Xbox One: FIFA 14 als Beilage? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox One: FIFA 14 als Beilage?

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wie CVG erfahren haben will, hat Microsoft ein Abkommen mit einem Dritthersteller getroffen und wird der Xbox One ein bekanntes Spiel beilegen. Die Quellen von MCV waren noch etwas konkreter: Es handelt sich dabei angeblich um FIFA 14. Eine offizielle Ankündigung dürfte es auf der heutigen gamescom-Pressekonferenz des Unternehmens geben.

In einem Interview mit uns hatte Microsoft vor zwei Wochen nochmal betont, man habe nicht vor an der Preisschraube der 499 Euro teuren Konsole zu drehen. Ein Spiel als Dreingabe wäre ein in der Branche durchaus üblicher Kniff, um eine Offerte etwas attraktiver zu gestalten, ohne am eigentlichen Preis etwas zu ändern. Mit FIFA 14 hätte sich der Hersteller eine der meistverkauften Spielemarken in Europa für das Bundle geschnappt.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Teaser


Kommentare

Baralin schrieb am
Naja. Fifa ist natürlich schon nett, das werden einige drauf abfahren! (Ich eher nicht.)
AkaSuzaku schrieb am
mT-Peter-Lustig hat geschrieben:Wenn interessiert den in Deutschland bzw. Europa schon Fußball! Und die es interessiert, die kaufen keine Konsole zum Release! Die gehen lieber Fußball spielen oder Bier trinken!
Ich kenne genug Leute die haben eine PS oder Box mit FIFA und sonst nur ein oder zwei Spiele, weil sie nur an Fußball interessiert sind. Verkauf war im ersten Moment "eine Menge" Konsolen aber im Endeffekt keine Spiele und oder Zubehör.
Du wechselt aber sehr Sprunghaft zwischen Ironie und Ernsthaftigkeit.
Setschmo hat geschrieben:das Angebot wäre nur mit einen 2ten Controller interessant. Sonst ist es immernoch Mumpitz.
Da man dann für die Konsole aber so gesehen 60? weniger bezahlt, bleiben die für den zweiten Controller übrig.
Wenn man mag, kann man sich dann auch einreden, dass es den zweiten Controller kostenlos gäbe und man für FIFA bezahlt.
Ich verstehe das Problem ehrlich gesagt nicht.
Setschmo schrieb am
das Angebot wäre nur mit einen 2ten Controller interessant. Sonst ist es immernoch Mumpitz.
firestarter111 schrieb am
Player 1 hat geschrieben:Auf PS4 auch, wenn man zur Gamescom im Saturn vorbestellt:
http://flyer.redblue.de/D/SA/K/1708EXP/ ... 708EXP.pdf
Wer das Spiel eh kaufen wollte (bzw. Battlefield 4 oder NFS), der bekommt somit eine Next Gen Konsole für 330.-
gilt aber leider nur für kölner saturn märkte. schade, wenn jemand ein anderes gutes angebot hat immer her damit.
ich habe die ps4 mal bei amazon vorbestellt, aber mehr aus hype denn aus wirklichem interesse and den spielen. alles was ich möchte geht auch auf dem pc und wegen killzone und knack zum early adaptor zu werden, meh... .
aber mit nem kumpel fifa zocken wäre schon nicht schlecht... .
mT-Peter-Lustig schrieb am
Jetzt muss es nur noch ein attraktives Bundle geben!
Wenn interessiert den in Deutschland bzw. Europa schon Fußball! Und die es interessiert, die kaufen keine Konsole zum Release! Die gehen lieber Fußball spielen oder Bier trinken!
Ich kenne genug Leute die haben eine PS oder Box mit FIFA und sonst nur ein oder zwei Spiele, weil sie nur an Fußball interessiert sind. Verkauf war im ersten Moment "eine Menge" Konsolen aber im Endeffekt keine Spiele und oder Zubehör. Quasi der selbe Effekt wie bei der Wii! Erst Euphorie incl. Kauf, dann ein Bisschen Wii Fit und dann ab ins Regal als Staubfänger!
Mich würde ein Bundle mit Forza oder Fable oder Batman (Lieder ja nicht *seufz*) oder oder oder ... mehr interessieren!
Oder sie bringen noch den Knaller und bringen ein GTA 5 Bundle mit einer optimieren Fassung des Games! (Am besten noch gleich 4 und älter draufpacken, dann kauft woll fast jeder Gamer das Teil und schließt sich damit das nächste Jahr ein. ...
...
Man wird ja noch träumen dürfen! ...)
schrieb am

Facebook

Google+