Xbox One: Phil Spencer kündigt neues Rare-Spiel als "typisch Rare" an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Phil Spencer kündigt neues Rare-Spiel als "typisch Rare" an

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Phil Spencer hat sich auf Twitter (via Gematsu) begeistert nach einem Besuch bei Entwickler Rare geäußert: "Habe heute das neue Rare-Spiel gespielt. Rare entwickelt ein typisches Rare-Spiel, so wie es sein sollte."

Weitere Informationen behielt der Chef der Microsoft Studios und der Xbox-Sparte für sich. Gematsu weist allerdings darauf hin, dass Microsoft vor kurzem einen Antrag stellte, um den Namen "Battletoads" markenrechtlich einzutragen.

Battletoads ist ein mehr als 20 Jahre altes, u.a. auf NES, MegaDrive und Amiga veröffentlichtes Spiel. Entwickelt wurde es von Rare.



Letztes aktuelles Video: Advanced Warfare Top 10 Kills


Quelle: Twitter, Gematsu

Kommentare

Wulgaru schrieb am
Nun, ich denke doch denn wir sind ja doch alle irgendwie gespannt. Rare wird immer relevant sein denke ich.
muecke-the-lietz schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Der Name ist nicht Banane, weil Rare die Lizenzen hat. Ein junges hungriges Team ranlassen und mache lassen mit einer der geliebten Lizenzen wäre für mich etwas was durchaus vorstellbar wäre. Wäre bei einem Banjo besonders interessant, weil die alte Garde dann ja quasi ein Vergleichsprodukt parallel entwickeln würde.
Leider isses Microsoft, wird wohl nicht passieren.
Oh, sorry, falsch ausgedrückt. Der Name Rare als solches ist natürlich nicht Banane. Ich wollte nur sagen, dass man sich Relevanz aufbaut, wenn man liefert und nicht nur durch den Namen automatisch Relevanz hat.
Wulgaru schrieb am
Der Name ist nicht Banane, weil Rare die Lizenzen hat. Ein junges hungriges Team ranlassen und mache lassen mit einer der geliebten Lizenzen wäre für mich etwas was durchaus vorstellbar wäre. Wäre bei einem Banjo besonders interessant, weil die alte Garde dann ja quasi ein Vergleichsprodukt parallel entwickeln würde.
Leider isses Microsoft, wird wohl nicht passieren.
muecke-the-lietz schrieb am
Wer da noch arbeitet ist doch hupe. Aber das Team was da jetzt arbeitet hat halt noch nichts anständiges rausgebracht. Worüber wird hier also gerade diskutiert? Der Name ist doch Banane. Und natürlich müssen neue Leute hinter einem alten Namen nichts schlechste bedeuten. Aber das jetztige Team Rare? Da fehlt meinerseits echt jeglicher Vertrauensvorschuss.
Kya schrieb am
crewmate hat geschrieben:Du könntest auch mal konkreter werden. Der Vergleich mit einem Sportteam hinkt einfach.
Lieber mit Autos, so wie von Leon bereits gepostet?
schrieb am

Facebook

Google+