Xbox One: Abwärtskompatibilität mit Xbox-360-Spielen angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Abwärtskompatibilität mit Xbox-360-Spielen angekündigt

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat auf der E3-Pressekonferenz angekündigt, dass man demnächst Xbox-360-Spiele nativ auf der Xbox One spielen kann - sowohl physische als auch digitale Titel. Demonstriert wurde Mass Effect (Xbox 360) und es konnte z.B die Screenshot-Funktion per Sprachkommando aufgerufen werden. Auch Broadcasting und DVR sollen in dem Zusammenhang funktionieren. Über 100 Spiele sollen bis Weihnachten abwärtskompatibel sein. Viele weitere Titel sollen ebenfalls umgesetzt werden. Einige Mitglieder im Xbox-Preview-Programm sollen ein entsprechendes Update bereits testen können.

Quelle: Microsoft

Kommentare

Mr. Gameexperte schrieb am
Leon-x hat geschrieben:Jetzt laufen 360 Games auch noch bisschen besser auf der One. Wäre echt nice wenn es bei fast allen Games so ist.^^

Vor allem bei RDR. Das Spiel hat nämlich, wenn man genau hinschaut, Mikroruckler, aber leider fast durchgehend. Und wenn man einmal drauf achtet, dann fällt es einem immer auf!
Leon-x schrieb am
Jetzt laufen 360 Games auch noch bisschen besser auf der One. Wäre echt nice wenn es bei fast allen Games so ist.^^
DARK-THREAT schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Hier mal der Vergleich XBOX One und 360 bei Mass Effect 1:
https://www.youtube.com/watch?v=kjblk1ADq9k

Geil. Wenn das bei all den abwärtskompatiblen Spielen so laufen sollte, dann ist`s einfach nur geil. :)

Also ich persönlich kann nur für Hexic HD sprechen. Das ist nun wirklich HD! :mrgreen:
Selbst der alte Guide funktioniert:
View + Menütaste gleichzeitig, bzw ehm Start und Select. (auch der ist flüssiger als auf der 360)
Spoiler: anzeigen
Bild
schrieb am

Facebook

Google+