Quantum Break: Auf 2016 verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
05.04.2016
05.04.2016
Vorschau: Quantum Break
 
 
Test: Quantum Break
78

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Quantum Break
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Quantum Break auf 2016 verschoben

Quantum Break (Action) von Microsoft
Quantum Break (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auch Quantum Break für Xbox One wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, sondern soll erst 2016 veröffentlicht werden. Shannon Loftis (Head of Publishing bei den Microsoft Studios) meint, dass in diesem Jahr schon mehr als genug Xbox-One-Spiele an den Start gehen würden und die Verschiebung auf 2016 somit nicht so sehr ins Gewicht fallen würde. Sam Lake (Creative Director bei Remedy) schreibt, dass sich die Fans in Geduld üben müssen, die Entwickler aber die Gelegenheit nutzen werden, das Spiel weiter zu verbessern.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Präsentation lang


Quelle: Microsoft

Kommentare

crewmate schrieb am
Ist die dazugehörige TV Serie eingestellt worden?
linkkatze schrieb am
Na also doch noch ein Lebenszeichen von Quantum Break! Besser spät als nie! :wink:
CryTharsis schrieb am
Man will vorbeugen, dass das Spiel nicht wie der letzte Remedy Titel zum Release untergeht. Besser so.
Leon-x schrieb am
Mittlerweile sind doch viele Games zu früh dran. Siehe Batman was Ende 2014 kommen sollte. DriveClub......
Die wollten wohl einfach mit einer interessant wirkenden neuen IP früh genug auf sich aufmerksam machen. Was will man denn sonst am Anfang einer Gen zeigen wenn nicht Dinge die gerade in Entwicklung sind?
Ist natürlich trotzdem schade.
Das Game steht bei mir zwar nicht ganz oben auf der Liste neugierig wird man schon.
Herbst Winder ist mit Forza 6, Halo 5 und hoffentlich Tomb Raider gefüllt. Fable soll dich auch kommen.
Dann noch die Games der ganzen Dritthersteller. Wenn man mehr als eine Plattform hat dürfte man Ende 2015 eh genug finden. Bevor dann das Frühjahr 2016 mager aussieht hätte ich lieber eine IP wie QB.
Solange das Game wie bei Uncharted davon provitiert soll es mir recht sein.
schrieb am

Facebook

Google+