Xbox One: Gerücht: Microsoft plant Sammlung mit Halo 1-4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 232,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Gerücht: Microsoft plant Sammlung mit Halo 1-4

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wer ein Auge auf Halo 5: Guardians geworfen hat, wird noch viel Geduld mitbringen müssen: Der Shooter wird erst im Herbst des nächsten Jahres erscheinen.

Microsoft hatte aber bereits angedeutet, dass Fans der Reihe auch schon in diesem Jahr bedient werden. Man habe sich etwas Spezielles ausgedacht, über das man auf der E3 in drei Wochen plaudern werde,

Engadget will erfahren haben, dass der Hersteller eine Sammlung mit Halo, Halo 2, Halo 3 und Halo 4 für die Xbox One in der Pipeline hat. Der Fokus läge auf der Geschichte des Master Chief - Halo: ODST und Halo Reach wären demnach nicht an Bord.

Wer für die Remakes zuständig ist, ist nicht bekannt. Das Blog mutmaßt, dass wie schon bei der Neuauflage von Halo für die Xbox 360 wieder Sabre Interactive involviert ist.

Letztes aktuelles Video: More Choice for the Fans


Xbox One
ab 232,00€ bei

Kommentare

Xris schrieb am
Zwei Sätze, ein Widerspruch.
Versuchst du Held jetzt deine nicht vorhandenen Argumente mit Wortklauberei wieder wett zu machen? Du bist mein Konsolenbot des Monats!
Mehr als zum gleichen Zeitpunkt bei der letzten Gen!
Naja wie schon gesagt, das ist nur Quantität. Und in Aussicht stehen entweder Fortsetzungen oder Spiele die bieten was auch die großen 3rd Partys auf den Markt werfen. Das ist in meinen Augen aber auch schon au der Last Gen so gewesen. Früher war es so das es bestimmte Genres gab die man eben nur auf Konsolen bekam. Das ist leider deutlich weniger geworden.
derblubber schrieb am
Ich versuche es immer wieder mit der Reihe, kann mich aber einfach nicht damit anfreunden. Halo 1 ist furchtbar, Halo 2 ist ok, Halo 3 ganz nett, ODST gefällt mir sogar ganz gut. Die nachfolgenden Titel hab ich nicht gespielt.
Feuerhirn schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben: Zur Box:
Das ist doch mal ein ganz anderer Schnack als bei Sony. Hier bekommt man in einer Box alle wichtigen Teile der Reihe, nochmal hübsch hergerichtet.
Das ist doch nicht das selbe wie bei TLoU oder Beyond: Two Souls. Das hier sind 4 Spiele, von denen eines, nämlich Halo 2, runderneuert sein wird, so eben wie damals Halo:Anniversary. Wenn sie die anderen auch noch leicht an die Power der XBone anpassen, hat man hier am Ende wirklich ein Mehrwert.
Bei TLoU sehe ich diesen immer noch nicht. Das ist ein Spiel, nochmal für Vollpreis, ohne merkliche Änderungen, welches technisch in der original Fassung so unfassbar gut war für ne Konsole, dass sich ein Remake gar nicht lohnt. Aber wenn Halo 2 mit der gleichen Hingaben geremaked wird, wie Halo 1: Anniversary, dann lohnt sich alleine dafür schon diese Halo Box.
Das sehe ich anders. Zum einen bleibt abzuwarten, ob und wie das ganze denn wirklich besser aussieht. Dann muss man noch schauen, wie viel das dann alles kosten soll und erst dann würde ich anfangen mir über sowas Gedanken zu machen, wie einen Mehrwert.
TLOU wird ebenso aufgehübscht sein und zusätzlich alles an DLC bieten, realistisch bekommt man das dann in der Anfangszeit für die üblichen 55?, je nachdem wo man kauft. Für jemanden wie mich würde sich das zb lohnen. Ich hab mir keinen der DLCs gekauft und wenn ich mit 20-25? rechne, die wohl Season Pass etc kosten, hätte ein TLOU für mich genug Mehrwert. Ich würde das nicht alleine daran festmachen, dass es 4 Spiele sind. Wenn du das so siehst, bitte. Aber deshalb ist es nicht zwingend so. Für mich dagegen ist es das selbe wie mit TLOU, weil die Spieleanzahl alleine für mich nicht einzig ausschlaggebend ist, zumal eben der Preis noch ausstehen würde.
Temeter  schrieb am
Keine Ahnung was ich von solchen Kollektionen halten soll. Ist einerseits natürlich toll, um ältere Titel nachzuholen. Aber was bringt das als Sammlung? Dann kann man mit der nächsten Box nach der HD noch eine very HD nachliefern.
CryTharsis schrieb am
Tolle Sache. Wie muss ich mir das vorstelle?. Anniversary und 4 in FULL HD, Teil 2 bis Reach ähnlich überarbeitet wie Teil 1? Dann würde ich zuschlagen.
Homer-Sapiens hat geschrieben:Darf man die Kiste dann jetzt auch PortboxOne nennen nachdem die PortStation4 schon wegen diverser älterer Titel verschrien wird? :ugly:
Ja. man darf bzw. sollte es nun tun. :)
Xris hat geschrieben:Vermutlich auf 1080p hochskaliert. Immerhin schafft die One dann vll. wenigstens bei Last Gen Titeln die 1080p.....
Zwei Sätze, ein Widerspruch.
DARK-THREAT hat geschrieben:
Xris hat geschrieben:Vermutlich auf 1080p hochskaliert. Immerhin schafft die One dann vll. wenigstens bei Last Gen Titeln die 1080p.....
Das Spieleangebot der Next Gen ist wirklich... unbeschreiblich!

Gibt aktuell 30 Spiele + Indies: https://bitly.com/1jIsQy5
Mehr als zum gleichen Zeitpunkt bei der letzten Gen!
Wow, da hast du aber einen sehr sinnvollen Zeitpunkt zum Vergleichen herangezogen.... :lol:
schrieb am

Facebook

Google+