Xbox One: Rise of the Tomb Raider Bundle angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One Rise of the Tomb Raider Bundle mit 1 TB Festplatte angekündigt

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft möchte in dieser Woche tagtäglich neue Xbox-One-Bundles ankündigen - wie bereits mehr oder weniger konkret angedeutet. Den Anfang macht das wohl offensichtlichste Bundle rund um Rise of the Tomb Raider. Für 399 Dollar wird am 3. November das "Xbox One Rise of the Tomb Raider Bundle" exklusiv im Microsoft Store oder bei Best Buy erhältlich sein. Das Paket mit der Xbox-One-Konsole (1 TB Festplatte) enthält die digitale Download-Version von Rise of the Tomb Raider inkl. dem "Tactical Survival Kit Content Pack" (ein Outfit und ein Waffenskin). Außerdem ist Tomb Raider: Definitive Edition (die HD-Umsetzung von Tomb Raider) ebenfalls als Download-Fassung mit von der Partie. Das Bundle soll in allen Märkten angeboten werden, in denen die Xbox One verkauft wird.

Letztes aktuelles Video: New Xbox One Experience Preview Program


Quelle: Microsoft

Kommentare

Raskir schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Hat Microsoft jemals eine Disc hinzugegeben? Kann mich nicht daran erinnern. Selbst bei der 360 waren die Bundles immer mit Downloadcode.
Ich persönlich finde es auch schade, aber man kann nichts dagegen machen. Auf den Spielen der PS4-Bundles steht ja auch drauf, dass man sie nicht verkaufen darf - somit fällt das sowieso flach.
Das steht da aber nicht drauf wegen dem gebrauchtmarkt. Man kann die spiele selbstverständlich vernaufen und auch Händler dürfen solche spiele als gebraucht verkaufen. Es steht drauf damit die Händler nicht das bundle günstiger einkaufen und es dann in Einzelteilen zu verkaufen um eine höhere Gewinnmarge zu bekommen. Und natürlich um sicherzustellen dass genügend bundles angeboten werden. Für den Gebrauchtmarkt irrelevant
nawarI schrieb am
Disk-Fassungen wären schon nett und gegen ein von TR inspiriertes Skin für die Box hätte ich auch nichts einzuwänden. aber es ist cool, dass das neue und dazu noch die Definitive-Edition vom 2k13er-TR enthalten sind. Wenn die PS4 in nem Jahr ein ähnliches Bundle bekommt, könnte ich schwach werden.
Igorsam schrieb am
Nennen wir's das "Seht her, wir bezahlen Geld damit andere ein Spiel (das dort herkommt und seine Fanbase hat) erst ein Jahr später spielen können und ihr es auf der schwächeren Plattform bekommt"-Bundle.
Bei echten Exklusives hat man wenigstens noch Geld in die Hand genommen um was neues zu machen, jetzt fängt man schon an Entwickler mitten in der Entwicklung etablierter Marken dafür zu bezahlen, dass andere etwas nicht spielen können ... :roll:
DARK-THREAT schrieb am
Hat Microsoft jemals eine Disc hinzugegeben? Kann mich nicht daran erinnern. Selbst bei der 360 waren die Bundles immer mit Downloadcode.
Ich persönlich finde es auch schade, aber man kann nichts dagegen machen. Auf den Spielen der PS4-Bundles steht ja auch drauf, dass man sie nicht verkaufen darf - somit fällt das sowieso flach.
Crow1981 schrieb am
Selbst ich mit lahmer Internetverbindung komme mittlerweile klar mit den Downloads. Ich bin zwar auch ein Retail-Fan, aber man kann nicht mehr alle Spiele als Disc-Fassung im Regal stehen haben. Dafür sind die Deals-with-Gold-Angebote manchmal einfach zu verlockend. :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+