Xbox One: Nächstes großes System-Update für Februar 2016 geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One - Nächstes großes System-Update für Februar 2016 geplant

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Nach der Veröffentlichung des großen System-Updates "New Xbox One Experience" (inkl. Abwärtskompatibilität etc.) in der vergangenen Woche wird das nächste, größere Update für die Konsole wohl erst im Februar 2016 aufschlagen, hieß es im Podcast von Major Nelson (via Dualshockers). Das Technikteam wird seine Arbeit zwar zeitnah fortsetzen, aber es sollen keine großen Updates über die Weihnachtssaison an den Start gehen, damit die Stabilität von der Konsole und von Xbox Live nicht gefährdet werden - schließlich erwartet Microsoft ein ziemlich starkes Weihnachtsgeschäft aufgrund von Rise of the Tomb Raider, Halo 5: Guardians etc. Laut Mike Ybarra sei die Weihnachtssaison damit nicht der beste Zeitraum für neue Funktionen. Die Features für das nächste Update wollen die Entwickler schon beschlossen haben und in naher Zukunft vorstellen, um Feedback zu erhalten.

Letztes aktuelles Video: How does Backward Compatibility work on Xbox One


Quelle: Major Nelson Podcast, Dualshockers, GameSpot

Kommentare

Dr. Fritte schrieb am
Jankiesnnae hat geschrieben: Sinn ? Mann kann doch sowieso jederzeit das Spiel Minimieren.. Finde es wie jetzt perfekt schneller Knopfdruck direkt Freundesliste und man kann Partys aufmachen etc. Wer braucht da schon das gammlige 360 Overlay..
Ich bin kein Freund von diesem "Zurück aufs Dashboard".... ;)
llove7 schrieb am
Besser ist es mit Sicherheit aber dafür wie lange die Konsole schon draußen ist irgendwie...
Ich würde sagen jetzt ist der Stand erreicht dass man sagen kann Xbox one Firmware ist auf dem Stand wie die 360 zu release... Nicht von den Funktionen sondern Bedienbarkeit.
Ich warte jetzt seit fast zwei Jahren auf die Funktion Musik im Hintergrund abspielen zu können (bei der 360 wurde sogar automatisch die Ingame Musik gemutet..) und es geht immer noch nicht. Auch finde ich es schade dass sich kein Hersteller traut mal mehr Formate zu unterstützen als Abspielgerät ist die Xbox auch nicht zu gebrauchen. Jetzt wo sowieso alles günstig per Abo als Steaming angeboten wird muss sich doch niemand mehr sorgen machen dass ihm einnahmen entgehen.
Bei Microsoft erwarte ich schon was anderes als bei Sony/Nintendo immerhin haben sie Erfahrungen mit Betriebssystemen...
Das ist jetzt kein hate, ich mag die Xbox one sehr und Spiele sogar überwiegend auf der Xbox obwohl ich einen Gaming Pc habe vor allem weil sie unhörbar leise ist. Ich finde es nur schade wie viel Potenzial verschenkt wird.
Sn@keEater schrieb am
Sony könnte sich von denen ( Was Firmware Support angeht) echt ne scheibe abschneiden.
Jankiesnnae schrieb am
Dr. Fritte hat geschrieben:Wie wäre es mit dem richtigen Guide-Overlay, wie bei der 360? :P
Ich habe an der Preview nicht teilgenommen, aber dachte bei den angekündigten Features und dem "Guide, wenn man auf den XBox-Knopf drückt" direkt an das Overlay wie auf der 360. War dann enttäuscht als ich dann sah dass es etwas anderes ist.. -.-"
Sinn ? Mann kann doch sowieso jederzeit das Spiel Minimieren.. Finde es wie jetzt perfekt schneller Knopfdruck direkt Freundesliste und man kann Partys aufmachen etc. Wer braucht da schon das gammlige 360 Overlay..
Dr. Fritte schrieb am
Wie wäre es mit dem richtigen Guide-Overlay, wie bei der 360? :P
Ich habe an der Preview nicht teilgenommen, aber dachte bei den angekündigten Features und dem "Guide, wenn man auf den XBox-Knopf drückt" direkt an das Overlay wie auf der 360. War dann enttäuscht als ich dann sah dass es etwas anderes ist.. -.-"
schrieb am

Facebook

Google+