Xbox One: Microsoft reagiert auf Kritik an Konsole und Spielen im Rahmen der Präsentationstour - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One Tour: Microsoft reagiert auf Kritik an Konsole und Spielen

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft rührt mächtig die Werbetrommel und zeigt die Xbox One auf einer Promo-Tour (auch in Deutschland). Die Konsole und einige Spiele können dort vorab ausprobiert werden und passend hierzu meldete sich eine Person im NeoGAF-Forum zu Wort und kritisierte die Qualität der Spiele und der Next-Generation-Konsole, die er in Wien gesehen und angetestet hatte. Kritisiert wurde nahezu alles, wie der unbequem zu haltende Controller und die Grafik der Spiele (Ryse, Forza 5, Battlefield 4 etc.), die kein Durchbruch im Vergleich zur aktuellen Generation sein soll - gerade bei FIFA 14. Hauptsächlich Aliasing wird angemerkt. Zudem soll die Benutzeroberfläche bzw. das Menü der Konsole ziemlich langsam gelaufen sein.

Nachfolgend einige Auszüge aus dem Beitrag:
  • "Even Ryse's and Forza 5's gameplay visuals didn't strike me as a breakthrough, they seemed more of a refinement of current generation graphics than the great leap that I expected to experience after eight years. Battlefield 4 looked downright terrible (and Kinect leaning constantly interfered with unimpeded gamepad gameplay - I finally put a carton in front of the sensor to get a good go at the game), FIFA 14 didn't seem noticeably different from current gen and even Dead Rising only looked so-so.
  • Battlefield 4 - was playable in a local multiplayer configuration (8 vs. 8 on a warehouse type conquest map with a bit of an outside area. The game seemed like a huge mess, extremely noticeable aliasing as well as huge amounts of pop in were maring the experience. The already mentioned leaning-interference by Kinect (which can probably be disabled) further soured me on this version of the game.
  • Dead Rising 3 - had a free-roam demo without any stated aim, I quickly tired of the gameplay (slaying hundreds of zombies, combining items). Graphics didn't impress either, but didn't notice any performance problems. Could display a huge amount of enemies present, although they never felt all that threatening. Driving over zombies in a car was fun for a short while"

Der besagte Forum-Thread wuchs ziemlich zügig und auch Albert Penello (Director of Product Planning bei Microsoft) gab mehrere Kommentare dazu ab. Ohne die Aussagen des Users diskreditieren zu wollen, sagte er, dass die auf der Xbox-One-Tour gezeigten Spiele als auch die (verwendeten) Konsolen veraltete, aber stabile Versionen seien, die bei (öffentlichen) Präsentationen gezeigt würden, wie z.B. auf der E3 2013, gamescom 2013 oder PAX. Die "alten Varianten" von Forza und Ryse würden laut Penello zwar gut aussehen, aber die aktuellen Versionen seien viel ansprechender. Gleiches soll für die Benutzeroberfläche gelten, die nichts mit dem finalen Interface gemeinsam haben soll. Das Problem mit dem Aliasing erklärt Penello u.a. damit, dass die Demo-Versionen nicht auf das GPU- und CPU-Upgrade angepasst wurden.

Antwort von Albert Penello:
  • "First, the game demos on the tour are the same ones we've shown at E3, Gamescom, and PAX. So both Forza and Ryse look good, but not the same as final. Both games look better now (as I would expect would be the case for Sony as well), so don't judge the tour demos too harshly relative to the final games. The Ryse video released today I think demonstrates that for those who have compared the E3 trailers with the newest.
  • Second, the environment that these games run in is not the same environment used for building the dash. So for those seeing the slow/janky dash UI from the tour, that's nothing like what the real code looks like. These tour boxes are not getting Beta drops, so the UI isn't even correct, let alone performing well. So don't use that as any comparison to the real UI. Again, the video released earlier in the week shows the updated code."

