Xbox One: Slim-Variante feuert die Xbox-Verkäufe in Großbritannien an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 238,89€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One S: Slim-Variante der Konsole feuert die Xbox-Verkäufe in Großbritannien an

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die Veröffentlichung der Xbox-One-S-Modelle mit 500GB- sowie 1TB-Festplatten hat die Xbox-Verkäufe in Großbritannien angefeuert. Die Verkäufe der überarbeiteten und schlankeren Konsole mit 4K-Blu-ray-Support sind in der vergangenen Woche (19. bis 24. September 2016) im Vereinigten Königreich um fast 1.000 Prozent im Vergleich zur Vorwoche angestiegen - laut Daten von GfK via MCV UK. Die Modelle erschienen am 22. September 2016.

In der besagten Woche lag der Marktanteil der Xbox-Konsolen bei rund 71 Prozent. Sony kam mit der ebenfalls erneuerten PlayStation-4-Variante auf einen Anteil von 19 Prozent, aber auch die Verkäufe der Sony-Konsole zogen im Wochenvergleich um 22 Prozent an. Vergleicht man die Startwoche der Xbox One S (500 GB und 1 TB) mit der Startwoche der überarbeiteten PlayStation 4, hat sich die Konsole von Microsoft auf dem britischen Markt um 361 Prozent besser verkauft. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass Sony noch in diesem Jahr die PlayStation 4 Pro an den Start bringen wird und einige Konsolen-Neukäufe deswegen aufgeschoben wurden. Mit Project Scorpio von Microsoft ist erst 2017 zu rechnen. Bei dieser Betrachtung ist die limitierte 2-TB-Version der Xbox One S, die bereits im August erschien, nicht enthalten.

"It's great to see how popular both the Xbox One S and the FIFA 17 Xbox One S consoles are with fans, not just over the last week but since the Xbox One S was released in August. 4K video streaming and 4K UHD Blu-ray have been extremely well received and we believe there is no better value right now for those looking to upgrade their console", sagte Harvey Eagle (Xbox UK Marketing-Chef).

Letztes aktuelles Video: Xbox One S Battlefield 1 Special Edition Bundle


Quelle: GfK via MCV UK
Xbox One
ab 238,89€ bei

Kommentare

JesusOfCool schrieb am
naja, du schreibst mindestens eine stunde. so lange musste ich noch nie auf irgendwas warten bei der WiiU.
dass sie ansonsten lahm ist kann schon gut sein, dafür hab ich keinen vergleich.
JesusOfCool schrieb am
Rosalina hat geschrieben: Konsole kann Simpler sein, muss sie aber nicht... und das PSN ist die Langsamste Plattform zum Downloaden.... neben NIntendos Wii U natürlch, die ist so unglaublich Langsam beim Downloaden und Installieren von spielen oder auch nur kleinen Patches mindestens ne stunde einplanen kannst.
bist du sicher, dass das nicht an deiner leitung liegt? bei mir dauert das nie besonders lange.
johndoe702394 schrieb am
PC Gaming ist umständlich, komm damit klar! Wenn ich mich beim PC noch um andere Dinge kümmern muss statt einfach nur zu spielen, dann ist es umständlich. Dabei ist es unerheblich, ob die Argumente mancher veraltet sind. Fakt ist, du kannst dir nicht einfach nur einen PC kaufen anschließen, Spiel rein und zocken. Spätestens beim Thema Online ist Schluss mit lustig, dann ist deine Mühle ganz schnell verseucht und du kannst dich unter Umständen stundenlang mit der Wiederherstellung befassen!
Es hat übrigens auch niemand angemerkt, dass es für die nicht umständlich ist. Wenn dir siwas Spaß macht, dann ist es so. Aber es ist ein rein subjektives Empfinden!
CryTharsis schrieb am
Radium1978 hat geschrieben:Keine Ahnung, was du für Probleme mit deiner PS4 hast. Bei mir werden die Updates super schnell gesaugt. Allerdings verwende ich auch nicht WLAN das bekanntlich viel langsamer ist als angepriesen und 1000/100 LAN.
Das ist nicht mein Problem, sondern ein allgemeines. Ist ja kein Geheimnis, dass die Downloadgeschwindigkeiten beim PSN schlecht sind.
Um das ganze mal abzuschließen: es geht hier nicht darum jemanden zu irgendeiner Plattform zu bekehren. Aber wenn ich dieses dämliche Gerede von einigen Konsolenspielern höre, wie umständlich doch PC gaming sei und dabei irgendwelche veralteten Argumante fallen, die z.T. einfach nur falsch sind, dann müssen halt einige Dinge klar gestellt werden. :)
Zocken kann jeder worauf er will...das geht auch ohne die jeweils andere Plattform schlechtreden zu müssen.
johndoe702394 schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
Radium1978 hat geschrieben:[...]
Hättest du dir sparen können, ich habe eine PS4 und eine XO.^^
Aber anscheinend ist dein Wissen ganz schön veraltet...
Was Updates angeht, wird es bei steam usw. nahezu gleich gehandhabt, wobei man hier den Vorteil hat, dass Downloads viel häufiger und konstanter fullspeed laufen, als z.B. in Sonys Witz von Online-Dienst.
Und diese "intelligente Installation" ist leider nicht immer so schlau. Hatte schon Spiele, bei denen nach dem Start, trotzdem weiter runter geladen wurde. Davon abgesehen, wurde dieses Installationsart aber auch z.B. bei steam usw. eingeführt. Ich persönlich halte nicht viel davon.
Einige sollten einfach ihre Sicht auf PC gaming "aktualisieren". Automatisch und "intelligent" läuft das ja nicht ab.
:P
Keine Ahnung, was du für Probleme mit deiner PS4 hast. Bei mir werden die Updates super schnell gesaugt. Allerdings verwende ich auch nicht WLAN das bekanntlich viel langsamer ist als angepriesen und 1000/100 LAN.
Das im Hintergrund weitergeladen wird ist auch normal, beeinträchtigt auch nicht das Online spielen. Dort wird gedrosselt und nicht das Spiel aktualisiert, welches gerade gespielt wird.
Ich kaufe mir keine Downloadspiele. Warum? Weil sie überteuert sind und ich nichts in der Hand habe! Deshalb ist mir Steam total schnurz. Und diesen PC Dreck, wie z.b. ein Spiel physisch zu kaufen und dann doch nur einen Steamcode zu erhalten ist das Allerletzte!!! Ich möchte das Spiel auch wiefer verkaufen können, wenn es mir nicht gefällt oder ich es durchgespielt habe.
Ausserdem nerven mich die ständigen Treiberupdates und Windows mit seinen Updates ebenso. Windows 10 ist auch kaum besser als Windows 8.1. Also nein, nur für ein paar bessere...
schrieb am

Facebook

Google+