Xbox One: Abwärtskompatibilität: Dark Souls und Tekken Tag Tournament 2 jetzt spielbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Dark Souls und Tekken Tag Tournament 2 jetzt via Abwärtskompatibilität spielbar

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die 360-Versionen der Fantasy-Action Dark Souls und des Prügelspiels Tekken Tag Tournament 2 sind dank Abwärtskompatibilität ab sofort auch auf der Xbox One spielbar. Das hat Larry Hryb, aka Major Nelson, via Twitter bekannt gegeben. Auch Alan Wake gehört zusammen mit seinen Erweiterungen zu den letzten Neuzugängen. Kein Wunder, denn Vorbesteller von Quantum Break (Release: 5. April) bekommen zusammen mit der Xbox-Version nicht nur die PC-Fassung für Windows 10, sondern auch das besagte Horror-Abenteuer von Remedy und den actionreicheren Ableger Alan Wake's American Nightmare als Download dazu. 

Letztes aktuelles Video: Xbox Update Preview


Quelle: Twitter

Kommentare

zmonx schrieb am
Blightown noch nicht erreicht, steh erst vor dem Capra Demon.
Hab aber den Eindruck, dass alles etwas schlechter läuft, als auf der 360. So "schlimm" (<-- mehr die verschwommene und Artefakte bildende Optik überall), hatte ich es ebenfalls nicht in Erinnerung. Was aber auch am Alter liegen kann, hatte damals auch nen kleineren TV... Es ist spielbar bis dahin, aber das Hochskalieren sieht man deutlich, besonders bei Schriften von den Untertiteln oder im Menü, alles total pixelig.
Macht aber bisher trotzdem viel Spaß und ich bin grad richtig froh über die Abwärtskompatibilität! :) Lang nicht mehr gespielt.
sourcOr schrieb am
Naja, die GPU hat mehr Pferdestärken, aber die scheint damit (leider) nichts zu tun zu haben.
Mensch, ich hatte das gar net mehr sooo furchtbar in Erinnerung. War zwar auf der PS3, aber ich dachte eigentlich, dass die Version noch leicht schlechter lief *ehrm*
Stalkingwolf schrieb am
dann lohnt es nicht. Muss sagen auf dem PC hat es samt externem Patch am meisten Spaß gemacht.
Frage ist nur warum die One die gleiche FPS liefert. Die Konsole ist dich wesentlich perfomanter. Scheint ein Problem der Engine von DKS zu sein.
schrieb am

Facebook

Google+