Xbox One: Überfülltes Weihnachts-Lineup 2015 könnte laut Microsoft Verschiebungen nötig machen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Überfülltes Weihnachts-Lineup 2015 könnte laut Microsoft Verschiebungen nötig machen

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die Xbox One hat laut Microsoft derart viele Titel in Aussicht, dass einige davon vermutlich vom Weihnachtsgeschäft 2015 aufs Jahr 2016 verschoben werden müssten - das berichtet Videogamer.com unter Berufung auf Microsofts Major-Nelson-Podcast. Dort sei Xbox-Chef Phil Spencer auf die Veröffentlichungs-Pläne eingegangen:

"Wenn wir einen Blick auf die Produktionskalender werfen und uns ansehen, wie dicht sich die Dinge dort drängen, kann man sagen, dass der nächste Herbst einfach verrückt wird! Ich meine, der aktuelle Herbst ist schon toll, bezogen auf das First- und Third-Party-Angebot. Im nächsten Herbst weiß ich nicht...Ehrlich - das ist jetzt kein Hype - aber ich weiß ehrlich nicht, wie wir all den Kram in den Handel bringen sollen, der im nächsten Herbst starten will. Es könnte einfach zu überfüllt werden und wir könnten absichtlich versuchen, manche Dinge zu verschieben, um sie besser zu verteilen. Man muss ihm einfach etwas Platz verschaffen."

Spencer fügte hinzu, dass er es allgemein als gesünder erachte, wenn große Titel sich besser übers Jahr verteilten, statt sich Ende Oktober innerhalb weniger Tage zu drängeln. Welche Titel zum Weihnachtsgeschäft 2015 veröffentlicht werden sollen, ist nur zum Teil bekannt, bislang gehören dazu z.B. Rise of the Tomb Raider sowie Halo 5. Für das kommende Jahr angesetzt ist außerdem der Shooter mit Zeit-Spielereien Quantum Break; für Scalebound und das neue Crackdown gibt es noch keinen festen Termin.

Letztes aktuelles Video: Oktober-Update


Quelle: Videogamer.com

Kommentare

Hellequin schrieb am
Zunächst mal sollte der Mann die künftigen Spiele, die für die X1 rauskommen, nicht als "Kram" titulieren. Das erweckt bei eventuellen Erstkäufern (der Konsole) den Eindruck, dass auf der Konsole nichts hochwertiges erscheint. Für Besitzer und Fans der X1 vermittelt diese abwertende Bezeichung ein absolutes Desinteresse oder schlicht mangelnde Identifikation. Marketing nach wie vor: mangelhaft.
Ansonsten ist es natürlich schön, wenn auch im kommenden Jahr ein ordentliches Maß an (hoffentlich hochwertigen!) Spielen erscheint. Dass sich dies erneut auf September-November drängt, ist nun mal seit Jahrzehnten so. Wenn es kälter wird, zocken die Leute mehr, demensprechend legen die Firmen ihren internen Jahresabschluss eben auch in diese Zeit.
CryTharsis schrieb am
Beklekle hat geschrieben:Zumindest haut er exklusiv spiele raus.. das hat ja jeden an der 360 gestört.

Das sah bei der Xbox 360 nicht anders aus...jedenfalls zu Beginn. Sie hat erst später stark nachgelassen. Es bleibt also abzuwarten ob das gleiche mit der XO passiert. Was diesmal anders ist, ist dass die neue MS Konsole im Gegensatz zum Vorgänger sowohl vom Image als auch von den Verkaufszahlen her deutlich hinter der PS4 liegt und im Bereich der Umsetzung von Mulititeln das Nachsehen hat.. Das könnte MS hinsichtlich attraktiver exclusives unter Zugzwang bringen.
LostSoul15 schrieb am
Beklekle hat geschrieben:
Zumindest haut er exklusiv spiele raus.. das hat ja jeden an der 360 gestört.
PS4 Spieler können sich weiterhin über neue exklusive Indigames freuen :)

Die Menge der Exklusivtitel wird sich wohl über kurz oder lang höchstwahrscheinlich auf beiden Seiten einpendeln...
Richtig gute Exklusivtitel werden sowieso immer weniger, da es sich so mancher großer Entwickler anscheinend nicht mehr leisten kann oder will nur noch für eine Seite zu entwickeln. Prominintestes Beispiel sind meiner Meinung nach Square/Enix mit der Final Fantasy Reihe.
Und wenn du sagst, Sony hat keine guten Exclusives, dann werf ich jetzt einfach mal in den Raum das so mancher "Exklusivtitel" der ONE früher oder später erst wieder am PC kommen wird, siehe Ryse...
Beklekle schrieb am
Hiri hat geschrieben:
I3uschmann hat geschrieben:Spencer hat ja gesagt

Dieser Spencer redet viel wenn der Tag lang ist.

Phil Spencer ist das beste was der Xbox Sparte passieren konnte.
Zumindest haut er exklusiv spiele raus.. das hat ja jeden an der 360 gestört.
PS4 Spieler können sich weiterhin über neue exklusive Indigames freuen :)
Hiri schrieb am
I3uschmann hat geschrieben:Spencer hat ja gesagt

Dieser Spencer redet viel wenn der Tag lang ist.
schrieb am

Facebook

Google+