Xbox One: Ist DLNA-kompatibel, kann Audio-CDs, nicht aber MP3 abspielen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 222,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Ist DLNA-kompatibel, kann Audio-CDs, nicht aber MP3 abspielen

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf Anfrage vom Penny Arcade Report merkt Microsoft an, die Xbox One sei DLNA-kompatibel und könne außerdem Audio-CDs abspielen. MP3- oder AAC-Dateien kann die Konsole nicht direkt von Haus aus abspielen - hier muss auf Streams (auch per Play To) zurückgegriffen werden. Ansonsten hofft man in Redmond natürlich darauf, dass Besitzer des Systems Xbox Music nutzen.

Vor einigen Tagen hatte Sony verkündet, die PS4 sei nicht DLNA-kompatibel und unterstütze auch das MP3-Format nicht. Dass die Konsole mit Audio-CDs nichts anfangen kann, war schon länger bekannt - das dürfte der Großteil der Nutzer dieser Tage aber vermutlich verschmerzen können.

Die Beschneidung der beiden anderen, von der PS3 noch unterstützten Funktionen wurde hingegen von manchen weniger positiv aufgenommen, so dass der Hersteller jetzt wohl reagiert. Shuhei Yoshida ließ verlauten, er habe das Feedback weitergeleitet; später hieß es: Man habe das jetzt schon intern diskutiert und sei außerdem erfreut zu hören, dass so viele Nutzer die Medien-Funktionen der PS3 zu schätzen wissen. Sony hat den MP3-Part der FAQ derweil mit einer kleinen Anmerkung versehen: "We appreciate your feedback and are exploring possibilities".

Letztes aktuelles Video: Invitation TV-Spot


Xbox One
ab 222,00€ bei

Kommentare

Obolus schrieb am
Schallplatten sind alles andere als tot, jeder gute DJ hat ein Vinyl Set.
Naja also wenn das die gleiche DLNA Kompatibilität ist wie bei der 360 , kann ich gerne verzichten . Nützt mir nichts wenn ich 1 von 10 Codecs nicht abspielen kann, den ich für meine Sammlung nutze , weil der Komprimierungsalgorithmus um Meilen besser ist.
Einen LAN Mediaplayer wird mittlerweile jeder sein eigen nennnen der auch ein NAS betreibt und genau da liegt auch das Problem , ich kaufe gerne Filme oder komplette Serien aus irgendeinem Store , aber ich habe auch eine bestehende Sammlung , die ich nicht nochmal kaufen will. Ich habe in etwa 400 Filme auf blu-ray und DVD verteilt und etwa 40 komplette Serien, die ich entweder als physikalisches Medium oder in digitaler Form gekauft habe. Die alte DVD , blu-ray Sammlung hab ich selbst geripped und in ein platzsparendes Format in guter Qualität auf meinen NAS-Laufwerken gesichert.
MS müsste doch schon seit dem Zune klar sein, das der Medienvertriebszug auf eigenen Plattform abgefahren ist.
Und selbst auf etablierten Plattformen(itunes, google,amazon etc.) sind Filme , Serien und Musik auch einfach immer noch unverhältnismäßig teuer, desweiteren die geringe Bandbreite in diversen Gegenden um die Inhalte laden zu können , ist bei Musik noch in Ordnung solange es nicht FLAC ist aber bei Serien Episoden wird es dann schon happig und die möchte heutzutage in HD Zeiten auch keiner mehr in SD sehen sofern verfügbar.
Sir Richfield schrieb am
GamerSinceThe80's hat geschrieben:Das mit den Schallplatten ist schon ein wenig schade :lol:
Äh, deren Verkaufszahlen steigen gerade wieder... Aus der Abteilung: WENN die Leute schon was in der Hand halten wollen, darf es gerne analog sein.
GamerSinceThe80\'s schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben:Lolig, als ob das Abspielen von Audio-CD's ein großartiges Feature wäre. Audio-CD's sind ein veraltetes Format. Mich stört es nicht, dass die PS4 keine Schallplatten, Kassetten und Audio-CD's abspielen kann. :o
Das mit den Schallplatten ist schon ein wenig schade :lol:
Sir Richfield schrieb am
All die "CD ist tot!" Kreischer haben aber schon verstanden, dass nicht das Fehlen einer Abspielfunktion das spezielle Problem an dieser Stelle ist?
(Und sind zudem am Zusammenbruch der Musikindustrie schuld, schämt ihr Euch denn nicht?)
PS: Einer der Absätze enthält Zynismus. Ich gebe Euch einen Tipp, es ist nicht der Erste!
JunkieXXL schrieb am
Lolig, als ob das Abspielen von Audio-CD's ein großartiges Feature wäre. Audio-CD's sind ein veraltetes Format. Mich stört es nicht, dass die PS4 keine Schallplatten, Kassetten und Audio-CD's abspielen kann. :o
schrieb am

Facebook

Google+