The Incredible Adventures of Van Helsing 2: Für PlayStation 4 erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Neocore Games
Publisher: Neocore Games
Release:
22.05.2014
08.08.2017
01.07.2016
Test: The Incredible Adventures of Van Helsing 2
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Incredible Adventures of Van Helsing 2
73

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Incredible Adventures of Van Helsing 2 ist für PlayStation 4 erhältlich

The Incredible Adventures of Van Helsing 2 (Rollenspiel) von Neocore Games
The Incredible Adventures of Van Helsing 2 (Rollenspiel) von Neocore Games - Bildquelle: Neocore Games
The Incredible Adventures of Van Helsing 2 ist mittlerweile auch im europäischen PlayStation Store für PlayStation 4 erhältlich (Preis: 14,99 Euro).

Balazs Farkas von NeoCore Games schreibt im PlayStation.Blog: "Erinnert ihr euch noch, wo ihr aufgehört habt? Das solltet ihr, denn jetzt könnt ihr eure Reise mit eurem importierten Charakter aus dem ersten Spiel in The Incredible Adventures of Van Helsing II fortsetzen. Seht, was als Nächstes passiert ist. Seht, was nach der Rettung der Welt geschah. Es ist nicht schön. Die Metropole der verrückten Wissenschaft steht kurz vor der Zerstörung. Ein mysteriöser maskierter Gegner plant seine Rache, und der borgovianische Widerstand braucht einen neuen Anführer. Die Fortsetzung erweitert die Abenteuer des jungen Van Helsing und seiner Geistergefährtin Lady Katarina um die Verwaltung verbündeter Truppen, für deren Verstärkung man Ressourcen sammeln muss."

Auf der PlayStation 4 Pro werden drei unterschiedliche Modi geboten: "Bessere Darstellung" (Auflösung von 1920×1080, auf 60 fps ausgerichtet), "Balanced" (Auflösung von 2880×1620, auf 50 fps ausgerichtet) und "Bessere Qualität" (native 4K-Auflösung mit festen 30 fps).



Letztes aktuelles Video: PS4-Launch-Trailer


Quelle: NeocoreGames, PlayStation.Blog

Kommentare

Alter Sack schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben: ?
09.08.2017 08:56
so cool diese spiele auch sind, aber langsam riecht es nach abzocke.
1 jahr nach xbox one release. und immer noch nicht als final cut, den es mittlerweile schon ewig für den pc gibt.
langsam wird es affig.
Naja ich bin da entspannt. Hab jetzt den ersten Teil im Store für 9 Euro gekauft. Danach ist sowieso erstmal ne Pause von dem Spiel fällig. Fällt der 2te Teil dann auch mal unter 10 Euro werde ich den dann auch holen und weiterspielen. Ähnlich wirds dann beim 3ten Teil sein. Dann komm ich am Ende auch nicht über 25 Euro. Das ist dann OK.
Todesglubsch schrieb am
Ich habe, trotz besseren Wissens, den Erstling auf PS4 gekauft. Für Coop. Um alle weitere Teile werde ich einen Bogen machen.
1. Brauchte das Team knapp einen Monat, bis sie einen Bug fixten, durch den man garnicht online Coop spielen konnte.
2. War die Pad-Steuerung mies - vor allem im direkten Vergleich zu Diablo 3. Wenn man einen Fernkämpfer spielte, durfte man mehr als häufig zuschauen, wie man einfach ins Leere schoss, da Van Helsing sich nicht umdrehte.
3. Die Musik. Ja, ich fand sie gut, bis sie als Endlosschleife dudelte und mir auf die Nerven ging.
4. Der Schwierigkeitsgrad. Wir starben mit einem Treffer. Angeblich skalieren die Gegner mit dem eigenen Level - und werden schneller besser, als der eigene Charakter. Ein Problem, das bereits beim PC-Release vor Jahren bekannt war. Nie gefixt. Wir konnten dadurch den letzten Endgegner nicht schaffen, da er uns einfach mit einem Schlag weghaute.
5. Die Übersetzung. Der "Casual"-Schwierigkeitsgrad wurde mit "Lässige Kleidung" übersetzt. Und zwar bereits beim Release der Ur-PC-Version. Spieler haben es gemeldet. Man hat es nicht korrigiert. Im Gegenteil. Man hat Teil 2, Teil 3, Director's Cut, Final Cut, also alle anderen Releases, auch mit dem "Lässige Kleidung"-Modus released. Eine triviale Sache, ja. Aber wenn ein Entwickler es nicht schafft, einen winzigen Fehler anzupassen, der über Jahre gemeldet wird... tja, viel Vertrauen habe ich in das Team nicht.
EllieJoel schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben: ?
09.08.2017 08:56
so cool diese spiele auch sind, aber langsam riecht es nach abzocke.
1 jahr nach xbox one release. und immer noch nicht als final cut, den es mittlerweile schon ewig für den pc gibt.
langsam wird es affig.
Sehe ich auch so da Spiel ich lieber nochmal Grim Dawn aufm PC ist eh in allen Bereichen besser Van Helsing hat sich für mich immer sehr billig angefühlt aber nun gut hab auch nur paar Stunden durchgehalten.
muecke-the-lietz schrieb am
so cool diese spiele auch sind, aber langsam riecht es nach abzocke.
1 jahr nach xbox one release. und immer noch nicht als final cut, den es mittlerweile schon ewig für den pc gibt.
langsam wird es affig.
schrieb am