Halo: The Master Chief Collection: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Microsoft
Release:
11.11.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Halo: The Master Chief Collection - Statement von 343 Industries zum 20-GB-Update

Halo: The Master Chief Collection (Shooter) von Microsoft
Halo: The Master Chief Collection (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die Ankündigung des 20 GigaByte großen Inhaltsupdates, das passend zum Verkaufsstart von Halo: The Master Chief Collection bereit stehen soll (wir berichteten), hat zu kontroversen Diskussionen über die Veröffentlichungspolitik geführt, weswegen sich Frank O'Connor, Franchise-Director bei 343 Industries, im NeoGAF-Forum dazu geäußert hat.

Er stellte zunächst klar, dass diese Download-Daten nicht als normaler Patch gelten würden und damit auch keine Fehler behoben werden oder die Balance angepasst wird. Dennoch sei ein normales "Title Update" ebenfalls enthalten, würde aber nur einen kleinen Bruchteil der Datenmenge ausmachen. Ausschließlich Multiplayer-Inhalte oder Dinge, die mit dem Mehrspieler-Modus in Verbindung stehen, sollen in diesen 20 GB enthalten sein. Alle vier Kampagnen sollen - seiner Aussage nach - ohne dieses große Update funktionieren. Ähnlich soll es bei einigen Custom-Game-Funktionen aussehen.

Laut O'Connor wollten die Entwickler "ein einheitliches Produkt" auf den Markt bringen und haben sich daher gegen eine Zwei-Disc-Lösung entschieden. Mit diesem Download-Update sei alles "nahtloser" und man muss zwischendurch die Blu-ray nicht tauschen, heißt es von dem Franchise-Director. Er sieht zwar ein, dass diese Lösung keinesfalls ideal für alle Spieler sei, aber letztendlich wohl der bestmögliche Weg sein könnte.

Quelle: NeoGAF-Forum

Kommentare

Hafas schrieb am
Ich tippe mal, dass es DRM-Gründe gibt, dass sie sich gegen die 2-Disc-Lösung entschieden haben.
Sonst könnten sich 2 Freunde das Spiel 1x kaufen. Der eine spielt auf seiner XOne Singleplayer mit der Singleplayer-Disc und der andere auf seiner Konsole Multiplayer mit der Multiplayer-Disc.
Oder einer will nur Multiplayer spielen. Verkauft daher die Singleplayer-Disc und behält die Multiplayer-Disc.
Alles so nicht mehr möglich.
Sir Richfield schrieb am
10Cent84 hat geschrieben:oh man, so manche kennen sich mit speichergrößen und etc absolut nicht aus.
als wenn man für nen multiplayer ne ganze bluray bräuchte... :lol:
Kommt auf den Umfang an...
(Natürlich beinhaltet dieser kleine Satz die Überlegung, dass "man" in den meisten Fällen Assets aus dem SP wiederverwendet. Gut geplant besteht normalerweise wenig Grund, komplett verschiedene Texturen/Modelle/Töne nur für den MP zu erstellen.
Man *kann* das aber tun!
Darüber hinaus frage ich mich allerdings schon, warum mit der Next Gen der Speicherbedarf im Allgemeinen quasi explodiert ist. Mir fiele da nur ein, dass man das Zeug jetzt unkomprimiert ablegt, um ein wenig Performance durch Packalgorithmen zu sparen. Aber das ist Spekulatius.)
10Cent84 schrieb am
oh man, so manche kennen sich mit speichergrößen und etc absolut nicht aus.
als wenn man für nen multiplayer ne ganze bluray bräuchte... :lol:
breakibuu schrieb am
Hach Microsoft, eure PR ist so herrlich dämlich...
Hätten die sich nicht einfach ne bessere Lüge ausdenken können? Aber nein, stattdessen kommt man mit "Einheitlichkeit" ums Eck. Aber immerhin reden wir hier von MS. Also kommt 1 Monat nach Release ohnehin ne Version mit 2 Discs :roll:
schrieb am

Facebook

Google+