Xbox One: Was verbessert das März-Update? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Was verbessert das März-Update?

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Mit Titanfall hat Microsoft einen Multiplayer-Titel zum Vorzeige-Frühjahrsspiel für die Xbox One auserkoren. Da bei der Online-Plattform der Konsole aber noch längst nicht alles optimal funktioniert, wird es Anfang März wie angekündigt ein weiteres Update für die System-Software geben, mit dem man einige Kritikpunkte angehen will.
Nach dem "Multiplayer-Update" soll man deutlich schneller auf seine Freundesliste zugreifen und so erfassen können, was die Bekannten gerade so treiben. Richtet man eine Party ein bzw. tritt einer bei, wird der Audio-Chat standardmäßig angeschaltet sein. Der Party-Chat wird dann außerdem spieleübergreifend funktionieren - man kann also auch mit Kumpels quatschen, die in einer anderen Anwendung unterwegs oder halt einfach nur online sind.

Bei Multiplayer-Titeln wird es zukünftig auch eine "Freunde einladen"-Option geben wie bei Xbox-360-Spielen. Last but not least: Eine Übersicht zeigt alle Spieler an, mit denen man kürzlich gespielt hat. Dadurch soll man nach Multiplayer-Partien mit 'Fremden' einfacher in Kontakt bleiben und außerdem neue Leute zu seiner Freundesliste hinzufügen können.

Das Update soll Anfang März erscheinen und so den Weg für Titanfall (15. März) ebnen. Der Shooter erscheint außerdem auf Xbox 360 und PC.

Letztes aktuelles Video: Exklusive Xbox-One-Titel im Ueberblick


Kommentare

LaMegTenke schrieb am
Heimdall182 hat geschrieben:Genau das was laut Text im Update für die One dazukommt war doch schon bei der 360 lange gang und gebe, oder irre ich mich da? Bin mir dabei aber ziemlich sicher, die 360 steht bei mir schließlich selbst im Haus.

Du irrst richtig! Es heißt: Gang und gäbe.
Ash2X schrieb am
Der Party-Chat wird dann außerdem spieleübergreifend funktionieren - man kann also auch mit Kumpels quatschen, die in einer anderen Anwendung unterwegs oder halt einfach nur online sind.

Das funktioniert eigentlich auch jetzt schon...nur einige Spiele haben intern Probleme damit wenn man mit jemanden aus der Party nicht spielen will.Das ist allerdings weniger ein Konsolen-Problem (das neue System ist ja nicht sinnlos) sondern eher der Spiele
Suckisuck schrieb am
AkaSuzaku hat geschrieben:
Suckisuck hat geschrieben:Gerade die "Recent players list" ist für mich einer der größten Kritikpunkte, sehr gut das es gefixt wird .Wenn man in in online 1vs1 Spielen wie NBA2K mal kurz noch mal einen Gruß senden will, weiß man gar nicht gegen wenn man gespielt hat.
Trotzdem ärgerlich, das es nicht von Anfang an mit dabei war.

Die "Grüße" die ich bislang wegen der Funktion bekommen habe, war aber eher weniger erfreulich. :Blauesauge:

In den 2 Hauptspielen die ich online Spiele, sprich NHL und NBA2K, ist es zu 80 % positiv. So kommen auch Ligaeinladungen zu stande, was auf der ONE momentan total brach liegt.
Mag bei Shootern anders sein, aber die spiele ich eh nicht online.
AkaSuzaku schrieb am
Suckisuck hat geschrieben:Gerade die "Recent players list" ist für mich einer der größten Kritikpunkte, sehr gut das es gefixt wird .Wenn man in in online 1vs1 Spielen wie NBA2K mal kurz noch mal einen Gruß senden will, weiß man gar nicht gegen wenn man gespielt hat.
Trotzdem ärgerlich, das es nicht von Anfang an mit dabei war.

Die "Grüße" die ich bislang wegen der Funktion bekommen habe, war aber eher weniger erfreulich. :Blauesauge:
schrieb am

Facebook

Google+