Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 198,79€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox One: Rund die Hälfte der Besitzer nutzt laut Spencer die Abwärtskompatiblität; über 300 Spiele verfügbar

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Mehr als 300 abwärtskompatible 360-Spiele sind mittlerweile für die Xbox One verfügbar: Das berichtet der Leiter von Microsofts Unterhaltungssparte Phil Spencer per Twitter. Zur Feier der runden Zahl wurde eine kleine Statistik veröffentlicht: Beinahe die Hälfte der Besitzer von Microsofts aktueller Konsole spielten darauf 360-Spiele mit Hilfe der Abwärtskompatiblität. Spencer bedankt sich für die rege Unterstützung des Programms.

Am 10. November veröffentlichte "Head of Platform Engineering" Mike Ybarra weitere Zahlen auf dem offiziellen Blog Majornelson.com: Bis Anfang November 2016 haben die Nutzer demnach schon 210 Millionen Stunden mit Xbox-360-Spiele auf der One verbracht. Noch im August seien es erst 145 Millionen Stunden gewesen. Auf Twitter bestätigte Ybarra Anfang November, dass auch die Scorpio "natürlich" die gleiche Abwärtskompatiblität zur 360 bieten werde. Gamespot.com pflegt hier eine Liste mit allen vertretenen Titeln, die am meisten geforderten weiteren Titel seien Call of Duty: Black Ops II, The Elder Scrolls V: Skyrim, Call of Duty: Modern Warfare 2, Call of Duty: Modern Warfare 3 und Call of Duty 4: Modern Warfare.

Letztes aktuelles Video: Streaming zu Oculus Rift


Quelle: Twitter, Majornelson.com, Gamespot.com
Xbox One
ab 198,79€ bei

Kommentare

sourcOr schrieb am
Versteh ich auch ganz ehrlich net, warum das bei Fallout anders ist. So wie ich das mitbekommen hab, lädt er einfach die Version runter, die du reinschiebst, sodass man nicht mal ne deutsche Version auf Englisch zocken kann, selbst wenn das auf der 360 durch Umstellen der Sprache gegangen wäre. Daran ändert die Regionseinstellung bei der One selbst auch gar nix.
RVN0516 schrieb am
Master Chief 1978 hat geschrieben:
Ryo Hazuki hat geschrieben:Schade nur besitzt man zwar eine UNCUT Version wird die Regionale Datei heruntergeladen. Uncut gibt es also nur auf der alten 360.
Bei Uncut die One einfach vor dem Herunterladen auf Region Österreich stellen und dann erst den Download starten. Dann sollte es auch klappen. Da du nun aber schon geladen hast lässt sich das ganze leider nicht mehr beheben. Habe das selbe Problem mit Fallout 3!
Dann liegt das aber an Fallout usw.
CoD WaW und BO ohne Probleme die US Version eingelegt und die wurden auch heruntergeladen und Gears 1 und 2 waren auch kein Problem genauso wie Borderlands.
Ryo Hazuki schrieb am
Master Chief 1978 hat geschrieben:
Ryo Hazuki hat geschrieben:Schade nur besitzt man zwar eine UNCUT Version wird die Regionale Datei heruntergeladen. Uncut gibt es also nur auf der alten 360.
Bei Uncut die One einfach vor dem Herunterladen auf Region Österreich stellen und dann erst den Download starten. Dann sollte es auch klappen. Da du nun aber schon geladen hast lässt sich das ganze leider nicht mehr beheben. Habe das selbe Problem mit Fallout 3!
Das funktioniert noch? Seit XBOX Live mit dem Account verknüpft ist geht das nicht mehr dachte ich. Das selbe auch bei Spielen die man im online Store kaufen möchte weil verknüpft mit dem Live Account.
hab mir nämlich New Vegas gekauft und das ist zensiert so blöde..
Master Chief 1978 schrieb am
Ryo Hazuki hat geschrieben:Schade nur besitzt man zwar eine UNCUT Version wird die Regionale Datei heruntergeladen. Uncut gibt es also nur auf der alten 360.
Bei Uncut die One einfach vor dem Herunterladen auf Region Österreich stellen und dann erst den Download starten. Dann sollte es auch klappen. Da du nun aber schon geladen hast lässt sich das ganze leider nicht mehr beheben. Habe das selbe Problem mit Fallout 3!
GoodOldGamingTimes schrieb am
Ich bin in der Statistik sicher auch zu finden.
10 Minuten RDR angespielt. Seit dem das Feature nicht mehr genutzt, genau wie die XONE Bild
schrieb am

Facebook

Google+