Xbox One: Über 150.000 Mal in Großbritannien verkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Über 150.000 Mal in Großbritannien verkauft

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Innerhalb des ersten Verkaufstages hatte sich die Xbox One Microsoft zufolge in den 13 Launch-Märkten über eine Mio. Mal verkauft. Eine genauere Aufschlüsselung gab es allerdings nicht.

Laut eines MCV-Berichts ist die Konsole in Großbritannien innerhalb der ersten 48 Stunden wohl 150.000 Mal über den Ladentisch gewandert. Zum Vergleich: Die Xbox 360 verkaufte sich dort innerhalb der ersten Woche 70.000 Mal. Mit jener Marke sei die Xbox One außerdem kurz davor, die Gesamthardware-Basis der Wii U im UK-Markt zu übertreffen.

Die direkt Konkurrenz folgt in dieser Woche: Am Freitag kommt die PS4 auch in den hiesigen Handel. Schon in Nordamerika hatte Sonys Jüngste innerhalb eines Tages die Millionenmarke geknackt.

Letztes aktuelles Video: Xbox-One-Launch-Video


Kommentare

KATTAMAKKA schrieb am
Corristo hat geschrieben:Hoffentlich ballert SONY die XO weg, ich kanns nicht mehr sehen wie MS überall hinkommt und sihc breit machen will mit Schrott und Benutzerverarsche. Wer MS aus dem IT Sektor kennt weiß was ich meine. Lizenzen hier und da, Benutzer-Datenverkauf, schlechte Sicherheit, schlechter Support, sogar das gute Skype hängt, bugt und verbraucht plötzlich viel ressourccen seitdem MS dabei ist. Die Nehmen ein fertiges Produkt und fangen an scheisse drumherum zu programmieren. Und ständig gibts Updates für irgendwas.

Das kommt alles per Micro-Maximo-transaktion oder per DLC. Eigentlich alles und das todsicher. Bei MS und EA ist garantiert das man fürs komplette Game das doppelte oder dreifache zahlt. Zum üblichen Vollpreis gibts nur das Grundgerüst in schicker Grafik :mrgreen:
Corristo schrieb am
Hoffentlich ballert SONY die XO weg, ich kanns nicht mehr sehen wie MS überall hinkommt und sihc breit machen will mit Schrott und Benutzerverarsche. Wer MS aus dem IT Sektor kennt weiß was ich meine. Lizenzen hier und da, Benutzer-Datenverkauf, schlechte Sicherheit, schlechter Support, sogar das gute Skype hängt, bugt und verbraucht plötzlich viel ressourccen seitdem MS dabei ist. Die Nehmen ein fertiges Produkt und fangen an scheisse drumherum zu programmieren. Und ständig gibts Updates für irgendwas.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Geil, endlicht sieht man die Karren von Forza 5 mal bei Nacht in dem Launchvideo. Tolle Werbung, leider im eigentlich Spiel nicht möglich: weder der Tageszeitenwechsel, noch die Unterbodenbeleuchtung. Und zu den Verkaufszahlen braucht man ja nichts mehr sagen: ich bin gespannt, was Sony Anfang nächster Woche über den EU-Launch vermelden kann.
GrinderFX schrieb am
Ehrlich gesagt wundert es mich sowieso wieso überhaupt jemand die Xbox One kauft.
Solch ein Fanboy kann man doch gar nicht sein.
Eirulan schrieb am
EvilReaper hat geschrieben:Und wieso hat sich dort die Wii dann öfter verkauft als die 360?

... und davor die PS2 wie geschnitten Brot? ;)
schrieb am

Facebook

Google+