Xbox One: Phil Spencer (Xbox-Chef) kann sich eine "Xbox 1.5" nicht wirklich vorstellen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One - Phil Spencer (Xbox-Chef) kann sich eine "Xbox One 1.5" nicht wirklich vorstellen

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im Zuge der "Microsoft Build 2016" wurde Phil Spencer (Xbox Boss) auch zu den Spekulationen rund um eine verbesserte PlayStation 4 (PlayStation 4K oder PlayStation 4.5) befragt und ob Microsoft mit der Xbox One einen ähnlichen Weg beschreiten könnte - schließlich war es Spencer, der Anfang März zunächst über die Upgrade-Möglichkeiten von Konsolen sprach, damit aber nicht meinte, dass die Spieler ihre Konsolen aufschrauben und individuelle Einzelteile austauschen sollen.

Spencer erklärte, dass er keinerlei Insider-Informationen zu den kursierenden PlayStation-4K-Gerüchten hätte und sagte zu einer 'Xbox 1.5': "Ich bin kein großer Fan der Xbox 1.5 [Xbox One and a half]. Wenn wir voranschreiten, dann möchte ich, dass wir das mit großen Schritten tun. (...) Unserer Ansicht nach schlägt sich die Xbox wirklich gut. Sie erfüllt ihren Dienst, sie ist zuverlässig und auch die Server laufen gut. Wenn wir mit irgendetwas vorangehen, dann möchte ich, wie ich schon sagte, dass es sich für die Leute wie eine echte, bedeutende Veränderung anfühlt - ein Upgrade."

Letztes aktuelles Video: Xbox Update Preview


Quelle: GameSpot

Kommentare

ICHI- schrieb am
TheGamer-X hat geschrieben:Es wird mit Ssicherheit keine Xbox 1.5 kommen genauso wenig wie eine PS 4k.
Warum auch

Weil wir im Jahr 2016 leben und nicht im Jahr 2010.
gamma wave schrieb am
TheGamer-X hat geschrieben:Es wird mit Ssicherheit keine Xbox 1.5 kommen genauso wenig wie eine PS 4k.
Warum auch

Naja, es gibt ja auch einige "Definitive Edition" Versionen von Spielen. Warum dann nicht auch eine "Definitive Edition" einer Konsole? Die neuen Spiele sollen dann ja auch auf der ursprünglichen Version der Konsole laufen.
Zudem hat die PS 4 ja sowieso schon spieletechnisch etwas (mal besser Gesamtauflösung, mal bessere Texturen, mal mehr FPS) Vorsprung gegenüber der Xbone. Den Vorsprung könnte man so ausbauen, dass neue Kunden dann noch mal deutlich mehr Grund haben, zu Sonys Konsole zu greifen.
leifman schrieb am
weil der reiz mit stärkerer hardware neue käuferschichten auftun zu können einfach zu groß ist, vorallem weil sony 4k pushen will oder vielleicht sogar muss.
greetingz
TheGamer-X schrieb am
Es wird mit Ssicherheit keine Xbox 1.5 kommen genauso wenig wie eine PS 4k.
Warum auch
gamma wave schrieb am
Ist die PS 4 nicht so etwas wie die Xbox 1.5 (ohne Kompatibilität zur Xbone)? :wink:
schrieb am

Facebook

Google+