Xbox One: Limitiertes Bundle angekündigt: Xbox One S mit 2 TB und Gears of War 4 Ultimate Edition - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One S Gears of War 4 Limited Edition 2TB Bundle

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat das "Xbox One S Gears of War 4 Limited Edition 2TB Bundle" nun auch offiziell angekündigt. Das Bundle umfasst die Xbox One S (Slim-Variante) in Gears-of-War-4-Optik mit einer 2 TB großen Festplatte, den neuen Xbox Wireless Controller in der Gears of War 4 Crimson Omen Limited Edition (kein Elite-Controller), die Ultimate Edition von Gears of War 4 (für Xbox One und Windows 10) sowie den Season Pass - inkl. Early-Access zum Spiel ab dem 7. Oktober (sonst 11. Oktober). Der Preis wird bei 449 Dollar liegen. Zum Vergleich: Die "normale" Xbox One S mit 2 TB kostet 399 Euro bzw. Dollar. Das Paket wird auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten (Xbox.com, Microsoft Store und Einzelhändler). Darüber wird Microsoft noch den blauen "JD Fenix Limited Edition Xbox Wireless Controller" (mit drei Gear Packs) und den roten "Crimson Omen Controller" separat anbieten.

Screenshot - Xbox One (One)

Screenshot - Xbox One (One)

Screenshot - Xbox One (One)

Screenshot - Xbox One (One)

Screenshot - Xbox One (One)

Screenshot - Xbox One (One)

Screenshot - Xbox One (One)

Xbox One S Gears of War 4 Limited Edition 2TB Bundle:
  • Gritty, battle-weathered custom Xbox One S console with a massive 2TB hard drive
  • All-new Xbox Wireless Controller – Gears of War 4 Crimson Omen Limited Edition, featuring a textured grip for enhanced comfort; our most reliable wireless signal ever, with up to two times the wireless range compared to previous controllers when used with Xbox One S; and Bluetooth radio, giving you an easy wireless connection to your Windows 10 PCs and tablets
  • 4K Ultra HD video and Blu-ray player, custom system sounds, and a vertical stand
  • High Dynamic Range support for video and games
  • Full game download of Gears of War 4: Ultimate Edition for both Xbox One and Windows 10 (featuring cross-play support in all co-op modes) - a $99 value
  • Early access to the game on Oct. 7
  • Gears of War 4 Season Pass, featuring the exclusive Vintage VIP Pack, permanent access to future multiplayer maps for private games, six additional Gear Packs including the Vintage JD Gear Pack, early previews to upcoming modes, and much more
  • Beyond that, fans will also receive a host of in-game content, starting with the exclusive Vintage Oscar Elite Gear Pack, which features Vintage Oscar, the Vintage Retro Lancer, Vintage Boomshot and more. We’re also throwing in the Pre-Order Vintage Del Gear Pack plus six additional Gear Packs to make sure that fans are fully stocked.


Quelle: Microsoft

Kommentare

Eisenherz schrieb am
Wenn man natürlich immer das Neueste sofort braucht, stimmt das. Bin da aber wohl nicht die Zielgruppe. :wink:
DARK-THREAT schrieb am
Du vergisst, dass Zwischen den Release beider Konsolen wohl 1,5 Jahre liegen.
Will man 1,5 Jahre auf UHD, HDR verzichten? Will man evtl mehr Stromverbrauch in der Zeit haben? Ich für meinem Teil nicht.
Ja, die XBOX One S sehe ich auch mehr als 4kUHD-Player an, der die Filme eben in der Auflösung abspielt. Zudem aber eben auch als Gerät, welches in den 4kUHD-Filmen und einigen Spielen mit HDR mich JETZT berieselt.
Ich hatte 2013/2014 immer den Spruch: Will ich jetzt Next Gen oder will ich erst das in 2-3 Jahren, wenn es um Spiele ging. Ich für meinem Teil sage immer lieber JETZT als zu warten. Denn wenn man immer nur warten will, bis dies oder das kommt, dann hätte man heute noch einen C64 oder schlimmer Atari ST.
Eisenherz schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:4kUHD-Player, HDR (in Filmen und einigen Spielen), Stromsparender, größere Festplatte...

Hat die Scorpio auch alles (ok, stromsparender wohl nicht), und noch dazu ist sie viel stärker und kann dann auch bei Spielen natives 4K ausgeben, wenn der Entwickler das möchte. Wenn ich also nun einen 4K-TV hätte und vor der Wahl zwischen Scorpio und S stehen würde, wüsste ich nicht, warum ich die S favorisieren sollte. Hab ich aber keinen 4K-TV und noch keine Xbox, würde ich die S nehmen, womit dann aber wieder das 4K-Laufwerk der S sinnlos wäre.
Der unterm Strich einzige Grund, warum ich als 4K-TV-Besitzer eine S statt einer Scorpio nehmen würde, wäre schlicht der Preis, denn alles andere wäre ja das liegenlassen von Potential. Wer sich aber einen 4K-TV leisten kann, wird sicher nicht wegen des Geldes zur S greifen. Wie gesagt, ich seh keinen Platz für die S, außer dem als Billigheimer für 4K-Einsteiger, die auf die Spiele weniger Wert legen. Hätte die S keinen 4K-Player, wäre sie in meinen Augen besser aufgestellt, denn dann wäre sie einfach die eingedampfte Variante der bekannten One und somit für die "normalen" Full Hdler interessanter, die noch keine Box haben und nun einsteigen wollen.
DARK-THREAT schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Die wird momentan mit 399? gelistet. Aber wer kauft jetzt noch eine technisch stark veraltete One S, wenn bald die Scorpio kommt, die wohl nur 100-200? teurer ist? Vor allem, da Microsoft ja ein Programm für die Inzahlungnahme der ersten One starten will, womit die Scorpio dann noch billiger wird. Bis auf den 4K-BR-Player seh ich keinen Grund für die One S.

4kUHD-Player, HDR (in Filmen und einigen Spielen), Stromsparender, größere Festplatte...
Es gab damals auch Gründe von der XBOX 360 (Elite) zur XBOX 360 S250 zu wechseln (WLAN, leiser, Festplatte, Stromverbrauch),obwohl diese auch "veraltet" war.
Gerade HDR hat es mir angetan... ist mir wichtiger als eine höchstmögliche Auflösung.
schrieb am

Facebook

Google+