Xbox One: Microsoft glaubt an großen Erfolg im Weihnachtsgeschäft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Microsoft glaubt an großen Erfolg im Weihnachtsgeschäft

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Bei Microsoft ist man sich sicher: Der Xbox One steht ein außerordentlich erfolgreiches Weihnachtsgeschäft bevor. Davon geht zumindest Aaron Greenberg im Gespräch mit VentureBeat aus und sieht dabei selbstverständlich das gebotene Spiele-Portfolio als Schlüssel. Denn während Mitbewerber Sony den potenziellen System-Seller Uncharted 4: A Thief's End auf 2016 verschoben hat und in diesem Jahr hauptsächlich auf Software von Drittherstellern angewiesen ist, fährt Microsoft für die eigene Konsole Exklusivtitel verschiedener Genres auf.

"Zum Glück haben wir geplant, investiert und viel Zeit damit verbracht, um sicherzustellen, dass wir in diesem Weihnachtsgeschäft abliefern können", so Greenberg. "Halo 5 verankert unser bestes Spiele-Lineup in der Geschichte von Xbox. Aber egal ob du ein Racing-Fan bist oder Action-Adventures liebst: Wir hatten einen Plan und wir setzen ihn sehr gut um. Ich bin stolz darauf, was das Team geschafft hat[...]. Wird sind dankbar, Teams zu haben, die Qualitätsspiele rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft fertigstellen, was für unsere Besitzer und unsere Fans eine tolle Sache ist."

Gleichzeitig zeigt Greenberg Verständnis für die Situation, von der Sony aktuell betroffen ist - auch aus eigener Erfahrung. "Trotz allem wissen wir, dass es schwer ist. Das ist ein hartes Geschäft. Wir waren auch schon an dem Punkt. Wir wissen, wie es ist, wenn Projekte etwas mehr Zeit benötigen oder sowas. Und wir verstehen das. Wir glauben daran, dass man Spiele nicht überhastet veröffentlichen sollte. Man sollte Spiele veröffentlichen, wenn sie fertig sind."

Letztes aktuelles Video: New Xbox One Experience


Quelle: Venturebeat

Kommentare

Ted Raven schrieb am
Jovovich hat geschrieben:Naja die xbox hat keine Chance gegen die Playstation so ist es und wird es auch immer sein auch zu Weihnachten PUNKT.

Lol, wenn jemand "PUNKT" schreibt um seine Aussage als Fakt zu deklarieren, suggeriert das immer, das der Betreffende selbst nicht wirklich an den Unsinn glaubt, den er schreibt.
Tatsächlich Fakt ist: Niemand kann wissen, wie das Weihnachtsgeschäft laufen wird. Man kann anhand von Erfahrungswerten Prognosen erstellen. Dazu kommt noch ein bischen Voodoo und die Tatsache, dass das Weihnachtsgeschäft im Schnitt jährlich besser läuft als im Jahr zuvor.
Mir persönlich ist es vollkommen egal, wie das Weihnachtsgeschäft für die Konsolenhersteller läuft. Ich besitze eine XBOX One und überlege, mir eine PS4 zu kaufen. Bisher haben mich zwei Dinge davon abgehalten:
1. Die Spielauswahl auf der One trifft eher meinen Geschmack.
2. Sony hat von jeher die schlimmeren Fanboys.
Gruß
Ted
gEoNeO schrieb am
@CARL 1992: Lass doch diese sogenannte Person einfach seinen Rachezug gegen MS. Der hat doch eh nix anderes wie das! Schade das manche Menschen so beschränkt sind, in Ihrere Meinung. Naja! kann man wohl nix machen wie nur Ignore-Button und gut ist.
R.I.P
EpicAndy
Sailorblahblah
und jetzt Jovovich
Jovovich schrieb am
Naja die xbox hat keine Chance gegen die Playstation so ist es und wird es auch immer sein auch zu Weihnachten PUNKT.
CARL1992 schrieb am
Jovovich hat geschrieben:
lovestar hat geschrieben:nur weil sony auf einem "kriegsschauplatz" bisher vorne liegt, heißt es noch lange nicht, dass sie die schlacht überstehen. sämtliche sony bereiche, neben der konsole, laufen richtig schlecht und wurden oder werden abgetreten. der ganze konzern lebt von seiner konsole...und das als ehemaliger tech-gigant. aber ist schon klar, wenn die eigene lieblingsfirma eigtl überall massivst verkackt, muss ein noch nicht mal finaler "sieg" in der wohl am wenigsten wichtigen sparte für ms von den ganzen kiddys ohne ende gefeiert werden.

Gibt dir wenigstens Mühe beim trollen :lol: :lol:
http://derstandard.at/2000024719419/Sony-schreibt-wieder-schwarze-Zahlen
Allein durch Europa kann die xbox niemals rankommen und wenn sie jetzt Weihnachten im heimatmarkt auch noch verlieren lacht die ganze Welt über Microsoft und deren Xbox Sparte.

fiel zwischen Juli und September dank des schwachen Yen und hoher Nachfrage nach Bildsensoren ein Nettogewinn von 33,6 Mrd. Yen (251,9 Mio. Euro) an.

und nichts davon hat irgendwas mit der PS zu tun und der Yen lag auch noch zu Sonys gunsten von daher haben die nicht viel gemacht da brauchste nicht lachen
Jovovich schrieb am
lovestar hat geschrieben:nur weil sony auf einem "kriegsschauplatz" bisher vorne liegt, heißt es noch lange nicht, dass sie die schlacht überstehen. sämtliche sony bereiche, neben der konsole, laufen richtig schlecht und wurden oder werden abgetreten. der ganze konzern lebt von seiner konsole...und das als ehemaliger tech-gigant. aber ist schon klar, wenn die eigene lieblingsfirma eigtl überall massivst verkackt, muss ein noch nicht mal finaler "sieg" in der wohl am wenigsten wichtigen sparte für ms von den ganzen kiddys ohne ende gefeiert werden.

Gibt dir wenigstens Mühe beim trollen :lol: :lol:
http://derstandard.at/2000024719419/Sony-schreibt-wieder-schwarze-Zahlen
Allein durch Europa kann die xbox niemals rankommen und wenn sie jetzt Weihnachten im heimatmarkt auch noch verlieren lacht die ganze Welt über Microsoft und deren Xbox Sparte.
schrieb am

Facebook

Google+