Quelle: NeoGAF via dualshockers

Kommentare

OriginalSchlagen schrieb am
M!keY hat geschrieben:danke für den hinweis, ich schmeiße dann die Playstation 4 hinterher ;) . 4Players ist verseucht mit den Microsoft Hatern . Ihr seht über die schlechten dinge der PS4 hinweg
Du machst aus bisher nicht vorhandenen Features "schlechte Dinge"?
Die Möglichkeit ein Spiel auf eine Region zu beschränken, gab es auch bei der PS3. Rate mal wieviele PS3-Spiele mit Region Lock existieren...
An deinem Gefasel ist nichts Rationales. Nur die Worte des Retters in glänzender weisser Rüstung, der dem armen armen Opfersoft zur Hilfe eilt und dramatisch mit seinem Laberschwert aufbauschelnd den Unholden ihre gerechte Rüge zukommen lassen möchte.
M!keY schrieb am
Xelyna hat geschrieben:Super.... 2 Extreme Meinungen die den Launch mit ihren Kristallkugeln voraussagen können...yeah...
Publisher können ihren Spielen einen Region-Lock verpassen. Sony garantiert nicht, dass importierte Spiele auch ohne Sperre auf einer deutschen Konsole laufen.
War in dieser Generation ebenfalls der fall und betrifft beide Konsolen, Stichwort: Persona 4 Arena.
Meine Meinung sollte nicht extrem sein ( zumindest wollte ich es nicht extrem machen )
Und nein , die Xbox one hat keinen Region Lock
Microsoft: Next-Gen-Spiele für die Xbox One erscheinen ohne Region-Lock
M!keY schrieb am
Index86 hat geschrieben:GANZ ERHLICH LEUTE: WENN DIE XBOX ONE ECHT besser wäre und nicht soviele NegativNEWS haben würde, würd ich mir auch eine Xone holen. FAKT IST, DASS SEIT DEM BEKANNT WERDEN DER X1 9/10 Nachrichten nur negativ waren. Das reicht von der Überwachung die man ja jetzt abschalten kann bis hin zum Preis von 500? der sich für eine schwächere Konsole auf fast allen Linien einfach nicht bezahlt macht. Wärs umgekehrt und Sony hät das so verbockt, dann wär ich einer der ersten die zu Microsoft greifen. Aber was MS da abzieht mit der Konsole war ein Griff ins Klo.Seit mir dafür nicht böse bitte aber wer gibt schon echt Geld für das schwächere Model aus wenn er das bessere haben kann? Wer von euch kauft sich um 50? eine 100GB Festplatte wenn ich um 50? eine mit 1000GB bekomme und 1 Jahr Garantie drauf? Denn GENAUSO seh ich den Vergleich. Microsoft hat einfach zuwenig in die Konsole investiert und versucht das doppelte an Kohle rauszuholen. GERNE würd ich ein Ryse of Son spielen oder Forza 5, da hätten die mich als Fan gewonnen. Doch so, sorry aber wer sich die echt zulegt dem mangelts meiner Meinung nach nicht an Geschmacksverwirrung sondern an der Objektivität. Aber ich finds wiederum gut wenn einige Microsoft loyal gegenüber sein nur verstehen kann ichs nicht, bei aller Liebe nicht.Mir egal, schmeisst euer Geld nur zum Fenster raus, ist doch eures.Das wars von mir.
danke für den hinweis, ich schmeiße dann die Playstation 4 hinterher ;) . 4Players ist verseucht mit den Microsoft Hatern . Ihr seht über die schlechten dinge der PS4 hinweg ( "
PlayStation 4 - Share-Controlling und Suspend-Mode nicht zum Launch
" ,
PlayStation 4 - Kein Abspielen von CDs und MP3s und kein Medien-Streaming zum Launch
...
Vernon schrieb am
I kann die Leute nur bitten, die Xbox1 nicht am ersten Tag zu kaufen.
Wartet einfach paar Tage ab. Da kommt noch so viel Shitstorm.
Und wenn euer Clanchef oder eure unterbelichtete Frau darauf besteht, das Ding zu kaufen:
wie man sich bettet, so liegt man.
schrieb am

Facebook

Google+