Forza Motorsport 5: IGN-Autopaket mit zehn Boliden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Test: Forza Motorsport 5
79

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Motorsport 5: IGN-Autopaket mit zehn Boliden

Forza Motorsport 5 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Motorsport 5 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Das ab dem 7. Januar für Forza Motorsport 5 erhältliche IGN-Autopaket umfasst zehn neue  Boliden: Lamborghini Reventón, Caterham Superlight R500, Ferrari 250 California, Maserati Tipo 61 Birdcage, Peugeot 205 T16, Ford Escort RS1800, Nissan Fairlady Z 432, Mercedes-Benz A45 AMG und den Ferrari 575M Maranello.

Letztes aktuelles Video: IGN-Car-Pack


Kommentare

shriimpyy schrieb am
Kommt eigentlich bald das Porsche Autopaket wie bei FM 4? :lol:
Dank EA haben sie ja eine weitere Ausrede für ein Autopaket :Blauesauge:
USERNAME_1010434 schrieb am
Cry0n hat geschrieben:Oj, das ging aber schnell.
Na toll, jetzt glauben auch noch einige unglaubwürdige Verschwörungstheoretiker, dass diese Autos aus dem Spiel genommen wurden, nur um Sie kurze Zeit nach Release als DLC verkaufen zu können.
Schöne neue Welt.

Och komm! Release war im November! Wenn es jetzt zwei Wochen wären....
RVN0516 schrieb am
Alking hat geschrieben:Das Spiel hat viel zu wenig Content in Form von Meisterschaften, Rennserien etc., als dass sich ein Car Dlc lohnen würde. Ich kann davon nur abraten.
Richtig, Turn 10 wäre es wirklich besser geraten richtigen Content nachzulieferen und nicht nur Autos und Strecken, sondern richtige Meisterschaften und Veranstaltungen.
Und die letzten Bugs sollten dann auch noch rausgepatched werden.
BitteeinByte schrieb am
Joa...besser ein DLCs mit Autos als gar kein neuer Content.
Persönlich finde ich die Auswahl richtig gut, lediglich der 575 Maranello halte ich für einen der langweiligsten Ferraris die es gibt.
War da nicht nich was von neuen Strecken im Januar? T10 wäre gut darin beraten diese kostenlos zu Verfügung zu stellen.
schrieb am

Facebook

Google+