Xbox One: GDC 2014: 25 weitere Indie-Spiele vorgestellt (ID@Xbox) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: 25 weitere Indie-Spiele vorgestellt (ID@Xbox)

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) hat Microsoft 25 weitere Indie-Titel vorgestellt, die auf der Xbox One erscheinen werden. Folgende Spiele werden bei der Präsentation erwähnt:

1001 Spikes (Nicalis)
Side-Scroller mit Hardcore-Schwierigkeitsgrad inkl. Koop- und Multiplayer-Modi

Calibre 10 Racing Series (Bongfish GmbH)
Dieses (reine) Multiplayer-Spiel verbindet Rennspiel und Ego-Shooter und orientiert sich dabei an Harms Way.

CastleStorm (Zen Studios)
Ein Tower-Defense-Brawler rund um 2D-Physik-Zerstörung mit Solo-Kampagne, Castle-Editor, Online-Multiplayer und Koop-Modi

Chariot (Frima)
Kooperatives physikbasiertes Plattformspiel mit Humor

Chuck's Challenge 3D (Niffler)
Puzzlespiel als Nachfolger zu Chip's Challenge

Contrast (Compulsion Games)
2D/3D Adventure in einer Film-Noir-Welt der 20er-Jahre

Divekick Addition Edition + (Iron Galaxy Studios)
Prügelspiel, das nur mit zwei Tasten gesteuert wird. Komplexe Combos und Tastenkombinationen soll man sich erst gar nicht merken müssen.

Forced (BetaDwarf ApS)
Kooperatives Arcade-Adventure mit Puzzles und taktischen Elementen für ein bis vier Spieler, die sich als Gladiatoren beweisen müssen

FRU (Through Games)
Puzzlespiel mit Kinect-Steuerung

Guacamelee Super Turbo Championship Edition (DrinkBox Studios)
2D-Brawler/Platformer

Gunscape (Blowfish Studios)
Ego-Shooter mit Baukastensystem für Karten und Waffen

Habitat (4gency)
In diesem Strategiespiel muss man im Erdorbit eine Raumstation aus Weltraumschrott errichten.

Hyper Light Drifter (Heart Machine)
Action-Adventure mit Rollenspiel-Elementen à la The Legend of Zelde im Stil von 16-Bit-Spielen

It Draws a Red Box (Other Ocean)
Jetpack-Jumping-Ballspiel in einer Arena (speziell für eSports) für acht Spieler, das von Bomberman und Smash Bros. inspiriert wurde

Nutjitsu (NinjaBee)
Arcade-Spiel aus der Top-Down-Perspektive mit einem Ninja-Eichhörnchen (basierend auf HTML5)

Pinball Arcade (FarSight Studios)
Flipperspiel mit Nachbildungen der berühmtesten Flipper von Williams, Bally, Stern Pinball und Gottlieb

Q.U.B.E. Director's Cut (Toxic Games)
Puzzlespiel aus der Ego-Perspektive

Riptide GP2 (Vector Unit)
Rennspiel auf dem Wasser mit "interaktiver" Wasseroberfläche

Roundabout (No Goblin)
In dem Puzzle-Rennspiel steuert man eine sich ständig rotierende Limousine in einer offenen Spielwelt.

Sixty Second Shooter Prime (Happion Laboratories)
Twin-Stick-Shooter mit einem 60-Sekunden-Zeitlimit.
Die Prime-Version umfasst ein Grafik-Upgrade, neuen Soundtrack, einen Endlosmodus und Social Leaderboards.

Spectra: 8bit Racing (Gateway Interactive)
Rennspiel im Retro-Stil

Strike Suit Zero Director's Cut (Born Ready Games)
Weltraum-Kampfspiel

Super Time Force (Capybara)
Plattformspiel mit Zeitreise-Elementen und Kämpfen in sechs Zeitperioden

The Last Tinker (Mimimi Productions)
Plattformspiel rund um Kreativität und Farbe

Wulverblade (Darkwind Media)
Side-Scroller-Brawler angelehnt an Arcade-Klassiker

Quelle: Microsoft

Kommentare

Mr. Gameexperte schrieb am
monthy19 hat geschrieben:Und AAA Spiele gibt es auf der Box genau sowenig wie auf der PS4. Die exklusiven sind in diesem Fall auf beiden Systemen noch nicht einmal gut.

Knack und Killzone vs. Forza, Ryse, Plants vs. Zombies und Dead Rising 3. Sind schonmal doppelt so viele Exklusive.
monthy19 schrieb am
Sorry, nichts gegen Indie-Spiele. Aber für mich sind diese absolut kein Kaufargument. Ist ja gut gemeint aber punkten kann man damit bei mir echt nicht.
Und AAA Spiele gibt es auf der Box genau sowenig wie auf der PS4. Die exklusiven sind in diesem Fall auf beiden Systemen noch nicht einmal gut.
8BitLegend schrieb am
In Deckung wer nicht zu Pixelbrei werden will - sie kommen und feuern mit Starbucks-Cookies und Hornbrillen auf uns!
Mr. Gameexperte schrieb am
Microsoft versucht echt, die Defizite zu kompensieren. Freut mich tatsächlich für MS, sind mir momentan sogar sympathischer als die Leute von Sony, was die Next-Gen Politik angeht.
(Denn bei Sony gibt es leider immernoch nur Knack und Killzone als Exklusivtitel, das kanns doch nicht sein!)
Hätte die ONE keine technischen Defizite und würde diesbezüglich ebenbürtig mit der PS4 sein, wäre die Frage der Next-Gen Konsole bei mir schon längst beantwortet, da es auf der ONE auch Forza gibt (und Aussichten auf Forza Horizon :) ) und Exklusivtitel kommen nun ebenfalls vermehrt auf Microsofts Konsole.
schrieb am

Facebook

Google+