Xbox One: Unterstützung für Dolby Atmos für 2017 angekündigt; optionale Bitstream-Ausgabe bei Filmen in Vorbereitung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 226,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Unterstützung für Dolby Atmos für 2017 angekündigt; optionale Bitstream-Ausgabe bei Filmen in Vorbereitung

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Für das nächste Jahr hat Microsoft eine Unterstützung des Tonformats Dolby Atmos für Xbox One und Windows 10 angekündigt. Laut Eurogamer.net wäre die Xbox One damit die erste Konsole, welche die Dolby-Technologie unterstützt, bei der Deckenlautsprecher das Soundfeld erweitern sollen. Dafür benötigt man neben dem nötigen Lautsprecher-Setup allerdings auch einen entsprechenden AV-Receiver, der das besagte Format unterstützt und die Signale verarbeiten kann.

Gute Nachrichten gibt es außerdem für Film-Fans, die ihre Scheiben über die Xbox One schauen wollen und ein hochwertiges Audio-Equipment besitzen, das die Dekodierung der Signale übernimmt: Stand die Bitstream-Ausgabe bisher lediglich für Spiele zur Verfügung, soll sie bereits mit einem der nächsten Preview-Updates auch für die Verwendung von Filmmedien ausgebaut werden. Bisher ist lediglich eine Ausgabe des unkomprimierten PCM-Signals möglich, bei dem die Konsole und nicht der AV-Receiver die Dekodierung des Audiosignals im Vorfeld übernimmt, bevor die Daten an den Verstärker weitergereicht werden. Beim Bitstream erfolgt die Dekodierung dagegen erst im AV-Receiver.

Letztes aktuelles Video: Streaming zu Oculus Rift


Quelle: Eurogamer.net
Xbox One
ab 226,99€ bei

Kommentare

apfel11 schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
Sanctus2611 hat geschrieben:Unterstürzung für natives Full HD wäre mal was gewesen :roll: ... Hauptsache der Sound stimmt.
Bei Filmen kann die XBOX One S sogar 4kUHD. :P
und da greift der xbox freak mal wieder nach seinem letzten strohhalm. :D
DARK-THREAT schrieb am
Sanctus2611 hat geschrieben:Unterstürzung für natives Full HD wäre mal was gewesen :roll: ... Hauptsache der Sound stimmt.
Bei Filmen kann die XBOX One S sogar 4kUHD. :P
Paulaner schrieb am
Hä? Ist PCM nicht ohnehin besser als Bitstream?
JCD_Bionicman schrieb am
Sanctus2611 hat geschrieben:Unterstürzung für natives Full HD wäre mal was gewesen :roll: ... Hauptsache der Sound stimmt.
Man kann ja sagen was man will, aber Microsoft hat sich in den vergangenen Monaten wirklich Mühe gegeben, alles an Features aus der Kiste rauszukitzeln. Mir persönlich sprechen halt leider die Exklusivtitel nicht zu, und das ist bei einer Spielekonsole doch recht ausschlaggebend.
Sanctus2611 schrieb am
Unterstürzung für natives Full HD wäre mal was gewesen :roll: ... Hauptsache der Sound stimmt.
schrieb am

Facebook

Google+