Xbox One: Phil Spencer verspricht Wiedergutmachung für Abwesenheit von Street Fighter 5 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 238,89€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Xbox One
Ab 349.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox One: Phil Spencer verspricht Wiedergutmachung für Abwesenheit von Street Fighter 5

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Am vergangenen Sonnabend wurde angekündigt, dass Street Fighter 5 sich definitiv nicht auf der Xbox One blicken lassen wird. Stattdessen sind nur Fassungen für PS4 und PC geplant. Als enttäuschte Fans der Prügelspiel-Größe sich auf Twitter (via vg247.com) zu Wort meldeten, antwortete Xbox-Chef Phil Spencer, dass man leider nicht jeden Plattform-Deal der Industrie für sich entscheiden könne.

Das sei nunmal Teil des Wettbewerbs, obwohl er es natürlich am liebsten sehen würde, dass Xbox-One-Besitzer sämtliche Titel spielen könnten. Im Zweifelsfall investiere Microsoft aber lieber in einen First-Party-Titel, womit er höchstwahrscheinlich auf das Xbox-One-exklusive Killer Instinct anspielt. Als ein Twitter-Nutzer schließlich vorschlug, Microsoft könne als Gegenleistung für das Versäumnis doch ein neues Banjo-Kazooie oder Conker entwickeln, antwortete Spencer, dass er durchaus für Tauschgeschäfte offen sei. Er arbeite daran, sich eine Wiedergutmachung für das Fehlen von Capcoms Prügelspiel auszudenken.




Zusätzlich hatte Spencer auch für die Konkurrenz positive Worte übrig: Auf Twitter (via Gamepur.com) erklärte er z.B., die Präsentation von Sonys First-Party-Titeln wie Uncharted 4 sei "cool" gewesen.

Letztes aktuelles Video: Upload Top 10 Kills of the Halo Master Chief Collection


Quelle: Twitter, Gamepur.com, vg247.com
Xbox One
ab 238,89€ bei

Kommentare

Ryu schrieb am
tja spencer pech gehabt, dead or alive war mal für eure konsole exklusiv gewesen das wäre die antwort gewesen! für viele war es damals ein kaufgrund sich eine xbox/360 zu holen und PS besitzer guckten neidisch zur xbox rüber! seit doa wieder für die sony konsole gibt wechseln viele doa spieler zur PS.
das gleiche gilt jetzte auch für SF
so wie ich XONE zukunft sehe wird sie sich zurück entwickeln wie ihre erste konsole.
ihre software besteht 65% aus egoshooter, 20% rennspiele und die restliches 15% der ganze rest >.>
Hans Hansemann schrieb am
Bei dem ganze mist den man mit exklusivitäten liest überleg ich mir einfach mal ne generation auszusetzen und geschmeidig beim PC zu bleiben, scheint im moment einfach die beste plattform zum zocken.
Palace-of-Wisdom schrieb am
Ja genau... Microsoft investiert lieber in First Party Spiele. In der letzten Generation hatte Microsoft ja auch so viele gute First Party Spiele. Microsoft kann nicht alle Plattformkriege gewinnen? Die haben doch angefangen mit ihrer exklusiven Scheiße, weil die eigenen Studios nichts hergeben was an Sonys First Party rankommt. Ich sag nur GTA 4 Addons und FUT Legends, danach habe ich meine 360 verkauft und mir geschworen nie wieder eine Konsole von Microsoft zu kaufen.
Ich persönlich finde beide sollten mit diesem Dreck aufhören. Es schadet nur den Gamern, Kein Spieler hat etwas davon, wenn ein anderer Spieler ein Game nicht zocken kann. Macht selbst großartige Software, aber versucht nicht eure billig PC´s mit der Software anderer Firmen zu pushen. Egal was exklusiv wird, ich werde mir niemals deswegen eine Konsole kaufen. Nintendo hatte diese Geschichten auch nie nötig...
Rickrolling schrieb am
chichi27 hat geschrieben:
Rickrolling hat geschrieben:
chichi27 hat geschrieben:Das MS jetzt als Publisher fungiert ist genauso PR gewäsch :lol: .
aber eben eines, dass sich früher oder später bestätigen lässt. wenn du willst kannst du da differenzieren, oder eben nicht.
scheinbar habe ich das unabsichtlich in ne wunde gedrückt! ich lass das nun lieber mal! keep rickrolling :Vaterschlumpf:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ryse:_Son_of_Rome
MS war auch Publisher von Ryse. Also heißt es gar nix(mehr wollte ich damit nicht sagen :mrgreen: ).
An ein release für den pc glaube ich auch! denke mal mit knapp 6 Monaten Verzögerung wird das schon eintreffen! Nur habe ich mal deine bisherigen Einträge (Stichproben) angeschaut. Und irgendwie glaube ich deiner "fast ausschließlich PC-Gamer" Geschichte nicht so ganz, daher habe ich meine Nachricht im Endeffekt direkt auf einen Sony-Fan abgewandelt - vergesse doch bitte nicht, dass Konkurrenz das Geschäft belebt. Hoffe meine Vermutung ist nicht falsch :Häschen: lg
schrieb am

Facebook

Google+