu wecken. Die Fable Reihe ist aber für mich an Schlichtheit nicht zu überbieten und hat schon seit dem dritten Teil mein Interesse völlig verloren....also eigentlich perfekt für Microsoft. Wenn es dann noch ein MMO wird, macht es das ganze nochmal erheblich unspannender.
Shake_(s)_beer schrieb am
Hilljohnny hat geschrieben:Fable 1 war noch was besonderes und danach wurde es von Teil zu Teil mieser. Da müsste schon ein Reboot her um die Serie noch zu retten.
Vielleicht mehr Action, ein paar QuickTime evants und ein Mutliplayer ! Sowas gibts viel zu selten :wink:

Empfinde ich ehrlich gesagt ähnlich. Teil 1 hab ich damals eher zufällig gespielt, hatte noch nie davon gehört und auf Anraten eines Kumpels einfach mal ausprobiert. Fands verdammt cool und hatte sehr viel Spaß damit. Teil 2 hat mich dann schon nicht mehr ganz so mitgerissen, war aber auch noch okay. Teil 3 hingegen hab ich nach einigen Stunden aufgehört zu spielen, der konnte mich überhaupt nicht mehr fesseln. Will jetzt noch nicht mal behaupten, dass die Spiele schlechter geworden sind. Zumindest für mich wurden sie aber irgendwie von Teil zu Teil unattraktiver. Daher beeindruckt mich eine mögliche Fable Ankündigung auch nicht wirklich..... Für mich ist da die Luft raus.
Hilljohnny schrieb am
Fable 1 war noch was besonderes und danach wurde es von Teil zu Teil mieser. Da müsste schon ein Reboot her um die Serie noch zu retten.
Vielleicht mehr Action, ein paar QuickTime evants und ein Mutliplayer ! Sowas gibts viel zu selten :wink:
schrieb am

Facebook

Google+