Xbox One: Microsoft kündigt eine Flut von Indie-Titeln an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Xbox One
Ab 349.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft kündigt eine Flut von Indie-Titeln für die Xbox One an

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf seiner gamescom-Pressekonferenz ratterte Microsoft eine lange Liste von Spielen herunter, die im Rahmen des Self-Publishing-Programms ID@Xbox für die Xbox One erscheinen sollen. Viele davon gibt es bereits für den PC - die Xbox One soll aber die erste Konsole sein, auf denen die Indie-Titel ihren Auftritt haben. Hier ein Überblick: 



Letztes aktuelles Video: Exklusive Indie-Spiele


Quelle: gamescom-Pressekonferenz Microsoft

Kommentare

leifman schrieb am
Balmung hat geschrieben:Was soll MS sonst machen? Die Indies verschweigen? Denen ist es doch nur recht, dass MS so damit wirbt und sie so entsprechend Aufmerksamkeit bekommen.
vielleicht mal mit einem konzept was durchdacht is an start gehen und dieses dann durchziehen, bei mircrosft macht man immer irgendeinen unsinn, wie zb. die restiktionen für die indy entwickler zu beginn, rudert dann zurück, und fängt sich dann damit an zu brüsten wie toll man doch ist.
als ich das id@xbox t-shirt gesehen hab, musste ich echt lachen. :D
greetingz
Balmung schrieb am
Was soll MS sonst machen? Die Indies verschweigen? Denen ist es doch nur recht, dass MS so damit wirbt und sie so entsprechend Aufmerksamkeit bekommen.
leifman schrieb am
SectionOne hat geschrieben:Das wird echt immer lächerlicher! Erst kritisiert man MS weil sie zu wenig für Indies tun und jetzt, wo sie sich einige ins Boot geholt haben wird auch daran wieder gemeckert. Man kann dem Niveau hier im Forum förmlich beim absaufen zuschauen...
oft macht es sinn zu verstehen WAS kritisiert wird. im falle von ms waren es die für indies sinnlose hürden wie zb., man darf nur veröffentlichen wenn man midnestens zeitgleich auf der xbox one veröffentlicht oder die im vergleich zu hohe kosten fürs ID-programm.
dies wurde gelockert und nu wirbt man mit indies, das ist, mit verlaub, teilweise hahnebüchen was ms da macht.
greetingz
TheGamer-X schrieb am
SectionOne hat geschrieben:Das wird echt immer lächerlicher! Erst kritisiert man MS weil sie zu wenig für Indies tun und jetzt, wo sie sich einige ins Boot geholt haben wird auch daran wieder gemeckert. Man kann dem Niveau hier im Forum förmlich beim absaufen zuschauen...

Ich bin zwar erst seit heute hier in diesem Forum ..
Aber ich habe gemerkt, wenn man genug Leute auf "ignore" setzt ... Hilft das ungemein die relevanten und diskussionswürdigen Beiträge rauszufiltern :)
Hiri schrieb am
Immer wieder interssant und amüsant wie M$ immer und immer wieder der Konkurrenz hinterher hechelt :)
und das nicht nur mit der Xbone ;)
schrieb am

Facebook

Google+