Quantum Break: Ein Hauch von X-Men und Herr der Ringe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
05.04.2016
05.04.2016
Vorschau: Quantum Break
 
 
Test: Quantum Break
78
Jetzt kaufen ab 17,81€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Quantum Break
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Quantum Break: Ein Hauch von X-Men und Herr der Ringe

Quantum Break (Action) von Microsoft
Quantum Break (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Dominic Monaghan und Shawn Ashmore werden für Quantum Break nicht nur Charakteren des Spiels ihre Stimmen leihen, sondern auch für das Motion-Capturing in ihre Rollen für den Action-Titel aus dem Hause Remedy schlüpfen, der exklusiv auf der Xbox One erscheinen wird.

Das geben die finnischen Entwickler über ihr Twitter-Konto bekannt und posten auch gleich noch ein Foto der beiden Akteure bei ihrer Arbeit innerhalb des Studios in Los Angeles.


Die Namen sagen euch nichts? Nun, Monaghan dürfte vor allem für seine Rolle als Hobbit "Merry" in Erinnerung geblieben sein, spielte allerdings auch in der Mystery-Serie Lost eine tragende Rolle. Ashmore erreichte dagegen als Teil der X-Men Berühmtheit und spielte bereits vier Mal den coolen Iceman.

Quantum Break soll 2015 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Praesentation lang


Quelle: Twitter via Eurogamer.net
Quantum Break
ab 17,81€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+